AIDAaura Umroutung Sommer 2017: Türkei komplett gestrichen


    AIDA Cruises reagiert auf die unsichere Lage im östlichen Mittelmeer / der Türkei und routet die AIDAaura komplett um im Sommer 2017

    AIDAaura war im Sommer 2017 im östlichen Mittelmeer eingeplant. Sie sollte dort planmäßig auf Kreuzfahrten ab/bis Antalya in der Türkei auslaufen, diese Routen sind nun alle ausnahmlos gestrichen worden. Es wird in 2017 keine Kreuzfahrten ab der Türkei geben bei AIDA Cruises.



    Betroffen sind die 7 Tage Kreuzfahrten im östlichen Mittelmeer:

    • Östliches Mittelmeer mit AIDAaura„: Antalya (Türkei), Istanbul (Türkei), Athen (Griechenland), Insel Rhodos, Antalya (Türkei)
    • Ägäis ab Antalya mit AIDAaura„: Antalya (Türkei), Limassol (Zypern), Haifa (Israel), Insel Santorin, Marmaris (Türkei), Antalya (Türkei)

    Die Reisen waren im AIDA Katalog von 07.04.2017 – 20.10.2017 ausgeschrieben und waren bis 5.August buchbar. Nun sind alle Reisen aus dem System genommen worden.

    AIDAaura wird im westlichen Mittelmeer eingesetzt werden, ihre Reisen wird sie auf Mallorca starten und beenden. Die 7 Tage Reisen ab Palma de Mallorca werden ab dem 18. August 2016 buchbar sein.

    Durchaus interessant zu beobachten dürfte jetzt sein, was mit AIDAperla passiert. Die Mittelmeer Kreuzfahrten mit AIDAperla sollten vormerkbar sein ab 1. Juli 2016. Das ging dann aber irgendwie doch nicht und mit dem neuen Katalog sollen neue Informationen kommen. Jetzt wo die AIDAaura auch noch im westlichen Mittelmeer ist, gibt es dann auch irgendwann mal eine Überkapazität falls kein anderes Schiff aus dem Mittelmeer abgezogen wird im selben Atemzug.

    AIDAaura Umroutung: westliches Mittelmeer statt östliches Mittelmeer / © AIDA Cruises

    AIDAaura Umroutung: westliches Mittelmeer statt östliches Mittelmeer / © AIDA Cruises



    Umroutung AIDAaura im östlichen Mittelmeer

    Hallo , uns erreichten zahlreiche Anfragen von Gästen, die den Wunsch äußerten, ihre Reise mit AIDAaura im östlichen Mittelmeer auf eine andere Urlaubsregion umzubuchen. Unser Ziel ist es, dass alle unsere Gäste ihren Urlaub mit AIDA stets unbeschwert genießen können. Im Interesse unserer Gäste haben wir deshalb entschieden, AIDAaura im Reisezeitraum April bis Oktober 2017 im westlichen Mittelmeer einzusetzen. Künftiger Start- und Zielhafen ist Palma de Mallorca.

    Daher sind die ursprünglichen Reisen im östlichen Mittelmeer ab dem 5. August 2016 nicht mehr buchbar. Die neuen, attraktiven Urlaubsangebote mit AIDAaura im westlichen Mittelmeer werden am 18. August 2016 vorgestellt.

    Alle AIDA Gäste, die bereits eine Reise mit AIDAaura im östlichen Mittelmeer gebucht haben, werden von uns in Kürze informiert. Wir werden ihnen selbstverständlich attraktive Reisealternativen mit AIDAaura anbieten.

    Wir bitten um Verständnis, dass wir aus technischen Gründen Umbuchungswünsche oder neue Buchungswünsche für Reisen mit AIDAaura im o.g. Zeitraum derzeit leider nicht bearbeiten können. Ab Freitag, dem 18. August 2016 startet die Vermarktung der neuen Reisen von AIDAaura.

    AIDAaura war bereits für die Sommermonate 2016 nach Nordeuropa umgeroutet worden, da die Reisen im östlichen Mittelmeer von AIDAstella gestrichen wurden und diese ins westliche Mittelmeer umgeroutet wurde, wo eigentlich AIDAaura hätte fahren sollen.
     
     
    Alle Reisen mit AIDAaura



    3 Kommentare

    1. Ingo Volkland sagt:

      Leider vermissen wir eine Rute Hamburg nach Palma Mallorca oder umgekehrt, wie sie schon mal war.

    2. S.OLIVER sagt:

      Bravo, ich liebe Aida und deren Konsequenz. Bleibt dieser Linie treu und ihr werdet weiter volle Schiffe haben!!!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an