AIDAprima Umroutung: 2 Overnights in Rotterdam, Zeebrügge fällt aus am 11. Januar

Auf der aktuellen Reise vom 7.Januar bis 14.Januar 2017 wird AIDAprima umgeroutet.

Der Stopp in Zeebrügge am Mittwoch den 11. Januar muss ausfallen. Der simple Grund ist das Wetter in Rotterdam. AIDAprima kann bei der vorhergesagten Wind- und Wetterlage nicht wie planmäßig üblich am Donnerstag in den Hafen von Rotterdam einlaufen. Aus diesem Grund muss der Stopp in Zeebrügge entfallen. AIDAprima wird dann bereits am Mittwoch den 11.Januar in Rotterdam festmachen und dort dann in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Richtung Hamburg auslaufen.


Rotterdam ist der wichtigste Hafen auf der Metropolenroute von AIDAprima, nicht nur weil hier ein zweiter Einschiffungshafen ist, sondern weil hier jede Woche Proviant und Treibstoff gebunkert wird, deshalb auch der wöchentliche Overnight.

Da hatten wir im Sommer auf der AIDAprima in den Sommerferien wie auch jetzt in der letzten Woche auf der AIDAprima Silvesterreise 2016 wirklich viel Glück. Wir hatten tolles Wetter, keine Umroutungen. So etwas ist natürlich immer etwas doof. Aber mal ehrlich, Zeebrügge ist so langweilig, da muss man zwingend nach Brügge fahren oder nach Brüssel – wir sind an Bord geblieben und hatten auch einen wunderbaren Tag.

Anfang Dezember war ich auch noch auf der AIDAprima, da habe ich es mal gewagt nach Zeebrügge rauszugehen. Verschenkte Zeit. Ärgerlich ist das aber natürlich wenn man absolut nach Brügge oder Brüssel wollte. Nur leider ist aus oben genannten Gründen der Stopp in Rotterdam total wichtig. Nicht nur für AIDA, sondern für jeden Gast. Ohne Essen, Trinken und Treibstoff ist so eine Kreuzfahrt nämlich echt blöd. Aber lasst euch gesagt sein: Rotterdam ist erstklassig. Da kann man auch mal 2 Tage sein.

AIDAprima kommt bereits am Mittwoch nach Rotterdam, dafür fällt Zeebrügge aus AIDAprima kommt bereits am Mittwoch nach Rotterdam, dafür fällt Zeebrügge aus


Die eigentliche Route von AIDAprima

TagHäfen / LandprogrammAnkunftAbfahrt
1 TagHamburg / Deutschland18:00
2 TagErholung auf See
3 TagSouthampton; England / Grossbritannien08:0020:00
4 TagLe Havre / Frankreich07:0018:00
5 TagZeebrügge (Brüssel) / Belgien10:0020:00
6 TagRotterdam / Niederlande08:00
7 TagRotterdam / Niederlande06:00
8 TagHamburg / Deutschland08:00

Die Umroutung im Detail

TagHäfen / LandprogrammAnkunftAbfahrt
1 TagHamburg / Deutschland18:00
2 TagErholung auf See
3 TagSouthampton; England / Grossbritannien08:0020:00
4 TagLe Havre / Frankreich07:0018:00
5 TagZeebrügge (Brüssel) / BelgienRotterdam / Niederlande10:00
6 TagRotterdam / Niederlande
7 TagRotterdam / Niederlande00:30
8 TagHamburg / Deutschland08:00

 

AIDAprima: Alle Infos zur neuen AIDAprimaab

AIDAprima im Sturm auf der Nordsee / © AIDA Cruises

Das AIDA Flaggschiff auf einen Blick

ganzjährig

verschiedene Routen: Nordeuropa, Transreise, Kanaren und Mittelmeer

Neues Schiff der Hyperion-Klasse von AIDA Cruises - Neue Generation

 

AIDAprima Rundgang

 




6 Kommentare gepostet

  1. Weiterer wichtiger Grund auf dieser Reise… Detlef Harms geht vom Schiff (ist nur In Rotterdam möglich, da das italienische Konsulat am Samstag in Hamburg zu hat) und die Filmpremiere, weshalb man Rotterdam nicht auslassen konnte ;) Lg von der Prima 👌

  2. Es wird eine Leistung nicht erbracht…. Aber irgendwer kann pünktlich von Board und wir können einen Dschungel camp Bewohner aufnehmen. Das nenn ich Prioritäten setzen.MfG von der Aidaprima.

  3. Ein Reiseort wurde ausgelassen. Der zweite Kapitän war im übrigen um einiges sympathischer. Daher mal ein dickes Danke, dass er uns durch Windstärke10 gebracht hat und für die interessante, humorvolle nautische Stunde. In dieser hat er das Umrouten nochmal erklärt, und dass wirtschaftliche Interessen eine Rolle spielen. Das fand ich fair und offen. Im übrigen Reise ich nicht unbedingt wegen Essen und schlafen sondern um etwas zu sehen. Aber vielen Dank,Pascal.

  4. Hi, war vom 11.02.17- 18.02.17 mit der AIDAprima auf Westeuropa Tour ! Es war eine tolle Reise auf der alles gestimmt hat,Wetter war super ,ruhige See auf der ganzen Reise.Auch die super Unterhaltung an Bord war spitze,jedenTag Stephans Prime Time um 19,30 Uhr war immer ein Erlebnis solchen Moderator wünscht man sich ,das war spitze hoch 10 !Auch die umfangreichen Veranstaltungen mit der Show Truppe waren spitze ! Ebenfalls großen Dank an Kapitän Jens Janauscheck und der gesammten Crow !Hätte mir aber,auf der DVD Unvergessene Momente, noch mehr Momente gewünscht,denn bei dem Preiß wäre es schon wünschenswert ! Aber im allem,wars ne tolle Reise ! Freundlichst R.Haberkorn

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Pascal

Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.

AIDAperla, AIDAsol, AIDAdiva, AIDAmar, AIDAstella, AIDAvita, AIDAbella, AIDAcara, AIDAprima, AIDAluna, AIDAblu, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, MS Europa, Queen Mary 2, Queen Elizabeth, MS Delphin, Princess Daphne, MS Berlin, MS Astor, MS Astoria, MS Hamburg, MS Artania, MS Albatros, MS Deutschland, MS Ocean Majesty, Color Fantasy, Costa neoRomantica, Costa Fascinosa, Costa Diadema, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Preziosa, MSC Lirica, Disney Fantasy, Norwegian Breakaway, Norwegian Getaway, Norwegian Epic, Norwegian Escape, Celebrity Silhouette, Celebrity Reflection, Harmony of the Seas, Liberty of the Seas, Ovation of the Seas, Quantum of the Seas, Independence of the Seas, A-Rosa Silva, MS Ariana, Celestyal Nefeli und weitere Schiffe.

  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.