Richard Welge: AIDA Vice President für Kundenzufriedenheit

Richard Welge (49) hat beim Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises die Position des Vice President Customer Experience übernommen. Er berichtet in dieser neu geschaffenen Position direkt an den Präsidenten Michael Ungerer.

„Ich freue mich, dass wir mit Richard Welge einen erfahrenen Kollegen gewonnen haben, der unsere Gäste noch konsequenter in den Mittelpunkt unseres Handelns stellen und das Wachstum unseres Unternehmens weiter vorantreiben wird“, sagte Michael Ungerer.


Richard Welge: „Ich freue mich darauf, ein so hoch emotionales Produkt wie AIDA in Zukunft mitprägen zu können. Es begeistert mich, dass AIDA mit der Schaffung dieser neuen Position zeigt, wie ernst es dem Unternehmen ist, den Fokus ganz klar auf den Gast zu legen.“

Richard Welge ist neuer Vice President Guest Experience beim Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises. / © AIDA Richard Welge ist neuer Vice President Guest Experience beim Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises. / © AIDA


Richard Welge verfügt über eine mehr als 20-jährige Berufserfahrung aus unterschiedlichsten Branchen in den Bereichen Marketing und Vertrieb und hat dabei immer das Thema Kundenzufriedenheit im Blick gehabt sowie eine nahtlose Produkterfahrung sichergestellt. Er kommt von Payback, wo er als Bereichsleiter Marketing tätig war. Davor bekleidete er zwölf Jahre lang verschiedene Führungspositionen bei der Comdirect Bank, zuletzt acht Jahre als Bereichsleiter Marketing und Vertrieb. Richard Welge bringt einen interessanten Hintergrund mit, ist aufgewachsen in Namibia, und hat sein betriebswirtschaftliches Studium in Johannesburg, Südafrika, erfolgreich absolviert. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

AIDA Cruises ist eines der wachstumsstärksten und wirtschaftlich erfolgreichsten touristischen Unternehmen in Deutschland und beschäftigt derzeit rund 7.000 Mitarbeiter aus 40 Nationen, 6.000 davon an Bord, 1.000 an den Unternehmenssitzen in Rostock und Hamburg. AlDA betreibt und vermarktet mit derzeit 10 Kreuzfahrtschiffen eine der modernsten Flotten der Welt. Die Schiffe werden nach den höchsten internationalen Qualitäts-, Umwelt-, und Sicherheitsstandards betrieben. Bis 2020 wird die AIDA Flotte auf 14 Schiffe wachsen.



Über den Verfasser
Pascal
Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.AIDAsol, AIDAdiva, AIDAmar, AIDAstella, AIDAvita, AIDAbella, AIDAcara, AIDAprima, AIDAluna, AIDAblu, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, MS Europa, Queen Mary 2, Queen Elizabeth, MS Delphin, Princess Daphne, MS Berlin, MS Astor, MS Astoria, MS Hamburg, MS Artania, MS Albatros, MS Deutschland, MS Ocean Majesty, Color Fantasy, Costa neoRomantica, Costa Fascinosa, Costa Diadema, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Preziosa, MSC Lirica, Disney Fantasy, Norwegian Breakaway, Norwegian Getaway, Norwegian Epic, Norwegian Escape, Celebrity Silhouette, Celebrity Reflection, Harmony of the Seas, Liberty of the Seas, Ovation of the Seas, Quantum of the Seas, Independence of the Seas, A-Rosa Silva, MS Ariana, Celestyal Nefeli und weitere Schiffe.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen