AIDAprima wurde in Hamburg getauft (Bilder & Video)


    Lang haben wir uns diesen Moment herbei gesehnt, die Taufe des neusten Kreuzfahrtschiffes von AIDA Cruises, AIDAprima.

    Schöner hätte das Wetter heute in Hamburg nicht sein können, bei rund 26 Grad und Sonne pur kamen kamen sie von überall her, Menschen in Feierlaune besuchten das größte maritime Event des Jahres, den 827. Hamburger Hafengeburtstag. Doch dieser Tag sollte kein gewöhnlicher Tag bleiben, denn heute war es endlich so weit, die Taufe von AIDAprima stand vor der Tür. Im Beachclub Hamburg del Mar sollte man den besten Blick auf das Spektakel genießen und das ließ sich AIDA einiges kosten. 75 Clubmitglieder mit Begleitung hatten schon im Vorfeld die Möglichkeit Karten für diese Veranstaltung zu gewinnen, hinzu kamen verschiedene Pressevertreter, Geschäftspartner sowie diverse geladene Gäste. Wir waren natürlich auch mit dabei und mit mir drei unserer Leser, mit denen ich diesen Abend genießen sollte bei leckeren Drinks und einem noch leckereren Barbeque-Buffet.



    Um kurz vor 21.00 Uhr stieg dann so langsam die Stimmung an, AIDAprima, die Hauptakteurin des Abends fuhr langsam an den Landungsbrücken vorbei in Richtung Hafencity um anschließend im Hafenbecken zu wenden. Begleitet wurde sie von ihrer zwar kleineren aber dennoch älteren Schwester AIDAaura, die die Landungsprücken gegen 21.30 Uhr erreichte und direkt vor unseren Augen ihre Parkposition einnahm. Auch AIDAprima kam aus der Hafencity zurück und kam immer näher zu den Landungsbrücken wo sie dann ihre Taufposition einnahm.

    AIDAprima Taufe in Hamburg

    AIDAprima Taufe in Hamburg



    Pünktlich um 22:15 Uhr betrat Emma Schweiger, die Taufpatin von AIDAprima, den Taufbalkon und vollzog die feierliche Taufe. Mit den Worten

     

    Du schönes Schiff, ich taufe dich auf den Namen AIDAprima. Ich wünsche dir, deinen Gästen und deiner gesamten Crew allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.

    Video Taufzeremonie AIDAprima

     

    Nach einem kurzen Moment des Zögerns zerschlug dann auch die 12l Moet & Chandon Flasche am Bug. AIDAprima wurde getauft. Nach einem kleinen Hupkonzert startete AIDAprima im Anschluss eine Atemberaubende Lightshow, begleitet von drei Helikoptern, die aus dem Himmel für zusätzliche Scheinwerfer sorgten. Der krönende Abschluss war dann ein Feuerwerk wie es Hamburg noch nicht gesehen hat.

    AIDAprima Taufe in Hamburg

    AIDAprima Taufe in Hamburg

    AIDAprima Taufe in Hamburg

    AIDAprima Taufe in Hamburg

    Frisch getauft machte sie sich nun gemeinsam mit AIDAaura auf die Fahrt und die beiden verließen nacheinander den Hamburger Hafen. AIDAprima ist nun schon auf ihrer zweiten Metropolenroute unterwegs, die ihre Passagiere nach Southampton, Le Havre, Zeebrügge, Rotterdam und wieder zurück nach Hamburg führt.

    Video: AIDAprima Taufe – Highlights und Feuerwerk

     

    Mehr Infos zu AIDAprima bei AIDA

     

    Mehr zu AIDAprima

     

    AIDAprima ab

    Alle Infos und Details zu AIDAprima

    ganzjährig

    Hamburg - Southampton - Le Havre - Zeebrügge - Rotterdam - Hamburg

    ganzjährig ab Hamburg



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an