Hanseail: Auch AIDA Cruises ist vor Ort


    Das in Rostock beheimatete Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises übernimmt zur Hansesail 2015 bereits zum zweiten Mal in Folge die Schiffspatenschaft für den russischen Traditionssegler „Kruzenshtern“. Der majestätische Windjammer ist im Rahmen der 25. Hansesail vom 6. bis 9. August 2015 in Warnemünde zu Gast. Die unter russischer Flagge segelnde Viermastbark „Kruzenshtern“ ist als einziger der berühmten Flying-P-Liner Flotte der Reederei F. Laeisz, noch heute im Einsatz auf See und gehört zu den Publikumsmagneten der Hansesail.

    AIDA unterstützt bereits seit vielen Jahren mit verschiedensten Initiativen eines der größten maritimen Volksfeste Deutschlands und ist auch in diesem Jahr wieder mit zwei Kreuzfahrtschiffen auf der Hansesail vertreten. Am 6. ist AIDAdiva und am 8. August 2015 AIDAmar in Warnemünde zu Gast.



    Die Kreuzfahrten zur Hansesail sind ein Höhepunkt für Schiffsliebhaber und AIDA Gäste können vom Pooldeck die spektakuläre maritime Kulisse genießen.

    AIDA auf der Hansesail / © AIDA Cruises

    AIDA auf der Hansesail / © AIDA Cruises



    Insgesamt verzeichnet AIDA Cruises 38 Anläufe im Jahr 2015 in Warnemünde. AIDAdiva startet von hier zu zehntägigen Ostseekreuzfahrten nach St. Petersburg, Stockholm und Danzig. Die Reisen von AIDAmar führen auf einwöchigen Kreuzfahrten ins Baltikum. Am 17. Oktober 2015 endet die Saison von AIDAmar in Warnemünde mit einem echten Highlight: der Transatlantiküberquerung über Norwegen, Grönland und Kanada nach New York.

     

     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an