AIDAstella ist der Name des letzten Sphinx-Neubaus in 2013 von AIDA Cruises


    AIDAstella heisst das AIDA Clubschiff das 2013 in Dienst gestellt wird! AIDA Cruises hat heute mehr oder minder unabsichtlich den neuen Schiffsnamen des in 2013 fertiggestellten Sphinx-Neubaus preisgebeben. Das vorerst letzte Schiff aus Papenburg wird AIDAstella heissen und im Frühjahr 2013 in Dienst gestellt werden. AIDAstella wird nahezu baugleich zur in 2012 fertiggestellten AIDAmar sein. AIDA Stella wird das 10. Clubschiff für AIDA Cruises sein und wird auf der Papenburger Meyer Werft gebaut. In 2015 und 2016 folgen dann noch  die unbenamten Schiffe AIDAmitsu und AIDAbishi aus der Mitsubishi-Werft in Japan.

    AIDA Clubschiff-Flotte / © AIDA Cruises


    AIDA Clubschiff-Flotte / © AIDA Cruises

    Auf dem 253,33 Meter langen Schiff AIDAstella, welches über 14 Decks verfügt, erwarten die Passagiere 1.097 Kabinen der Extraklasse und Entspannung pur. Vor allem in den atemberaubenden SPA-Balkonkabinen mit direktem Zugang zum Body & Soul SPA fühlt man sich wie im 7. Himmel. Hier fehlt es den Passagieren wirklich an nichts, vom unbeschreiblichen Blick aufs Meer bis hin zur mehr als komfortablen Ausstattung wird einem alles geboten.



    7 Restaurants und 12 verschiedene Bars sorgen nicht nur für das leibliche Wohl der Gäste, auch die Unterhaltung kommt hier nicht zu kurz, dank des neuartigen Theatriums das sich bei der Sphinx-Klasse in der Mitte des Schiffs befindet.

    Daten der AIDAstella

    • Gebaut in: Papenburg, Deutschland
    • Indienststellung: 2013
    • Schiffslänge: 253,33 m
    • Schiffsbreite: 32,2 m
    • Vermessung: 71.304 GT
    • Tiefgang: 7,3 m
    • Anzahl Decks: 14

    Technische Daten

    • Antrieb: Diesel elektrisch
    • Antriebsleistung: 24.800 kW
    • Geschwindigkeit: 23 kn

    Kabinen und öffentliche Bereiche

    • Passagierkabinen: 1.097
    • Restaurants: 7
    • Restaurantfläche: 4.323 m²
    • Bars: 12
    • Fläche Sonnendecks: 6.620 m²
    • Fläche AIDA Body & Soul Spa: 2.602 m²
    • Besatzungsstärke: 609


    6 Kommentare

    1. peter sagt:

      Woher haben Sie diese Information?

      • Pascal Wepner sagt:

        Ist das relevant? ;) – Die Information ist auf der AIDA-Webseite frei zugänglich.

    2. peter sagt:

      Naja, schreiben kann man ja viel ;) Wo finde ich den link zu der Information? Oder wo steht es auf der Seite? Es interessiert mich brennend, da ich ein großer Fan der Flotte bin! :) Danke!

    3. peter sagt:

      also noch noch nix fix, verstehe

      • Pascal Wepner sagt:

        Alles fix, aber Du glaubst mir ja nicht. Demnach musst Du warten und Dir deine Bestätigung von AIDA Mitte Februar holen.


    Schau Dir unsere Videos an