AIDA Home: AIDA Cruises neues Headquarter in Rostock


    AIDA Home heisst die neue Firmenzentrale von AIDA Cruises in Rostock – AIDA Cruises baut sich in Rostock auf der Silohalbinsel eine neue Firmenzentrale. Das Bürogebäude soll äußerlich einem Schiffsbug gleichen. AIDA Cruises ist mit 5100 Beschäftigten das größte Unternehmen Mecklenburg Vorpommern und wächst kontinuierlich weiter. Die Neubau-Planungen für die AIDA Clubschiffe reichen bis ins Jahr 2016 – bis dahin werden 4 weitere Schiffe in Dienst gestellt. Pro Schiff werden weitere 800 Personen an Bord und rund 50 an Land eingestellt. Die alte Firmenzentrale kann den Zuwachs des Personals nicht mehr stemmen, daher erfolgt ein kompletter Neubau in Rostock so der Finanzdirektor Mario Stier.



    AIDA baut neue Firmenzentrale / © AIDA Cruises

    AIDA baut neue Firmenzentrale / © AIDA Cruises



    Das bisherige Firmengebäude bleibt bestehen und wird weiterhin genutzt, der neue Gebäudekomplex ist für 409 Mitarbeiter konzipiert und hat einen Fläche von 11.700 Quadratmetern. Das Gebäude wird neben Büros auch Konferenzräume eine Cafeteria und eine Tiefgarage besitzen.

    Das Gebäude wird von Tilo Ries geplant, AIDA Cruises will in den nächsten Monaten den Bauantrag einreichen und Ende 2012 mit dem Bau des neuen Bürohaus auf der Silohalbinsel beginnen. Die Errichtung soll bis Ende 2013 spätestens Anfang 2014 abgeschlossen sein.

    Das 10.500 Quadratmeter große Grundstück wurde von AIDA Cruises bereits in 2010 gekauft, weitere Gespräche über das Gründstück vorne dran werden bereits gesucht mit der Stadt Rostock.

    Vor kurzem gab AIDA Cruises bereits bekannt das in der Alten Post das Trainingszentrum der Kreuzfahrtreederei einziehen wird.




    Schau Dir unsere Videos an