Mein Schiff 4 Großbritannien mit Irland 2


    Kommt mit auf eine ganz besondere Rundreise durch Großbritannien. Während dieser 12-tägigen Mein Schiff 4 Großbritannien mit Irland 2 Großbritannien-Kreuzfahrt steuert ihr Ziele in Schottland, Nordirland, Irland, Wales und England an.

    Freut euch auf einen Besuch in den schottischen Städten Invergordon und Greenock oder auf einen Aufenthalt in der nordirischen Belfast. Weiter geht die Reise ins irische Dublin und Holyhead in Wales, bevor die Mein Schiff 4 Falmouth und Southampton an der südenglischen Küste anläuft. Ab Southampton habt ihr die Möglichkeit unterschiedliche Ausflüge in die Umgebung oder nach London zu machen. Die britische Metropole ist immer einen Ausflug wert. Nach einem letzten Tag an Bord erreicht ihr in den frühen Morgenstunden wieder Bremerhaven und eure wunderschöne Kreuzfahrt rund um Großbritannien geht zu Ende.



    Genießt unvergessliche 13 Tage – 12 Nächte an Bord der Mein Schiff 4, eurem Wohlfühlschiff für die Kreuzfahrt Großbritannien mit Irland II.

    Mein Schiff 4 Großbritannien mit Irland 2 / © TUI Cruises

    Mein Schiff 4 Großbritannien mit Irland 2 / © TUI Cruises



    Routendetails: Großbritannien mit Irland II

    TagHäfenAnkunftAbfahrt
    1 TagBremerhaven19:00
    2 TagErholung auf See
    3 TagInvergordon08:0019:00
    4 TagErholung auf See
    5 TagBelfast / Nordirland08:0019:00
    6 TagGreenock / Edinburgh07:0019:00
    7 TagDublin08:0024:00
    8 TagHolyhead / Wales07:0018:00
    9 TagErholung auf See
    10 TagFalmaouth08:0019:00
    11 TagSouthampton / London07:0020:00
    12 TagErholung auf See
    13 TagBremerhaven05:30

     

    Reisetermine:

    Bremerhaven: Fr, 30.06.2017 – Abfahrt: 19:00 Uhr

    An der Nordseeküste. Hier, wo die Weser in die Nordsee mündet, beginnt euer Wohlfühltrip. Doch Bremerhaven ist mehr. Die Stadt beherbergt einen der größten europäischen Häfen und ist eines der wichtigsten deutschen Exportzentren. Nutzt die Zeit vor eurer Abreise doch, um eines der zahlreichen Museen wie das Deutsche Auswandererhaus, das Deutsche Schiffahrtsmuseum oder das Klimahaus 8° Ost am Alten Hafen zu besuchen. Auch ein Ausflug in die schöne Hansestadt Bremen bietet sich von hier aus an.

    Seetag: Sa, 01.07.2017 – Bremerhaven -> Invergordon

    Heute habt ihr ausreichend Zeit das Leben auf dem Wasser zu erleben! Lasst euch im SPA & Meer-Bereich grenzenlos verwöhnen und genießt Ruhe und Entspannung für Körper und Geist!

    Invergordon: So, 02.07.2017 – 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr

    Eine sagenhafte Gegend. Die Hafenstadt, am Meeresarm des Moray Firth gelegen, wird euch mit ihren zahlreichen Landausflugsmöglichkeiten bestimmt von Bord locken. Inmitten des kargen schottischen Hochlandes, das so reich an Naturschönheiten ist, bietet sich eine reiche Auswahl. Begebt euch auf die Spuren der bekanntesten Sage des schottischen Hochlandes – die vom Seeungeheuer Nessie. Auch wenn ihr es nicht zu Gesicht bekommt, wird euch allein beim Blick auf Loch Ness mit seinen malerischen Inseln der Atem stocken. Ein märchenhafter Anblick sind auch Schottlands Schlösser – ganz gleich ob Foulis Castle, wo ihr vom Hausherrn persönlich über das Anwesen geführt werdet, oder Urquhart Castle, das meistfotografierte Schloss der Region. Eine andere Attraktion dieser Gegend sind die schottischen Hochland-Whiskys, von denen einige Experten meinen, dass sie die besten der Welt seien. Ihr seht, hier lässt es sich aushalten.

