AIDA Loopy Balls an Bord der Kussmundschiffe (Video/Termine)

Bei AIDA Cruises gibt es auf den Schiffen die beliebte Sportart Loopy Ball. Auf dem Sportfeld der AIDA-Schiffe werden ab und an die lustige Luftbälle ausgepackt in welchen sich die Menschen fortbewegen können. Zumeist spielt man eingepackt in die Luftblasen Fussball, was natürlich sehr lustig ist, da es sich natürlich ganz anders verhält durch die dicke Körperfülle die man durch den Loopy Ball bekommt.

Loopy Ball ist eine Weiterentwicklung des Zorbing Balls und ist derweil sehr populär in Europa. Bekannt wurde Loppy Ball durch die TV-Show Golden Gole. Erfunden haben das populäre Spiel die Kanadier im Jahr 2008. Dort erfand man das Spiel „Blase Fussball“, welches später sehr populär wurde in verschiedenen Ländern, mitunter in Österreich, Deutschland, Australien, Spanien, Libanon, Schweden, Italien und auch in den Niederlanden wie auch in vielen anderen Ländern.


In Deutschland wie auch in den Niederlanden oder in Österreich findet man viele Einrichtungen in denen es Loopy Bälle gibt, dort werden zum Teil die Bälle zum reinen rumtoben verliehen aber auch zu festen Wettbewerben wie Fussballturnieren genutzt.

AIDA Loopy Ball auf dem Sportdeck / © AIDA Cruises AIDA Loopy Ball auf dem Sportdeck / © AIDA Cruises


Video: AIDA Loopy Ball

Videobeschreibung von AIDA Cruises

Unser Loopy Ball ist eine neue Aktion, die zu unterschiedlichen Zeiten für alle Gäste ab einer Größe von 1,40 m von unseren Gastgebern angeboten wird – somit, Kids, Teens und Erwachsene bedient. Unsere Loopy Bälle können Sie an Bord von AIDAluna und AIDAblu testen. Es ist auf alle Fälle jede Menge Spaß garantiert.

Fit auf See mit AIDA Cruises

Loopy Balls sind die neue Trendsportart im AIDA Urlaub. In den kommenden Wochen werden sie auf zahlreichen Schiffen der AIDA Flotte eingeführt.

Menschen rennen auf dem Sportaußendeck aufeinander los, prallen in der Mitte aufeinander und überschlagen sich rückwärts. Was sich gefährlich anhört, ist in Wirklichkeit vollkommen abgesichert und DIE neue Trendsportart. Eingehüllt und geschützt durch große transparente Bälle erleben die AIDA Gäste ab sofort Loopingaction und Fußballturniere der ganz besonderen Art.

Bereits heute sind die Loopy Balls auf AIDAluna und AIDAblu im Einsatz. Nach erfolgreichem Testlauf und begeisterter Resonanz von den Gästen werden die Schiffe AIDAmar, AIDAsol, AIDAdiva, AIDAstella und AIDAbella bereits in den kommenden vier Monaten ebenfalls ausgestattet. Mitmachen kann jeder, der über 1,40 Meter groß ist.

Die Loopy Balls der Firma Flip Sport zeichnen sich durch einen besonders hohen Standard bei Sicherheit und Nachhaltigkeit aus.

Alle Loopy Balls Einführungstermine auf einen Blick:

  • 05. März 2016: AIDAmar
  • 13. März 2016: AIDAsol
  • 02. Mai 2016: AIDAdiva
  • 06. Mai 2016: AIDAstella
  • 15. Mai 2016: AIDAbella

Fit auf See mit AIDA Cruises



Über den Verfasser
Pascal
Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.AIDAsol, AIDAdiva, AIDAmar, AIDAstella, AIDAvita, AIDAbella, AIDAcara, AIDAprima, AIDAluna, AIDAblu, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, MS Europa, Queen Mary 2, Queen Elizabeth, MS Delphin, Princess Daphne, MS Berlin, MS Astor, MS Astoria, MS Hamburg, MS Artania, MS Albatros, MS Deutschland, MS Ocean Majesty, Color Fantasy, Costa neoRomantica, Costa Fascinosa, Costa Diadema, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Preziosa, MSC Lirica, Disney Fantasy, Norwegian Breakaway, Norwegian Getaway, Norwegian Epic, Norwegian Escape, Celebrity Silhouette, Celebrity Reflection, Harmony of the Seas, Liberty of the Seas, Ovation of the Seas, Quantum of the Seas, Independence of the Seas, A-Rosa Silva, MS Ariana, Celestyal Nefeli und weitere Schiffe.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen