AIDAstella in Warnemünde getauft: Bilder & Videos


    Die AIDAstella wurde soeben in Warnemünde von 10 Taufpatinnen getauft, ein riesiges Feuerwerk über AIDAstella ist aufgegangen nach dem die riesige Flasche an den Bug gehauen und zerschellt ist. Die Taufe war eine große Mitarbeiter-Feier von AIDA Cruises. Zehn Taufpatinnen, acht von AIDA Cruises, eine von der Meyer Werft und eine von Partner Ship Design in Hamburg haben dem zehnten Clubschiff seinen Namen gegeben – AIDAstella. Morgen Abend geht AIDAstella auf ihre 11-Tage Jungfernfahrt durch Nordeuropa. => Bilder und Eindrücke der Taufe. 15.000 Menschen sollen live in Warnemünde der Taufe beigewohnt haben – und das bei diesen Temperaturen, das muss Liebe sein. ;)

    Der Taufspruch von AIDAstella

    „Du himmlisches Schiff, wir taufen dich auf den Namen AIDAstella. Wir wünschen dir, unseren Gästen und unserer Crew allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!“



    Taufakt von AIDAstella - Die Flasche zerschellt am Bug / © AIDA Cruises

    Taufakt von AIDAstella – Die Flasche zerschellt am Bug / © AIDA Cruises



    AIDAstella Taufflasche zerschellt am Bug / © Mathias K.

    AIDAstella Taufflasche zerschellt am Bug / © Mathias K.

    Zehn Taufpatinnen beim Taufakt / © AIDA Cruises

    Zehn Taufpatinnen beim Taufakt / © AIDA Cruises

    Die zehn Taufpatinnen, der Kapitän Nico Berg und AIDA President Michael Ungerer auf der Bühne / © AIDA Cruises

    Die zehn Taufpatinnen, der Kapitän Nico Berg und AIDA President Michael Ungerer auf der Bühne / © AIDA Cruises

    AIDAstella Taufe - Feuerwerk von Bord / © AIDA Cruises

    AIDAstella Taufe – Feuerwerk von Bord / © AIDA Cruises

    Taufarmband für die AIDA Mitarbeiter / © Mathias K.

    Taufarmband für die AIDA Mitarbeiter / © Mathias K.

    Tauftorte AIDAstella / © Mathias K.

    Tauftorte AIDAstella / © Mathias K.

    AIDAstella Feuerwerk bei der Taufe / © Klause Rühlemann (AIDAbar.net)

    AIDAstella Feuerwerk bei der Taufe / © Klause Rühlemann (AIDAbar.net)

    Das 253 Meter lange und 32,2 Meter breite Kreuzfahrtschiff wird heute Abend in einer feierlichen Zeremonie im Ostseebad getauft. Ab 12:00 Uhr wird für Rostocker, Urlauber und AIDA Fans einiges geboten: Mit Gewinnspiel, Musik, Moderationen, Shanty-Chor und leckeren Köstlichkeiten werden die Besucher bei Karls Pier 7 auf den Gänsehautmoment der Taufe eingestimmt.

    Alle Besucher können auf zwei großen LED-Wänden von 19:30 Uhr bis 19:50 Uhr live den emotionalen Taufmoment mitverfolgen. Eine Leinwand wird zwischen Bahnhofstunnel und Fähranleger stehen, die andere zwischen Fähranleger und Terminal. Von 19:50 bis 20:00 Uhr wird AIDAstella im Sternenglanz eines Höhenfeuerwerks erstrahlen, welches ebenfalls auf den LED-Wänden übertragen wird.

    Die Taufe fand im Rahmen einer Mitarbeiterfeier statt, die Gäste und Fans in Rostock konnten dennoch an der Pier über Leinwände die Taufe miterleben. Ein großes Feuerwerk gab es gegen 19:50 Uhr und hat die AIDAstella hell erleuchtt – der Taufakt an sich war gegen 19:45 Uhr.

    AIDA und der Ostseehafen bleiben 2013 eng miteinander verbunden. Der Erstanlauf von AIDAstella in Warnemünde ist der Auftakt für die diesjährige Kreuzfahrtsaison. Von April bis Ende September starten dann AIDAbella und AIDAmar von hier zu ihren Kreuzfahrten. Auf dem Programm stehen verschiedene Reisen zu den Perlen der Ostsee wie Tallinn, St. Petersburg, Helsinki, Stockholm, Danzig und Kopenhagen sowie Kurzreisen mit Stopps in Kopenhagen und Oslo. Insgesamt verzeichnet AIDA Cruises 43 Anläufe im Jahr 2013 in Rostock-Warnemünde.

    AIDAstella bricht am 17. März um 20 Uhr zur 14-tägigen Jungfernfahrt unter anderem nach Oslo, Southampton, Paris und Amsterdam auf.

    AIDA Pressemeldung zur Taufe:

    AIDAstella ist getauft! Zehn Taufpatinnen und großes Feuerwerk lassen neues Kreuzfahrtschiff erstrahlen

    Das neue Kreuzfahrtschiff AIDAstella ist am Abend des 16. März 2013 feierlich in Warnemünde getauft worden. Emotionalster Moment war die außergewöhnliche Zeremonie im Theatrium, bei der gleich zehn Taufpatinnen den Taufspruch sagten:

    „Du himmlisches Schiff, wir taufen dich auf den Namen AIDAstella. Wir wünschen dir, unseren Gästen und unserer Crew allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!“

    Während in der Vergangenheit bekannte Persönlichkeiten als Patinnen fungierten, standen nun zum ersten Mal die heimlichen Stars von AIDA im Vordergrund – die AIDA Mitarbeiter und ihre Familien. So fiel die Wahl der Taufpatinnen auch ganz leicht: Das ehrenvolle Amt übernahmen acht Mitarbeiterinnen von AIDA Cruises, die die verschiedenen Nationen und Unternehmensbereiche des Kreuzfahrtunternehmens repräsentieren. Zwei Taufpatinnen kamen von der Meyer Werft in Papenburg und vom Architekturbüro Partner Ship Design. Mit dieser Geste bedankte sich AIDA Cruises bei all jenen, die maßgeblich zum Erfolg dieser Schiffsserie und zur einzigartigen Atmosphäre der AIDA Schiffe beigetragen haben.

    Das schöne Wetter nutzten rund 15.000 Sehlustige für einen Ausflug ans Warnemünde Cruise Center, um AIDAstella zu bestaunen und den Moment der Taufe live mitzuerleben. Nachdem um 19:45 Uhr die Champagnerflasche am Bug zerschellte, erstrahlte der Himmel über AIDAstella im Glanz eines großen Feuerwerks mit glitzerndem Sternenregen.

    AIDAstella wird über Nacht in Warnemünde bleiben und am Sonntagabend, 17. März 2013, um 20 Uhr zur Jungfernfahrt nach Oslo, Southampton, Paris und Amsterdam aufbrechen. Anschließend stehen Reisen von Hamburg in den Norden Europas auf dem Programm.

    Links zu AIDAstella (Bilder und Videos):

    Alle Videos von AIDAstella

    [action-button title=“Alle Informationen zur neuen AIDAstella“ subtitle=“Clubschiff im Detail ansehen“ url=“https://www.schiffe-und-kreuzfahrten.de/1/aida-link“]


    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an