Mein Schiff 1 Mittelmeer mit Zypern


    Eure Kreuzfahrt im östlichen Mittelmeer „Mein Schiff 1 Mittelmeer mit Zypern“ startet im türkischen Antalya. Erstes Ziel der Reise ist Limassol auf Zypern, wo die Mein Schiff 1 über Nacht im Hafen liegt. Nutzt die Zeit, Stadt und Land auf euch wirken zu lassen.

    Über die israelischen Städte Haifa und Ashdod geht es weiter in Richtung Alexandria. Auch hier bleibt das Schiff eine Nacht im Hafen und ihr bekommt somit die Möglichkeit Land und Leute kennenzulernen. Nach einem entspannten Tag auf See erreicht ihr die griechische Hafenstadt Piräus.



    Von hier aus bietet sich ein Besuch der Hauptstadt Athen mit ihrer weltberühmten Akropolis an. Beendet eure Mittelmeer-Kreuzfahrt mit einem weiteren Seetag und genießet das Premium Alles Inklusive-Konzept in vollen Zügen, bevor ihr am Folgetag wieder in Antalya anlegt.

    Mein Schiff 1 Mittelmeer mit Zypern / © TUI Cruises

    Mein Schiff 1 Mittelmeer mit Zypern / © TUI Cruises



     

    Routendetails: Mittelmeer mit Zypern

    TagHäfenAnkunftAbfahrt
    1 TagAntalya22:30
    2 TagLimassol / Zypern18:30
    3 TagLimassol / Zypern18:00
    4 TagHaifa06:3021:00
    5 TagAshdod06:3020:00
    6 TagAlexandrai12:30
    7 TagAlexandria21:00
    8 TagErholung auf See
    9 TagPiräus / Athen05:3019:00
    10 TagErholung auf See
    11 TagAntalya04:00

    Reisetermine:

    Antalya: Abfahrt: 22:30 Uhr

    Lebendige Geschichte. Bis ins Jahr 130 v. Chr. lässt sich die Geschichte der Stadt zurückverfolgen, und das spürt man nicht nur beim Gang durch die Altstadt. Lasst euch von verwunschenen Gassen in vergangene Zeiten entführen, staunt vor dem imposanten Hadrianstor, der alten Stadtmauer oder der Yivli-Minare-Moschee. Auch ein Ausflug in die 30 Minuten entfernte Ruinenstadt Perge lohnt sich. Nehmt Platz im altenrömischen Theater und schließt die Augen. Die Geschichte beginnt …

    Hinweis: Am 21.09.2017 legt die Mein Schiff 1 schon um 22:00 Uhr ab.

    Limassol / Zypern: 18:30 Uhr bis 18:00 Uhr am Folgetag

    Geht auf Zeitreise! Noch heute zeugen zahlreiche Denkmäler von Zyperns ereignisreicher Geschichte. Erkundet Königsgräber, alte Tempel und zauberhafte Mosaike oder erwandert Zyperns Naturschönheit mit seinen romantischen Gärten, in denen Zypressen, Oleander und Spanisches Rohr wuchern. Auch kulinarisch erwartet euch Köstliches – zum Beispiel im nahe gelegenen Obst- und Weinanbaugebiet Krassochoria. Oder ihr lasst am Kourion-Strand einfach die Seele baumeln. Eure Wahl.

    Haifa: 06:30 Uhr bis 21:00 Uhr

    Hängende Gärten, goldene Pracht. Nicht umsonst bedeutet „Haifa“ so viel wie „schöne Stadt“. Taucht ein in ihr quirliges Leben und ihre kulturelle Vielfalt. Besucht den Berg Karmel mit seinen Hängenden Gärten der Bahai. Oberhalb der 19 grün bewachsenen Terrassen thront der mit 14.000 vergoldeten Tafeln bedeckte Tempel, das Wahrzeichen der Stadt. Bei guter Sicht blickt ihr von hier bis auf die Galiläa- Ebene hinüber. Weinliebhaber sollten sich im 120 Jahre alten Rothschild-Weingut eine Kostprobe gönnen.

