MS Berlin Kuba Kreuzfahrten 2017 & 2018


    Cuba auténtica!

    Sie erleben Havanna, die pulsierende Hauptstadt des Inselstaates, die Weltkulturstätte Cienfuegos und die Isla de la Juventud. Als zusätzlichen Höhepunkt machen wir auf dieser Reise auch einen Abstecher nach Mexiko. Von Playa del Carmen aus haben Sie die Möglichkeit, die berühmten Mayastätten Chichén Itzá oder Tulum zu besuchen. Erholsame Tage an Bord, während wir durch das karibische Meer kreuzen, runden Ihren abwechslungsreichen Urlaub ab! Lassen Sie sich diese Reise nicht entgehen und kommen Sie mit uns an Bord!



    Highlights

    • Zwei Tage Havanna
    • UNESCO Weltkulturstätte Cienfuegos
    • Mayastätten in Mexiko
    • Kein Singleaufschlag am 22.12
    • All Inclusive Paket bei Buchung bis 30.11.2016

    Die Route

    TagW-TagHafenanab
    1DoHavanna – Kuba
    2FrHavanna – Kuba19:00
    3SaSeetag –
    4SoCienfuegos – Kuba08:0018:00
    5MoIsla de la Juventud – Kuba07:0012:00
    6DiPlaya del Carmen – Mexiko08:3023:59
    7MiSeetag –
    8DoHavanna – Kuba07:00

    Das Schiff: MS Berlin



    Kabinen auf der MS Berlin:

    • 158 Außenkabinen
    • 48 Innenkabinen
    • 2 Owner-Suiten
    • 4 Junior-Suiten

    Die Kabinen verfügen alle über WC, Dusche, Waschbecken, Fön, Telefon, TV, DVD-Player und Klimaanlage.

    Öffentliche Bereiche auf der MS Berlin:

    • Restaurant – Deck A – 280 Plätze
    • Veranda Restaurant – Promenade – 110 Plätze
    • Sirocco Lounge – Hauptdeck – 250 Plätze
    • Yacht Club – Promenade – 100 Plätze
    • Bibliothek – Promenade – 60 Plätze
    • Biergarten – Sonnendeck – 50 Plätze

    Klein aber fein, bringt die MS Berlin Sie an Plätze, die von großen Kreuzfahrtschiffen nicht angelaufen werden können. Reisen Sie an Orte, wo selten jemand vorbei kommt. Sammeln Sie authentische Erfahrungen, entdecken Sie paradiesische Landschaften, unberührte Natur, faszinierende Tierwelten und spannende Kulturen. Packen Sie nur einmal Ihren Koffer, beziehen Sie Ihre schwimmende Oase und kreuzen Sie durch die Weltmeere. Neu sind die Kreuzfahrten nach Kuba mit MS Berlin.

    Der Werdegang der MS BERLIN:

    1980 wurde die MS Berlin gebaut. In den Jahren 1982 bis 1985 fuhr sie zunächst als „Princess Masuhri“. 1986 erfolgte ein großer Umbau; von 1986 bis 1998 war die „Berlin“ das Traumschiff in der gleichnamigen ZDF-Fernsehserie. Das Kreuzfahrtschiff von FTI Cruises, das in der drei Sterne Kategorie fährt, bietet 412 Passagieren Platz und verfügt über zwei Restaurants sowie vier Bars. Es ist mit einem Außenpool sowie einem Wellness- und Fitnessbereich mit Sauna, Solarium und Massage ausgestattet.

    Video: Beschreibung und Rundgang der MS Berlin

    MS Berlin Kuba Kreuzfahrten auch in 2018

    Wer die Kuba-Premiere der MS Berlin in dieser Wintersaison (2016/2017) verpasst – nahezu alle Termine der fünf Karibik-Kreuzfahrten rund um Kuba sind ausgebucht – hat ab sofort die Möglichkeit, sich Plätze für den Winter 2017/18 zu sichern. Aufgrund der enormen Nachfrage für die Touren im aktuellen Winter wird die BERLIN auch in der nächsten Saison Havanna & Co anlaufen, wie der FTI Cruises Geschäftsführer Alexander Gessl jetzt verrät: „Unser Flaggschiff steht für ganz besonderes nostalgisches Flair. Das schätzen und lieben unsere Gäste auf der BERLIN besonders. Das Erlebnis Kuba passt dazu hervorragend ins Programm, sodass wir die Insel auch im Winter 2017/18 wieder in unser Routing aufgenommen haben. Das Angebot selbst haben wir dabei noch einmal verfeinert und vergrößert – insgesamt bieten wir ab Dezember 2017 zehn Fahrten ab oder bis Kuba an.“

    Ab dem 21. Dezember 2017 kreuzt die BERLIN jeweils ab und bis Havanna in einwöchigen Reisen durch die Karibik. Nach der Einschiffung bleibt sie dabei zunächst im Hafen der kubanischen Hauptstadt, sodass am nächsten Tag bis zum Ablegen ausreichend Zeit bleibt, um La Habana zu erkunden. Innerhalb der fünf Fahrten ab 21. Dezember 2017, 4. und 18. Januar 2018 sowie 1. und 15. Februar 2018 stehen mit George Town ein Stopp auf den Cayman Islands und mit Ocho Rios ein Stop  auf Jamaika mit auf dem Programm. Hier warten Rumkuchenmanufakturen, der Tauch-Hotspot Stingray City, die berühmten Wasserfälle von Dunn’s River und Kulissen aus mehreren James-Bond-Filmen auf die Besucher.

    An den Terminen ab 28. Dezember 2017, 11. und 25. Januar 2018 sowie 8. und 22. Februar 2018 entdecken BERLIN-Gäste hingegen die Kombination aus Kuba und Mexiko. Nach der Übernachtung in Havanna geht es anschließend nach Isla de la Juventud, der kleinen Nebeninsel Kubas und nach Cienfuegos mit dem historischen Stadtzentrum, einem UNESCO Weltkulturerbe. Es folgt ein Stopp im mexikanischen Playa del Carmen, von wo aus es zum Beispiel nach Chichén Itzá geht, einer der bedeutendsten Ruinenstätten auf der mexikanischen Halbinsel Yucatán, oder nach Tulum, der Maya-Fundstätte direkt am Meer.

    MS Berlin Kuba Kreuzfahrten ab 549 €

    MS Berlin von FTI Cruises

    Dezember 2016 bis Januar 2017

    Havanna, Kuba - Havanna, Kuba - auf See - Cienfuegos, Kuba - Isla de la Juventud, Kuba - Calica (Playa del Carmen), Mexiko - auf See - Havanna, Kuba

    Kuba Kreuzfahrt



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an