MSC Seaview Südamerika Kreuzfahrten

MSC Seaview Südamerika Kreuzfahrten – Die MSC Seaview ist der zweite Neubau von MSC Kreuzfahrten der Seaside Klasse, die aktuell bei Fincantieri in Monfalcone gebaut wird. Im Juni 2018 wird die MSC Seaview in Dienst gestellt, nur 6 Monate nach ihrer Schwester MSC Seaside.

Zur Freude aller Europäer startet MSC Seaview mit ihrer Premierensaison im Mittelmeer. Genua, Neapel, Messina auf Sizilien und Valletta auf Malta, sowie Barcelona und Marseille gehören zu den Reisezielen die MSC Seaview während ihrer einwöchigen Mittelmeer Kreuzfahrten anfährt.


Doch was passiert eigentlich wenn die Sommersaison vorbei ist, wird MSC Seaview im Mittelmeer bleiben oder ihrer älteren Schwester in die Karibik folgen? Schließlich verbringt MSC Meraviglia, die den Sommer 2018 über in Nordeuropa kreuzt, den Winter 2018/2019 auch wieder im Mittelmeer.

MSC Seaview Südamerika Kreuzfahrten / © MSC Kreuzfahrten MSC Seaview Südamerika Kreuzfahrten / © MSC Kreuzfahrten


MSC Seaview Südamerika Kreuzfahrten

Am 8. Februar 2017 wurde in Italien das neue Programm und somit auch der neue Katalog von MSC Kreuzfahrten vorgestellt. Das Thema des neuen Kataloges war natürlich die Wintersaison 2018/2019 auf die wir alle gespannt warten.

Hier wurde nun auch verkündet, dass MSC Seaview nach ihrer Sommersaison im Mittelmeer nach Südamerika übersetzen und den Winter über Südamerika Kreuzfahrten anbieten wird. Eine Route ist bereits in der Katalogvorschau zu sehen und führt die Passagiere von Santos aus in 8 Tagen durch das südliche Brasilien.

MSC Seaview - Südamerikaab

MSC Seaview Südamerika Kreuzfahrt © MSC Kreuzfahrten

7 Nächte Südliches Brasilien ab Sontos

Dezember 2018 bis März 2019

Santos - Buzios - Salvador de Bahia - Ilheus - Ilha Grande - Santos

Neues Schiff, neue Routen

Welche weiteren Routen sie dort fahren wird, bleibt bis zum Buchungsstart des neuen Katalogs natürlich noch ein kleines Geheimnis, verschiedene Möglichkeiten stehen hier natürlich zur Auswahl. außerdem von Santos aus Ilhabela, Buzios, Copacabana, Salvador und Cabo Frio anfahren.

Das Schiff: MSC Seaview

Die Neubauten der Seaside Generation gelten als „Schiffe, die der Sonne folgen“. Ihr Design belegt die Liebe zur Sonne und zum Meer: Sie bieten den höchsten Anteil an Freiflächen der gesamten Flotte. Die zahlreichen Suiten und Balkonkabinen lassen Strandhaus-Feeling aufkommen. Auch in den öffentlichen Bereichen bringt MSC seine Gäste ganz nah ans Meer und ermöglicht ihnen, Wärme und Sonne im Freien zu genießen. In den Restaurants können Passagiere draußen essen, trinken und genießen. Die weitläufigen Außenbereiche erlauben einen großartigen Panoramablick aufs Meer. Einzigartig ist die teilweise verglaste 360-Grad-Promenade, die rund um das Schiff verläuft und zu Spaziergängen einlädt.

Bilder MSC Seaview

MSC Seaview ab

Alle MSC Seaview Kreuzfahrten auf einen Blick

ab Juni 2018

Sommer 2018 - Mittelmeer
Winter 2018/2019 Südamerika

Neubau im Sommer 2018




Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Melanie
Melanie war lange Zeit die Frau hinter den Kulissen, inzwischen ist sie aber bekannt für ihre erfrischenden Reiseberichte vor allem im Bereich Familienkreuzfahrten und ihre spannenden Live-Reportagen von diversen Kreuzfahrt-Events. Außerdem moderiert sie seit 2017 das SuK-TV auf Youtube.Melanie kennt folgende Kreuzfahrtschiffe persönlich: A-Rosa Blu - AIDAcara - AIDAsol - AIDAprima - AIDAperla - MSC Meraviglia - MSC Magnificia - MSC Sinfonia - MSC Fantasia - MSC Splendida - MSC Preziosa - Mein Schiff 2 - Mein Schiff 3 - Mein Schiff 4 - Mein Schiff 5 - Mein Schiff 6 - Costa Diadema - Costa Magica - Costa Pacifica - Costa Favolosa - Norwegian Spirit - Norwegian Jade - Norwegian Getaway - Brilliance of the Seas - Independence of the Seas - Le Soléal - MS Astor - MS Delphin - MS Princess Daphne - A-Rosa Viva - MS Alina - MS Ariana
  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.