AIDAmar ist bereits auf ihre zweite Testfahrt in den Skagerrak ausgelaufen


    Die AIDAmar ist entgegen dem kommunizierten Zeitplan bereits heute am Abend auf ihre große zweite Testfahrt ausgelaufen. Eigentlich war die Abfahrt für Morgen, den 17.April geplant, die eigentliche Rückkehr am 20.April. Die Testfahrt wird nun auch einen Tag eher, also am 19.April enden. Da kehrt die AIDAmar zurück nach Emden. Sofern die Tests reibungslos ablaufen ist damit zu rechnen das die Meyer Werft nicht länger als die ursprünglichen 3 Tage auf See bleibt. In der Vergangenheit kamen die Schiff auch schonmal früher zurück.

    AIDAmar Emsüberführung / © AIDA Cruises


    AIDAmar Emsüberführung / © AIDA Cruises

    Im Skagerrak wird die AIDAmar nochmals auf Herz und Nieren getestet, die Navigationseinrichtungen wurden bereits bei der ersten Testfahrt oberhalb der nordfriesischen Inseln justiert. Wie immer werden wohl alle Elektroniken auf dem Schiff getestet, das Aufstoppen, Volllast-Fahrten, Stabilisatoren und und und.



    Aktuell befindet sich die AIDAmar oberhalb von Borkum mit Kurs auf den Skagerrak, dort werden alle Schiffe von den Meyer Werft Mitarbeitern getestet sobald diese aus der Werft ausgedockt und letztlich über die Ems nach Emden, beziehungsweise die größeren Schiffe nach Eemshaven überführt wurden.

    Die offizielle Schiffsübergabe ist für den 3.Mai geplant, an diesem Tag wird die AIDAmar auch von Emden nach Hamburg im Rahmen der ersten offiziellen Clubnacht überführt. Vom 4.-8.Mai finden zwei Fanreisen statt die je zwei Tage andauern, am 8.Mai läuft die Mar auf eine Expedienten-Kreuzfahrt bis zum 10.Mai aus. Am 12. Mai wird das neueste Clubschiff in Hamburg getauft.




    Schau Dir unsere Videos an