    Seetag: Mo, 03.07.2017 – Invergordon -> Belfast

    Genießt den weiten Blick aufs Meer! Nutzt den freien Tag, um euch einmal so richtig beim Sport auszupowern oder beim Yoga auf dem Deck einen freien Kopf zu bekommen!

    Belfast / Nordirland: Di, 04.07.2017 – 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr

    Moderne Vergangenheit. Eine moderne Stadt mit Geschichte: Traditionsbauten gehen hier eine Liaison mit moderner Architektur ein. Schlendert durch Belfast, staunt über die Pracht der City Hall oder die aufwändig gestaltete Fassade des Crown Liquor Saloon. Oder ihr genießt die entspannte Atmosphäre im Botanischen Garten und die irische Gastfreundschaft in einem der gemütlichen Pubs. Wer es etwas ruhiger angehen lassen will, wählt einen Ausflug mit Teatime an der Antrimküste. Zauberhaft!

    Greenock / Edinburgh: Mi, 05.07.2017 – 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr

    Lebendigkeit entdecken. Wer gedacht hat, dass es nur in Skandinavien Fjorde gibt, der wird sich bei der Anfahrt nach Greenock über den Meeresarm Firth of Clyde beeindruckt zeigen, denn er ist wahrlich prachtvoll. Greenock, südlich der Mündung des Flusses Clyde gelegen, ist nur 45 Minuten von der schottischen Metropole Glasgow entfernt. Wie wäre es mit einem Ausflug dahin? Das ehemalige Handelszentrum wuchs im 19. Jahrhundert zu einer der reichsten Städte der damaligen Welt heran. Genießt die spektakulären Bauten, Parks, Museen und Bibliotheken in lebenslustiger und kreativer Atmosphäre. Auch ein Ausflug in die schottische Hauptstadt Edinburgh mit ihren weltberühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Edinburgh Castle, der National Gallery of Scotland oder der Royal Mile bietet sich an. Sollten euch unvergessliche Natureindrücke mehr am Herzen liegen, dann solltet ihr Loch Lomond, den größten See Schottlands, besuchen. Hier lässt es sich in einer wirklich wunderschönen Umgebung hervorragend wandern.

    Dublin: Do, 06.07.2017 – 08:00 Uhr bis 24:00 Uhr

    Stadt der Pubs und Brücken. Prächtige Gebäude, breite Straßen und freundliche Menschen – so begrüßt euch die schöne Hauptstadt Irlands. Viele Denkmäler werden euch an die großen Patrioten und Staatsmänner des Landes erinnern. Wunderschöne Gebäude, Höfe und Hausgärten gehören zum Straßenbild und wollen entdeckt werden. Bummelt durch die Nassau Street bis zur Dawson Street, wo ihr auf eine Vielzahl an Geschäften und Boutiquen treffen werdet. Dublins Pubs sind legendär – wo, wenn nicht hier, sollte man ein frisch gezapftes Guinness probieren? Wenn ihr wissen möchten, wie es gebraut wird, besucht das Guinness Storehouse. Wenn ihr die Grüne Insel auch außerhalb der Stadtgrenzen kennenlernen wollt, begebt euch aufs Land: Genießt die herrlichen Gärten von Mount Usher oder durchquert bei einer beeindruckenden Landschaftsfahrt die bezaubernden Wicklow Mountains.

    Holyhead / Wales: Fr, 07.07.2017 – 07:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Walisische Liebesgrüße. Das kleine Hafenstädtchen ist der ideale Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Landausflügen, die – vorbei an alten Schlössern und zauberhaften Gärten – durch die malerische Landschaft von Wales führen. Wie wäre es mit einer Seilbahnfahrt auf den Gipfel des Great Orme, dem Besuch der Beatles-Hauptstadt Liverpool, einer rasanten Fahrt in einem Schlauchschnellboot oder einem Spaziergang durch die zauberhaften Gärten Plas Newydd und Plas Cadnant? Wales wird euch verzaubern.