    Aschdod: 06:30 Uhr bis 20:00 Uhr

    Mehr als nur Ausgangspunkt. Wer sich von hier direkt aufmacht, um das geschichtsträchtige Jerusalem zu erforschen oder nach Bethlehem zu pilgern, wird Spannendes entdecken. Auch das angesagte Tel Aviv oder das Tote Meer erreicht ihr von hier. Aber vielleicht genießt ihr vorher den atemberaubenden Ausblick aufs Meer vom Berg Givat Yonah oder esst in den lebendigen Lokalen am Keshatot Beach. Und wer Schmuck liebt und ein passendes Souvenir sucht, wird in der Diamantenschleiferstadt Aschdod bestimmt fündig.

    Alexandria: 12:30 Uhr bis 21:00 Uhr am Folgetag

    Zitadellen, Minarette und Pyramiden. Ein unverwechselbarer kultureller Mix macht den Reiz dieser quirligen Hafenstadt aus, die unter Alexander dem Großen und Kleopatra ihre Blütezeit erlebte. Hier hinterließen Griechen, Römer, Perser, Franzosen und Ägypter ihre Spuren. Nicht nur aufgrund ihres angenehmen Klimas werdet ihr diese Stadt lieben lernen. Von hier aus könnt ihr Moscheen erkunden, in Katakomben hinabsteigen oder die einzigartigen Pyramiden von Gizeh besuchen – prachtvoll!

    Seetag: Alexandria -> Piräus

    Machen Sie heute einen entspannten Einkaufsbummel an Bord! Lernen Sie die schönste Shopping-Meile mitten im Ozean kennen und schlendern Sie durch die exklusiven Shops des Neuen Walls!

    Piräus / Athen: 05:30 Uhr bis 19:00 Uhr

    Das Tor zu Athen. Die Stadt Piräus mit ihren vielen Fischtavernen entlang des alten Fischerhafens ist der ideale Ausgangspunkt für eure Erkundung der Sehenswürdigkeiten von Athen. Ob die Akropolis, der Parthenon, der Turm der Winde oder das bunte Treiben auf den historischen Schauplätzen oder in den zahlreichen Straßencafés der griechischen Hauptstadt – alles beginnt in Piräus. Doch auch das Umland bietet Sehenswertes. Wie wäre es mit einer Bootsfahrt auf dem Kanal von Korinth? Ihr entscheidet!

    Seetag: Piräus -> Antalya

    Heute habt ihr ausreichend Zeit das Leben auf dem Wasser zu erleben! Lasst euch im SPA & Meer-Bereich grenzenlos verwöhnen und genießt Ruhe und Entspannung für Körper und Geist!

    Antalya: Ankunft: 04:00 Uhr

    Lebendige Geschichte. Bis ins Jahr 130 v. Chr. lässt sich die Geschichte der Stadt zurückverfolgen, und das spürt man nicht nur beim Gang durch die Altstadt. Lasst euch von verwunschenen Gassen in vergangene Zeiten entführen, staunt vor dem imposanten Hadrianstor, der alten Stadtmauer oder der Yivli-Minare-Moschee. Auch ein Ausflug in die 30 Minuten entfernte Ruinenstadt Perge lohnt sich. Nehmt Platz im altenrömischen Theater und schließt die Augen. Die Geschichte beginnt …

    Mein Schiff 1 - Mittelmeer ab

    Mein Schiff 1 Mittelmeer mit Zypern / © TUI Cruises

    10 Nächte Mittelmeer mit Zypern

    September 2017 und Oktober 2017

    Antalya - Zypern - Haifa - Ashdod - Alexandria - Piräus / Athen - Antalya

    Premium-Alles-Inklusive



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an