AIDAstella zum Start der Jungfernfahrt umgeroutet

AIDAstella wurde umgeorutet – Kopenhagen entfällt! – AIDAstella ist heute pünktlich um 20 Uhr aus Warnemünde ausgelaufen auf ihre Jungfernfahrt, allerdings direkt mit einer Routenänderung. Kapitän Nico Berg hat aus Sicherheitsgründen die eine Umroutung von AIDAstella angeordnet. Heute Nacht sei mit Starkwinden von 8-9 Beaufort zu rechnen und unruhiger See, daher entschied er sich die AIDAstella nicht nach Kopenhagen sondern nach Göteborg zu navigieren. Der Hafenstopp in Kopenhagen entfällt somit komplett, dafür liegt AIDAstella morgen ab 12 Uhr an der Pier in Göteborg.

AIDAstella Feuerwerk bei der Taufe am 16.März 2013 in Warnemünde / © AIDA Cruises


Gerade gestern wurde AIDAstella in Warnemünde getauft und hatte in der Früh ihren Erstanlauf in Warnemünde nach einer erfolgreichen Clubnacht, einer Fanreise und einer Expedienten-Kreuzfahrt.

AIDAstella Jungfernfahrt – Route im Detail

TagHafenBeschreibunganab
01WarnemündeEinschiffung20:00
02KopenhagenDänemark10:0018:00
03Seetag/OsloNorwegen16:00
04Oslo/SeetagNorwegen13:00
05StavangerNorwegen09:0018:00
06Seetag
07SouthamptonEngland09:0021:00
08Paris/Le HavreFrankreich08:0019:00
09ZeebrüggeBelgien09:0018:00
10AmsterdamNiederlande09:00
11Amsterdam/SeetagNiederlande07:00
12HamburgAusschiffung08:00

 

Der geplante Hafenstopp morgen in Kopenhagen entfällt aufgrund von starkem Wind und unruhiger See, die AIDAstella läuft stattdessen den Hafen in Göteborg an den sie gegen 12 Uhr erreichen wird. Die gebuchten Ausflüge für Kopenhagen werden natürlich erstattet und es werden zudem Ausflüge für den Hafenstopp in Göteborg organisiert die an Bord zu buchen sein werden.

 

Links zu AIDAstella (Bilder und Videos):

Alle Videos von AIDAstella

[action-button title=“Alle Informationen zur neuen AIDAstella“ subtitle=“Clubschiff im Detail ansehen“ url=“https://www.schiffe-und-kreuzfahrten.de/1/aida-link“]


Über den Verfasser
Pascal
Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.

2 Kommentare gepostet

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*