    Seetag: Sa, 08.07.2017 – Holyhead -> Falmouth

    Ihr wollt einmal in den Genuss der Spezialitäten-Restaurants kommen? An eurem heutigen Schiffstag habt ihr alle Zeit der Welt euch mit feinem Essen im Richards – Feines Essen verwöhnen zu lassen! Probiert einen erlesenen Tropfen in der Vinothek und lasst euch von einem kompetenten Sommelier beraten!

    Falmouth / Großbritannien: So, 09.07.2017 – 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr

    Maritim und mediterran. Auf den Spuren von Rosamunde Pilcher – willkommen in Cornwall! Bronzezeitliche Steinkreise, heilige Brunnen, idyllische Dörfer, verwunschene Einsamkeit, malerische Fischerorte, abwechslungsreiche Botanik und Badestrände; diese vom Golfstrom begünstigte Region bietet alles!  Die kleine Hafenstadt Falmouth ist ein idealer Ausgangspunkt zu zahlreichen Exkursionen in die nähere Umgebung. Genießt eine Panoramafahrt zur Abtei St. Michaels Mount, schlendert durch den bekannten Küstenort Penzance oder verschickt eine Postkarte vom westlichsten Punkt Englands, dem Lands End. Botaniker werden begeistert sein vom Garden Eden, dem größten Gewächshaus der Welt. Ganz a la Rosamunde Pilcher dürfen natürlich die typischen Scones mit Cream Tea am Nachmittag nicht fehlen.

    Tenderhafen: Das Schiff liegt vor Anker und nicht an der Pier.

    Southampton / London: Mo, 10.07.2017 – 07:00 Uhr bis 20:00 Uhr

    Königlich und magisch. Ganz gleich, ob ihr von hier einen Ausflug ins Osbourne House planen, den ehemaligen Landsitz von Königin Victoria auf der Isle of Wight, oder die Mystik des rätselhaften Stonehenge erkundet – diese Region ist magisch. Royal flanieren entlang gregorianischer Bauten könnt ihr auch im historischen Bath, dessen heiße Quellen schon die Römer liebten. Und wenn ihr Großstadtluft schnuppern wollt, bietet sich auch das pulsierende London an. Was will man mehr?

    Seetag: Di, 11.07.2017 – Southampton -> Bremerhaven

    Überlasst heute eure Kinder ausgebildeten Betreuern im Kids-Club – Insel der Seeräuber und lasst sie auf Entdeckungstour gehen! In der Zwischenzeit könnt ihr einen Moment der Ruhe und Stille an Bord des Wohlfühlschiffs genießen.

    Bremerhaven: Mi, 12.07.2017 – Ankunft: 05:30 Uhr

    An der Nordseeküste. Hier, wo die Weser in die Nordsee mündet, beginnt Ihr Wohlfühltrip. Doch Bremerhaven ist mehr. Die Stadt beherbergt einen der größten europäischen Häfen und ist eines der wichtigsten deutschen Exportzentren. Nutzt die Zeit vor eurer Abreise doch, um eines der zahlreichen Museen wie das Deutsche Auswandererhaus, das Deutsche Schiffahrtsmuseum oder das Klimahaus 8° Ost am Alten Hafen zu besuchen. Auch ein Ausflug in die schöne Hansestadt Bremen bietet sich von hier aus an.

    Mein Schiff 4 - Nordeuropa ab

    Mein Schiff 4 Großbritannien mit Irland 2 / © TUI Cruises

    12 Nächte Großbritannien mit Irland 2

    30.06.2017 - 12.07.2017

    Bremerhaven - Invergordon - Belfast - Greenock - Dublin - Holyhead - Falmouth - Southampton / London - Bremerhaven

    Premium-Alles-Inklusive



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an