Mein Schiff 5 Malta trifft Antalya


    Eure Kreuzfahrt Mein Schiff 5 Malta trifft Antalya im östlichen Mittelmeer beginnt im Hafen von Valletta auf der Insel Malta.

    Genießt auf einem ersten Seetag das Premium Alles Inklusive-Konzept in vollen Zügen und stimmt euch auf eure Kreuzfahrt ein. Schon am nächsten Tag lauft ihr den Hafen von Piräus an, den optimalen Ausgangspunkt für Ausflüge nach Athen und einem Besuch der weltbekannten Akropolis. Weitere Ziele eurer Mittelmeer Kreuzfahrt sind die türkischen Städte Kusadasi und Marmaris sowie die griechische Insel Santorin. Schwelgt an einem weiteren Tag auf See in tollen Erinnerungen und genießet das Bordleben, bevor die Mein Schiff 5 den Hafen von Antalya erreicht und Ieure Kreuzfahrt zu Ende geht.



    Genießt unvergessliche 8 Tage – 7 Nächte an Bord der Mein Schiff 5, eurem Wohlfühlschiff für die Kreuzfahrt Malta trifft Antalya.

    Mein Schiff 5 Malta trifft Antalya / © TUI Cruises

    Mein Schiff 5 Malta trifft Antalya / © TUI Cruises



    Routendetails: Malta trifft Antalya

    TagHäfenAnkunftAbfahrt
    1 TagValletta / Malta22:00
    2 TagErholung auf See
    3 TagPiräus / Athen05:3019:00
    4 TagKusadasi08:0018:00
    5 TagThira / Santorin07:0019:00
    6 TagMarmaris08:0023:00
    7 TagErholung auf See
    8 TagAntalya05:00

    Reisetermine:

    • 30.04.2017 – 04.05.2017

    Valletta / Malta: So, 30.04.2017 – Abfahrt: 22:00 Uhr

    Inselleben auf Malta. Willkommen im Heimathafen der Wohlfühlflotte. Erlebt eine der schönsten Hauptstädte Europas, die wegen ihres kulturellen Reichtums als Gesamtmonument in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes eingetragen wurde. Die Landzunge der historischen Festungsstadt wird euch mit ihrer barocken Architektur, den engen Gassen, gemütlichen Terrassencafés sowie dem eindrucksvollen Grand Harbour in ihren Bann ziehen. Besucht die Upper Barrakka Gardens. Von hier aus habt ihr einen wundervollen Blick auf die Naturhäfen und die historischen Städte Senglea, Cospicua und Vittoriosa. Hinter der historischen Stadtmauer werdet ihr viele sehenswerte Gebäude und geschichtsträchtige Forts entdecken, die noch aus der Zeit der Herrschaft des Malteserordens stammen. Hübsche Lokale laden immer wieder zu Pausen ein. Auch das Umland ist einen Ausflug wert – zum Beispiel die pittoreske Insel Gozo.

    Seetag: Mo, 01.05.2017 – Valletta -> Piräus

    An Bord der Mein Schiff® Flotte gibt es viel Freiraum, um sich einfach mal zurück zu ziehen – genießt das Premium Alles Inklusive Konzept mit einem Latte Macchiato oder einem fruchtigen Cocktail in einer der Bars und Lounges!

    Piräus / Athen: Di, 02.05.2017 – 05:30 Uhr bis 19:00 Uhr

    Das Tor zu Athen. Die Stadt Piräus mit ihren vielen Fischtavernen entlang des alten Fischerhafens ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Erkundung der Sehenswürdigkeiten von Athen. Ob die Akropolis, der Parthenon, der Turm der Winde oder das bunte Treiben auf den historischen Schauplätzen oder in den zahlreichen Straßencafés der griechischen Hauptstadt – alles beginnt in Piräus. Doch auch das Umland bietet Sehenswertes. Wie wäre es mit einer Bootsfahrt auf dem Kanal von Korinth? Ihr entscheidet!

    Kuşadası: Mi, 03.05.2017 – 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Schönheit der Antike. Die sehr gut erhaltenen Ruinen der Stadt Ephesus machten den Ort an der Westküste zu einer Berühmtheit. Und das zu Recht – über die Fassade der berühmten Celsus- Bibliothek oder das antike Amphitheater mit 24. 000 Plätzen werdet ihr staunen. Aber auch als Stadtentdecker werdet ihr diesen Hafen lieben: wegen seiner lebhaften Basare und bunten Märkte, die der Stadt ihren ganz eigenen Charme verleihen, und natürlich wegen der köstlichen landestypischen Spezialitäten.

    Thira / Santorin: Do, 04.05.2017 – 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr

    Santorin ruft. Im Hafen von Thira vor dem kleinen Kykladen- Archipel Santorin wird euch eine unglaubliche Aussicht begrüßen. Die schneeweißen Häuser von Thira bilden einen pittoresken Kontrast zu dem hoch aufragenden schwarzen Kraterrand der Hauptinsel. Genießt von hier den schönen Ausblick und bewundert die kleinen Kirchen und Kapellen mit ihren blaugefärbten Kuppeln. Achtet im Gewirr der Gassen auf die wundervoll verzierten Türen der terrassenartig übereinander gebauten Häuser.

    Tenderhafen: Das Schiff liegt vor Anker und nicht an der Pier.

    Marmaris: Fr, 05.05.2017 – 08:00 Uhr bis 23:00 Uhr

    Osmanischer Zauber. Einst herrschte hier einer der mächtigsten Sultane des Osmanischen Reichs, heute hat sich Marmaris zu einer der modernsten Städte der Türkei entwickelt. Liberal und offen ist die Atmosphäre, die ihr an der belebten Uferpromenade genießen könnt. Um das erstaunlich gut erhaltene Kastell gruppieren sich in engen Gassen die Fachwerkhäuser der Altstadt. Als Geheimtipp gelten die von üppigen Wäldern umrandeten Badebuchten in der näheren Umgebung. Einzigartiges ägäisches Flair!

    Seetag: Sa, 06.05.2017 – Marmaris -> Antalya

    Heute habt ihr ausreichend Zeit das Leben auf dem Wasser zu erleben! Lasst euch im SPA & Meer-Bereich grenzenlos verwöhnen und genießt Ruhe und Entspannung für Körper und Geist!

    Antalya: So, 07.05.2017 – Ankunft: 05:00 Uhr

    Lebendige Geschichte. Bis ins Jahr 130 v. Chr. lässt sich die Geschichte der Stadt zurückverfolgen, und das spürt man nicht nur beim Gang durch die Altstadt. Lasst euch von verwunschenen Gassen in vergangene Zeiten entführen, staunt vor dem imposanten Hadrianstor, der alten Stadtmauer oder der Yivli-Minare-Moschee. Auch ein Ausflug in die 30 Minuten entfernte Ruinenstadt Perge lohnt sich. Nehmt Platz im altenrömischen Theater und schließt die Augen. Die Geschichte beginnt …

    Mein Schiff 5 Malta trifft Antalya ab

    Mein Schiff 5 Malta trifft Antalya / © TUI Cruises

    8 Tage östliches Mittelmeer

    30.04.2017 - 04.05.2017

    Valletta, Piräus, Kusidasi, Thira, Marmaris, Antalya

    All Inclusive Kreuzfahrt



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an