Kein Mann über Bord auf AIDAsol


    An verschiedenen Stellen konnte man am Vormittag lesen das wohl eine Person von Bord gegangen ist auf AIDAsol, die AIS-Daten zeigten auch entsprechende Kursveränderungen. Hier ist allerdings keine Person von Bord der AIDA sol gegangen, man hat lediglich Tests durchgeführt am heutigen Seetag. So meldet das jedenfalls AIDA Cruises auf der Facebook-Seite des Unternehmens. Andererseits wäre das ja dann auch an vielen Stellen hochgekocht worden wenn tatsächlich eine Person von Bord gegangen wäre. Die Leute sind ja nun auch an Bord der AIDA Kreuzfahrtschiffe sehr engagiert im Internet wenn es was zu vermelden gibt. Über die Webcams hat man auch Tenderboote sehen können, so die Aussage verschiedener Leute, sah demnach schon recht ernst aus. Aber natürlich werden bei den Tests auch alle Mittel genutzt die in einem Ernstfall von Nöten sind.

    AIDAsol befindet sich aktuell auf dem Weg von Palermo nach Barcelona und hat wie erwähnt heute einen planmäßigen Seetag. Wer sich für die Rettungsmittel an Bord interessiert, findet hier einen netten Beitrag über die AIDA Rettungsinseln und deren Funktionsweise.



    AIDAsol Kurs - Mann über Bord - Tests / © Marinetraffic.om (Screenshot)

    AIDAsol Kurs – Mann über Bord – Tests / © Marinetraffic.om (Screenshot)



    AIDAsol hat am heutigen Morgen verschiedene Manöver durchgeführt die auf ein Mann über Bord Szenario hinweisen könnten, AIDA Cruises selbst hat allerdings auf Facebook verkündet das die AIDAsol verschiedene Tests auf ihrem Seetag von Palermo nach Barcelona durchführte. Die entsprechende Meldung lautet wie folgt:

    AIDAsol nutzt den heutigen Seetag, um einige routinemäßige technische Tests durchzuführen. Diese werden gegen Mittag beendet sein. Solche Tests werden regelmäßig und planmäßig durchgeführt. Das Schiff ist in einwandfreiem Zustand.

    AIDAsol befindet sich auf der Mittelmeer 8 Route die sie wöchentlich von Palma de Mallorca über La Goulette (Tunis), Valletta (Malta), Palermo (Sizilien) und nach Barcelona führt, bevor die Reise nach 7 Tagen wieder in Palma de Mallorca beendet wird. Die AIDAsol soll am morgigen Freitag um 08:00 Uhr im Hafen von Barcelona festmachen, am Samstag endet sodann die Reise wieder in Palma de Mallorca.

    Auf Marinetraffic.com oder Vesseltracker kann man aktuell noch die Route einsehen die AIDAsol in der Früh gefahren ist, das Manöver ging über mehrere Stunden.

    Edit:

    Die letztliche Erklärung ist sehr simple. AIDAsol hat neue Schiffsschrauben bekommen die getestet wurden, so die gleich lautende Aussage verschiedener Gäste an Bord.

     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an