Mein Schiff 4 Bremerhaven trifft Gran Canaria


    Die Route Bremerhaven trifft Gran Canaria führt euch über Southampton und La Coruña nach Portugal. Freut euch auf Porto im Norden des Landes, deren wunderschönes Stadtbild mit vielen historischen Gebäuden zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt auf der Reise: Mein Schiff 4 Bremerhaven trifft Gran Canaria.

    Schon am nächsten Tag erreicht die Mein Schiff 4 Lissabon. Lasst euch treiben und genießt lokale Spezialitäten in kleinen Bars und Cafés. Nach einem entspannten Tag an Bord mit vielen persönlichen Wohlfühlmomenten erreicht das Wohlfühlschiff Madeira. Ein mildes Klima und eine zauberhafte Flora und Fauna lädt zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Nach einer 10-tägigen Reise um Westeuropa erreicht die Mein Schiff 4 den Hafen von Las Palmas auf Gran Canaria.



    Genießt unvergessliche 11 Tage – 10 Nächte an Bord der Mein Schiff 4, eurem Wohlfühlschiff für die Kreuzfahrt Bremerhaven trifft Gran Canaria.

    Mein Schiff 4 Bremerhaven trifft Gran Canaria / © TUI Cruises

    Mein Schiff 4 Bremerhaven trifft Gran Canaria / © TUI Cruises



    Routendetails: Bremerhaven trifft Gran Canaria

    TagHäfenAnkunftAbfahrt
    1 TagBremerhaven19:00
    2 TagErholung auf See
    3 TagSouthampton / London07:0020:00
    4 TagErholung auf See
    5 TagLa Coruna08:0018:00
    6 TagLeixoes / Porto09:0019:00
    7 TagLissabon09:0024:00
    8 TagErholung auf See
    9 TagFunchal / Madeira07:0018:00
    10 TagErholung auf See
    11 TagLas Palmas / Gran Canaria05:00

    Reisetermine:

    Bremerhaven: Do, 31.08.2017 – Abfahrt: 19:00 Uhr

    An der Nordseeküste. Hier, wo die Weser in die Nordsee mündet, beginnt euer Wohlfühltrip. Doch Bremerhaven ist mehr. Die Stadt beherbergt einen der größten europäischen Häfen und ist eines der wichtigsten deutschen Exportzentren. Nutzt die Zeit vor eurer Abreise doch, um eines der zahlreichen Museen wie das Deutsche Auswandererhaus, das Deutsche Schiffahrtsmuseum oder das Klimahaus 8° Ost am Alten Hafen zu besuchen. Auch ein Ausflug in die schöne Hansestadt Bremen bietet sich von hier aus an.

    Seetag: Fr, 01.09.2017 – Bremerhaven -> Southampton

    An Bord der Mein Schiff® Flotte gibt es viel Freiraum, um sich einfach mal zurück zu ziehen – genießt das Premium Alles Inklusive Konzept mit einem Latte Macchiato oder einem fruchtigen Cocktail in einer der Bars und Lounges!

    Southampton / London: Sa, 02.09.2017 – 07:00 Uhr bis 20:00 Uhr

    Königlich und magisch. Ganz gleich, ob ihr von hier einen Ausflug ins Osbourne House plant, den ehemaligen Landsitz von Königin Victoria auf der Isle of Wight, oder die Mystik des rätselhaften Stonehenge erkundet – diese Region ist magisch.Royal flanieren entlang gregorianischer Bauten könnt ihr auch im historischen Bath, dessen heiße Quellen schon die Römer liebten. Und wenn ihr Großstadtluft schnuppern wollt, bietet sich auch das pulsierende London an. Was will man mehr?

    Seetag: So, 03.09.2017 – Southampton -> La Coruña

    Heute erwartet euch ein Schiffstag an Bord eures Wohlfühlschiffes! Startet gemütlich in den Tag und genießt die frische Meeresbrise entspannt in der Hängematte!

    La Coruña: Mo, 04.09.2017 – 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Galiziens Kristallstadt. Hunderte verglaste Balkone reflektieren bei Sonnenuntergang das Licht und gaben La Coruña ihren Beinamen. Entdeckt hier den ältesten Leuchtturm der Welt, den „Torre de Hércules“. Auch der Wallfahrtsort Santiago de Compostela lohnt einen Besuch. Hier endet der Jakobsweg, den jährlich Tausende von Pilgern zu Fuß, auf dem Fahrrad, zu Pferd oder mit dem Rollstuhl zurücklegen. Ein kulinarischer Segen sind übrigens die köstlichen galizischen Häppchen. ¡Buen provecho!

