AIDA Neubau in Hamburg: AIDA Entertainment bekommt neues Gebäude


    Grundsteinlegung in Hamburg AIDA Entertainment bekommt neues Heim – Am 28. Juni hat AIDA Cruises die Grundsteinlegung des neuen Entertainment-Hauses auf dem Gelände der Pestalozzi-Schule in der Simon-von-Utrecht-Straße / Ecke Große Freiheit gefeiert. Im neuen Gebäude soll zukünftig auf sieben Ebenen das gesamte Unterhaltungsprogramm für die AIDA Flotte entstehen und auf vier Probebühnen einstudiert werden.

    AIDA Entertainment Neubau / © AIDA Cruises

    AIDA Entertainment Neubau / © AIDA Cruises



    Besonderes Glanzstück wird die zehn Meter hohe Artisten-Probebühne. Von außen soll das neue Gebäude eine Glasfassade in 12 unterschiedlichen Rot-Orangetönen bekommen, die wie ein Textil verwoben sind. Schon im Dezember 2011 hatte AIDA einen 15-jährigen Mietvertrag über 4.360 m² Mietfläche geschlossen. Der Einzug ist für den Sommer 2013 geplant.



    „Wir sind auf klarem Wachstumskurs mit der AIDA Flotte und einer starken Marke. Im neuen Entertainment-Haus im Herzen von St. Pauli werden wir modernste Bedingungen für über 150 Mitarbeiter bieten, die das einzigartige Entertainment auf den AIDA Schiffen kreieren“, sagt der Geschäftsführer der AIDA Entertainment GmbH Borris Brandt.

    Der bisherige Standort von AIDA Entertainment in der Seilerstraße bleibt auch weiterhin bestehen.




    Schau Dir unsere Videos an