AIDAcara: Suite 7003 mit Balkon (Bilder und Details)


    AIDAcara – Suite 7003 im Detail – Ich hatte seinerzeit bei der Buchung bereits den Wunsch geäußert eine Balkonkabine zu erhalten auf der Reise mit AIDAcara ins Nordland, geworden war daraus leider nichts da die Buchungslage extrem schlecht für mich und gut für AIDA ausgesehen hatte. Gestern beim Einchecken fragte ich nochmals nach, aus der externen Buchungswarteliste auf der ich gestanden habe, ist eine interne geworden auf der ich dann nicht mehr vermerkt war. Letztlich war das auch ok für mich und ich habe meine Außenkabine mit Leon auf der Aida Cara bezogen. Heute kam dann ein Schreiben, die Suite 7003 sei frei und ich könnte dort einziehen. Suiten an sich find ich unnütz, aber das Freideck unter der Brücke und oberhalb des Crewdecks am Bug des Schiffes waren es mir wert keine Sekunde zu diskutieren und umzuziehen. Besser kann man nicht wohnen auf einem Kreuzfahrtschiff – herrlicher Ausblick!

    Groß zu erzählen über die Suite gibt es nichts, ich kann´s nur einfach immer noch nicht nachvollziehen wieso man die nur mit maximal drei Personen bewohnen darf, ich wollte die schonmal für die Family buchen da wurde gesagt da nur drei Schlafmöglichkeiten da sind können auch nur drei Personen rein. Das so en kleiner Wurm auch durchaus im Elternbett schläft scheint da nicht wirklich zu interessieren schade. Das liegt aber am Safety-Plan der AIDAcara, hier ist als maximal Belegung eine dreier Paxe auf der Suite eingetragen was eine höhere Belegung nicht zulässt.



    Das Badezimmer ist sehr schick und wartet mit einer Badewanne auf, ansonsten die übliche Toilette, man sieht das auch Leute mit Geld ihren Darm herkömmlich leeren müssen. ;)

    Die Suite ist natürlich riesig groß, würde ich so in der Form nie buchen, weil ich den Platz einfach nicht nutzen würde allein. Mit Kindern und Family allerdings macht das wieder Sinn, da ist dann Platz für alle da und man hat das Freideck als Rückzugsmöglichkeit wenn die Kinder abends im Bett sind.

    Der einzige Grund wieso ich die Kabine nun genommen habe ist das Freideck, es gibt einfach keinen genialeren Blick auf die See während einer Kreuzfahrt. Das Einlaufen in die Häfen und Fjorde erlebt man dort mit einmaligem und traumhaftem Blick – noch dazu ganz ungestört mit den Suiten 7004, 7002 und 7001 die ebenso Zugang zum Freideck haben.

    Als Suiten-Gast hat man die Möglichkeit am Morgen im Rossini-Restaurant frühstücken zu gehen und erhält auch ein 3-Gänge-Menü zur Buchung dazu. Beides find ich jetzt für mich nicht so prickelnd, ich esse meist nicht aus Genuss sondern weil ich hunger habe und mit Leon ist das Rossini glaube ich auch nicht die beste Wahl. ;)

    Letztlich zeigen die Bilder und das Video alles was man sehen kann und sehen muss aus der Suite, da kann man dann entscheiden ob man das haben muss oder auch nicht.

     
     

     




    Schau Dir unsere Videos an