AIDA Cruises lässt sich ab 1.März 15 Euro Pfand für Pool-Handtücher bezahlen


    Ab 01.03.2012 muss man an Bord der AIDA Clubschiffe 15 Euro Pfand für Poolhandtücher bezahlen. Bisher lagen diese kostenfrei in der Kabine. Bei der Einschiffung erhält jeder Gast ab sofort eine Pfandkarte, gleichzeitig werden dem Bordkonto 15 Euro Pfand belastet. Wer die Pfandkarte samt Handtuch am Ende der Reise zurückbringt, bekommt die Pfandgebühr für die Poolhandtücher erstattet.

    Mit der Pfandkarte erhält jeder Gast, auch Kinder, an der Handtuchausgabe ein Poolhandtuch, welches natürlich auch jederzeit gegen ein frisches ausgetauscht werden kann. Am Ende der Reise wenn das Poolhandtuch mit der Pfandkarte abgegeben wird, erhält jeder Gast die Pfandgebühr erstattet. 



    AIDA Clubschiff-Flotte / © AIDA Cruises


    AIDA Clubschiff-Flotte / © AIDA Cruises

    Bei anderen Reedereien ist das bereits seit längerem der Fall das man ein Pfand für Poolhandtücher hinterlegen muss.

    Da wurden scheinbar einige Handtücher geratzt, anders kann ich mir das nicht vorstellen. ;)

    Jetzt bleibt allerdings abzuwarten ob die Liegestuhl-Mafia weiterhin wie bisher die Liegen in der Früh reservieren mit ihren Handtüchern oder ob die Angst das sie ihre Handtücher geklaut bekommen größer ist. ;)

    (via)




    Schau Dir unsere Videos an