MS Berlin Kuba Kreuzfahrten 2018 & 2019

Wer die Kuba-Premiere der MS Berlin in der Wintersaison (2016/2017) verpasst, hat ab sofort die Möglichkeit, sich Plätze für den Winter 2017/18 und auch für 2018/2019 zu sichern. Aufgrund der enormen Nachfrage für die Touren im aktuellen Winter wird die BERLIN auch in der  aktuellen und der nächsten Saison in 2019 Havanna & Co anlaufen, wie der FTI Cruises Geschäftsführer Alexander Gessl jetzt verrät: „Unser Flaggschiff steht für ganz besonderes nostalgisches Flair. Das schätzen und lieben unsere Gäste auf der BERLIN besonders. Das Erlebnis Kuba passt dazu hervorragend ins Programm, sodass wir die Insel auch im Winter 2018/19 wieder in unser Routing aufgenommen haben. Das Angebot selbst haben wir dabei noch einmal verfeinert und vergrößert – insgesamt bieten wir ab Dezember 2017 zehn Fahrten ab oder bis Kuba an.“

MS Berlin Kuba Kreuzfahrten 2018

Ab dem 21. Dezember 2017 kreuzt die BERLIN jeweils ab und bis Havanna in einwöchigen Reisen durch die Karibik. Nach der Einschiffung bleibt sie dabei zunächst im Hafen der kubanischen Hauptstadt, sodass am nächsten Tag bis zum Ablegen ausreichend Zeit bleibt, um La Habana zu erkunden. Innerhalb der fünf Fahrten ab 21. Dezember 2017, 4. und 18. Januar 2018 sowie 1. und 15. Februar 2018 stehen mit George Town ein Stopp auf den Cayman Islands und mit Ocho Rios ein Stop  auf Jamaika mit auf dem Programm. Hier warten Rumkuchenmanufakturen, der Tauch-Hotspot Stingray City, die berühmten Wasserfälle von Dunn’s River und Kulissen aus mehreren James-Bond-Filmen auf die Besucher.


An den Terminen ab 28. Dezember 2017, 11. und 25. Januar 2018 sowie 8. und 22. Februar 2018 entdecken BERLIN-Gäste hingegen die Kombination aus Kuba und Mexiko. Nach der Übernachtung in Havanna geht es anschließend nach Isla de la Juventud, der kleinen Nebeninsel Kubas und nach Cienfuegos mit dem historischen Stadtzentrum, einem UNESCO Weltkulturerbe. Es folgt ein Stopp im mexikanischen Playa del Carmen, von wo aus es zum Beispiel nach Chichén Itzá geht, einer der bedeutendsten Ruinenstätten auf der mexikanischen Halbinsel Yucatán, oder nach Tulum, der Maya-Fundstätte direkt am Meer.

MS Berlin Kuba Kreuzfahrten in 2019

Die BERLIN fährt im Winter 2018/19 zum dritten Mal in Folge rund um Kuba. Besonders interessant für alle Kreuzfahrtliebhaber sind zwei neue Routen, die erstmals auf dem Programm stehen – ein Erstanlauf in Belize inklusive.

Die Winterroute der BERLIN rund um Kuba war in den vergangenen zwei Jahren ein echter Urlauberfavorit. Deshalb wird das Kreuzfahrtschiff im nächsten Winter erneut im karibischen Meer fahren. Neu ist dabei unter anderem die Route mit Stopp in Belize, damit auch Stammgäste in ihrem Winterurlaub in der Karibik Unbekanntes zu entdecken haben. „Uns ist es wichtig, Kubaliebhaber die Möglichkeit zu geben die Region von einer anderen Seite kennenzulernen, genauso wie Neulingen die Chance zu geben, die Schönheit der karibischen Inselstaaten zu erfahren,“ betont Alexander Gessl, Managing Director FTI Cruises. Erstmals ist bei den Fahrten der BERLIN in der Wintersaison 2018/19 das All-Inklusive-Getränkepaket an Bord im Reisepreis inkludiert.

In ihrem dritten Jahr fährt die BERLIN ab 3. Januar 2019 wöchentlich abwechselnd zwei verschiedene Routen rund um Kuba: Die erste Strecke beginnt in Havanna, der Hauptstadt Kubas, verläuft über Georgetown auf den Cayman Islands bis nach Montego Bay auf Jamaika, wo auf Urlauber Rumkuchenmanufakturen und die berühmten Wasserfälle von Dunn’s River sowie Kulissen aus mehreren James-Bond-Filmen warten. Anschließend geht es nach Santiago de Cuba mit seiner Festung Castillo del Morro, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt.

