Toyota Vollcharter: AIDAaura startet heute in Kiel


    Toyota, der große Autohersteller ist gerade dabei die AIDAaura in Kiel für einen Vollcharter vorzubereiten. Mitunter werden diverse Toyota Banner aufgehängt, auch von der Toyota Kreditbank. Soweit ist das recht unspannend, allerdings ist man auch dabei Autos auf das Pooldeck der AIDAaura zu laden.

    Sehr prominent ist dort nun ein Toyota CH-R aufgestellt worden für die geladenen Gäste der Toyota AIDA-Kreuzfahrt. Die AIDA-Kreuzfahrt für Toyota bringt AIDAaura von Kiel nach Kopenhagen und wieder zurück nach Kiel, es handelt sich also um die klassischen Kurzreisen, welche sehr oft im Vollcharter gefahren werden. Am 18.06.2016, also in zwei Nächten kommt sie bereits zurück nach Kiel. Dann startet sie wieder auf eine reguläre, 7-Tage Norwegen-Kreuzfahrt.



    AIDAaura ist das dritte Kreuzfahrtschiff das von AIDA Cruises in Dienst gestellt wurde. Sie ist baugleich zur AIDAvita, welche 2002 in die Flotte kam. AIDAaura wurde 2003 übernommen und fährt seither mit maximal 1500 Personen über die Weltmeere. Bei reiner Doppelbelegung finden etwa 1200 Passagiere einen Platz auf AIDAaura. Das Schiff ist mit 202 Metern Länge und 28 Metern Breite nicht wirklich klein, allerdings innerhalb der Flotte nach AIDAcara das kleinste Schiff.

     Toyota Vollcharter auf AIDAaura / © Thomas Berger

    Toyota Vollcharter auf AIDAaura / © Thomas Berger via Facebook



    Zum Orignalposting auf Facebook: https://www.facebook.com/hausmeisterchen/posts/10156897627430018

    Infos und Reisen von AIDAaura ab

    Alle Details zur AIDAaura

    ganzjährig

    verschiedene Routen

    AIDA Kreuzfahrten



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an