    Leixões / Porto: Di, 05.09.2017 – 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr

    Stadt des Genusses: Vom Hafenort Leixões ist es nicht mehr weit nach Porto im Norden des Landes. Diese wirklich hinreißende Stadt befindet sich auf den Anhöhen an der Mündung des Flusses Duero und gehört wegen ihres besonders schönen Stadtbildes und ihrer vielen historischen Gebäude zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die reiche Kaufmannsstadt mit ihren opulenten Barockbauten, engen, gewundenen Gassen und Prachtstraßen lädt euch zum Bummeln und Staunen ein. Für viele Besucher ist Porto aber auch ein kulinarisches Mekka. Ob Köstliches aus dem Tontopf, ob Fisch, Meeresfrüchte oder Portwein – in Portugals heimlicher Hauptstadt wird gerne und ausgiebig geschlemmt. Nehmt euch doch die Zeit und genießt euren Aufenthalt hier mit allen Sinnen. Zum Beispiel bei einem Ausflug durch die grünen, kunstvoll angelegten Weinterrassen der Duero-Region, die zu den schönsten Portugals zählt. Mmmmh!

    Lissabon: Mi, 06.09.2017 – 09:00 Uhr bis 24:00 Uhr

    Das pure Portugal. Lasst euch vom leicht maroden Charme der Hauptstadt Portugals verzaubern. Lissabon, malerisch an der Flussmündung des Tejo gelegen, lädt euch mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten zum Bummeln und Genießen ein.Schon beim Einlaufen in den Hafen werdet ihr einige davon sehen. Zum Beispiel das Entdeckerdenkmal oder das bekannteste Wahrzeichen der Stadt, den Belem-Turm, im gleichnamigen historischen Stadtteil. Die Altstadt Lissabons ist wundervoll. Sie ist nicht nur verwinkelt, sondern ihr müsst auch recht gut zu Fuß sein, um von der Unterstadt in die Oberstadt zu gelangen – oder ihr entscheidet euch gleich für eine Fahrt mit dem historischen Fahrstuhl „Elevador de Santa Justa“. Ebenfalls entspannt ist eine Fahrt mit der Tram: Damit spart ihr euch die anstrengenden Wege komplett und erleben Lissabon trotzdem hautnah. Zwischendurch solltet ihr immer mal wieder in einem der vielen kleinen Cafés einkehren und die lokalen Spezialitäten probieren.

    Seetag: Do, 07.09.2017 – Lissabon -> Funchal

    Überlasst heute eure Kinder ausgebildeten Betreuern im Kids-Club – Insel der Seeräuber und lasst sie auf Entdeckungstour gehen! In der Zwischenzeit könnt ihr einen Moment der Ruhe und Stille an Bord des Wohlfühlschiffs genießen.

    Funchal / Madeira: Fr, 08.09.2017 – 07:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Aufgrund seiner durchgehend frühlingshaften bis sommerlich angenehmen Temperaturen ist Madeira das ganze Jahr über ein beliebstes Reiseziel. Genießt den atemberaubenden Anblick der Insel vor allem vom Schiff aus. Genauso empfehlenswert ist der Ausblick vom „Cabo Girão“, der zweithöchsten Steilklippe Europas, den ihr euch nicht entgehen lassen sollten. Besucht auch das malerische Wallfahrtsörtchen Monte, wo der letzte österreichische Kaiser eine stimmungsvolle Ruhestätte gefunden hat.

    Seetag: Sa, 09.09.2017 – Funchal -> Las Palmas

    Tankt heute auf hoher See neue Energie bei einem Saunagang in der finnischen Sauna, wo ihr einen unvergesslichen Panoramablick aufs offene Meer genießen könnt!

    Las Palmas / Gran Canaria: So, 10.09.2017 – Ankunft: 05:00 Uhr

    Die Frühlingsinsel. Die Nähe zum Äquator macht das milde und fruchtbare Klima Gran Canarias aus, das wegen seiner landschaftlichen Vielfalt auch „Miniaturkontinent“ genannt wird. Genießt die sonnenverwöhnten Strände, spazieret durch die historisch eindrucksvolle Altstadt von Las Palmas mit ihren Kolonialbauten oder begebt euch auf die Spuren der Ureinwohner im Museo Canario. Aber vergesst auf keinen Fall, die würzigen Mojos zu kosten – köstliche Saucen, in die man frisches Brot dippt.

    Mein Schiff 4 - Transeuropa ab

    Mein Schiff 4 Bremerhaven trifft Gran Canaria / © TUI Cruises

    10 Nächte Bremerhaven trifft Gran Canaria

    31.08.2017 - 10.09.2017

    Bremerhaven - Southampton / London - La Coruna - Leixoes / Porto - Lissabon - Madeira - Gran Canaria

    Premium-Alles-Inklusive



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an