Die zweite Tour startet und endet ebenfalls in Havanna. Die BERLIN ankert währenddessen auf mexikanischem Boden bei Playa del Carmen sowie an der Costa Maya, wo Reisende unter anderem die berühmten Mayastätten Chichén Itzá oder Tulum besuchen können. Last but not least steht ein Stopp in Belize City auf dem Programm. In den Dschungelgebieten rund um die Stadt finden Interessierte zahlreiche Mayastätten wie beispielsweise Lamanai, das nur per Boot über den New River erreichbar ist. Auf der Fahrt dorthin gibt es verschiedene Arten von Vögeln, Schildkröten und aus sicherer Entfernung auch Krokodile zu bestaunen. Doppelkabinen auf beiden Routen sind ab 999 Euro pro Person inklusive Vollpension und All-Inklusive-Getränkepaket buchbar. Auch eine Kombination beider Touren oder eine einwöchige Badeverlängerung auf Kuba sind möglich. Der Veranstalter BigXtra bietet das Paket aus einer Sieben-Nächte-Kreuzfahrt mit Vollpension und All-Inklusive-Getränkepaket inklusive Flug nach Havanna und einwöchiger Badeverlängerung ab 1.999 Euro pro Person in der Doppelkabine beziehungsweise im Doppelzimmer an. Die entsprechenden Transatlantik-Kreuzfahrten führen ab 12. Dezember 2018 über 22 Nächte von Lissabon nach Havanna beziehungsweise ab 7. März 2019 über 28 Nächte von Havanna nach Nizza. Während beider Reisen stehen neben abwechslungsreichen Häfen im Mittelmeer die Kanaren, die Kapverden sowie eine Vielzahl der Karibikinseln auf dem Programm. Buchbar sind die Langzeit-kreuzfahrten ab 1.999 Euro pro Person in der Doppelkabine inklusive Vollpension.

Die Route

TagW-TagHafenanab
1DoHavanna – Kuba
2FrHavanna – Kuba19:00
3SaSeetag –
4SoCienfuegos – Kuba08:0018:00
5MoIsla de la Juventud – Kuba07:0012:00
6DiPlaya del Carmen – Mexiko08:3023:59
7MiSeetag –
8DoHavanna – Kuba07:00

Das Schiff: MS Berlin

MS Berlin von FTI Cruises MS Berlin von FTI Cruises


Kabinen auf der MS Berlin:

  • 158 Außenkabinen
  • 48 Innenkabinen
  • 2 Owner-Suiten
  • 4 Junior-Suiten

Die Kabinen verfügen alle über WC, Dusche, Waschbecken, Fön, Telefon, TV, DVD-Player und Klimaanlage.

Öffentliche Bereiche auf der MS Berlin:

  • Restaurant – Deck A – 280 Plätze
  • Veranda Restaurant – Promenade – 110 Plätze
  • Sirocco Lounge – Hauptdeck – 250 Plätze
  • Yacht Club – Promenade – 100 Plätze
  • Bibliothek – Promenade – 60 Plätze
  • Biergarten – Sonnendeck – 50 Plätze

Klein aber fein, bringt die MS Berlin Sie an Plätze, die von großen Kreuzfahrtschiffen nicht angelaufen werden können. Reisen Sie an Orte, wo selten jemand vorbei kommt. Sammeln Sie authentische Erfahrungen, entdecken Sie paradiesische Landschaften, unberührte Natur, faszinierende Tierwelten und spannende Kulturen. Packen Sie nur einmal Ihren Koffer, beziehen Sie Ihre schwimmende Oase und kreuzen Sie durch die Weltmeere. Neu sind die Kreuzfahrten nach Kuba mit MS Berlin.

Der Werdegang der MS BERLIN:

1980 wurde die MS Berlin gebaut. In den Jahren 1982 bis 1985 fuhr sie zunächst als „Princess Masuhri“. 1986 erfolgte ein großer Umbau; von 1986 bis 1998 war die „Berlin“ das Traumschiff in der gleichnamigen ZDF-Fernsehserie. Das Kreuzfahrtschiff von FTI Cruises, das in der drei Sterne Kategorie fährt, bietet 412 Passagieren Platz und verfügt über zwei Restaurants sowie vier Bars. Es ist mit einem Außenpool sowie einem Wellness- und Fitnessbereich mit Sauna, Solarium und Massage ausgestattet.

Video: Beschreibung und Rundgang der MS Berlin



Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

MS Berlin Kuba Kreuzfahrten ab 399 €

Wintermonate

Havanna, Kuba - Havanna, Kuba - auf See - Cienfuegos, Kuba - Isla de la Juventud, Kuba - Calica (Playa del Carmen), Mexiko - auf See - Havanna, Kuba

Kuba Kreuzfahrt




Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Niklas
Der Kreuzfahrtpraktikant! Ne, das ist ja rum, ich bin ja jetzt fester Mitarbeiter! Juhu!Ich versuche euch Einblicke in die Welt der Kreuzfahrten zu geben aus einer ganz neuen und frischen Sicht. Ich habe keine Ahnung von Kreuzfahrten und bin absoluter Anfänger in dem Bereich. Auch von meiner Arbeit bei SuK werde ich hier und da berichten, dann werden wir mal sehen wie viel „Urlaub“ man hier so hat...Ach so, eines meiner Hauptthemen ist es, euch die besten und schönsten Kreuzfahrten zu präsentieren. Das mache ich, in dem ich täglich für euch die besten Kreuzfahrtangebote durchstöbere und für euch auf SuK präsentiere.Mit der AIDAprima war ich schon zwei Mal auf hoher See, die Mein Schiff 5 habe ich schon einmal besucht, ebenso wie die Mein Schiff 1. In 2018 werde ich mit der Ocean Majesty und der MS Berlin in See stechen, sicherlich wird noch viel mehr auf mich warten, in meinem ersten Jahr!Diese Schiffe kenne ich bereits persönlich: AIDAprima - AIDAcara - Mein Schiff 1 - Mein Schiff 5 - Norwegian Breakaway - MS Berlin - Costa Mediterranea - Neue Mein Schiff 1 - MSC Meraviglia - MSC Seaview
  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.