AIDAdiva erhält 100 Punkte bei Hygiene-Prüfung


    AIDAdiva erreichte im Rahmen einer unangekündigten Inspektion zur Einhaltung der Standards des „Vessel Sanitation Program“ die bestmögliche Bewertung, 100 von 100 möglichen Punkten. Diese wurde am 3. November 2015 im Hafen von Baltimore von Vertretern des United States Public Health Services (U.S.P.H.S.) durchgeführt. – Die Inspektionen sind zwar unangekündigt, man weiss aber das man kontrolliert wird, wenn man die USA anläuft. (Anm. der Red.)

    „Die USA verfügen über die weltweit höchsten Hygienestandards in der internationalen Passagierschifffahrt. Diese gelten selbstverständlich auch an Bord aller 10 AIDA Schiffe, nicht nur in amerikanischen Häfen, sondern in allen unseren weltweiten Zielgebieten“, sagte Harald von der Osten-Sacken, Senior Vice President Hotel Operations & Guest Experience bei AIDA Cruises.



    AIDAdiva / © Inselvideo

    AIDAdiva / © Inselvideo



    Die Vergabe der Punkte im Rahmen des „Vessel Sanitation Program“ erfolgt auf einer Skala von 1 bis 100 in 48 Bewertungskategorien. Geprüft werden u.a. die Hygiene in den Küchen und Restaurants, die Lagerung von Lebensmitteln, die Wasserqualität sowie die ordnungsgemäße Dokumentation aller Hygienemaßnahmen an Bord.

    AIDAdiva befindet sich derzeit auf einer 14-tägigen Reise von New York in die Karibik. Zwischen November 2015 und März 2016 bereist AIDAdiva auf 14-tägigen Kreuzfahrten die Inselwelt der Karibik. Start und Zielhäfen sind La Romana in der Dominikanischen Republik oder Bridgetown auf Barbados.

     
    Mehr zur AIDAdiva
     
    AIDa Nordamerika-Kreuzfahrten
     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an