Regal Princess – Von Miami nach Hamburg

Princess Cruises bietet hier mit ihrer Regal Princess eine geniale Reise aus der Karibik nach Hamburg. Die Atlantiküberquerung findet im Jahr 2017 statt, genauer gesagt vom 01.04.2017 bis zum 17.04.2017.

Von Miami aus geht es für euch auf dieser Reise über den Atlantik nach Frankreich, Belgien und die Niederlande, ehe ihr in den Zielhafen von Hamburg einlauft.  Durch eine übliche Anzahl an Seetage auf der Reise habt ihr die Chance, die noch recht junge und neue Regal Princess in ihrer vollen Schönheit zu genießen.


Reiseverlauf

Von Fort Lauderdale startet eure Reise durch den Atlantik, auf dem Weg haltet ihr in Ponta Delgada auf den Azoren, sowie in Paris, Brüssel und Rotterdam. Anschließend erreicht ihr den Zielhafen der Hansestadt Hamburg, die Einfahrt in diesen Hafen bietet eine wunderbare Aussicht auf die Stadt.

TagStationAnAb
1Miami

Hinflug

Transfer zum Hotel 



Hotelübernachtung

Einschiffung

2Fort Lauderdale (Port Everglades), USA16 Uhr
3Auf See
4Auf See
5Auf See
6Auf See
7Auf See
8Auf See
9Ponta Delgada, Azoren8 Uhr17 Uhr
10Auf See
11Auf See
12Auf See
13Le Havre (Paris) , Frankreich7 Uhr20 Uhr
14Zeebrugge (Brügge/ Brüssel), Belgien9 Uhr20 Uhr
15Rotterdam, Niederlande7 Uhr22 Uhr
16auf See
17Hamburg

Ausschiffung

Rückflug

5 Uhr


Inklusivleistungen

  • Kreuzfahrt von Fort Lauderdale (Port Everglades) bis Hamburg auf der Regal Princess
  • Unterkunft in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Alle Mahlzeiten in den Haupt- und Buffetrestaurants
  • Kaffee, Tee, Wasser und Eistee im Buffetrestaurant
  • 24-Stunden-Kabinenservice
  • Abwechslungsreiches Unterhaltungsangebot
  • Kinderprogramme im Kinder & Teen Center
  • Geräumige Sport- und Fitnessbereiche
  • Hafengebühren und Steuern

Das Schiff: Regal Princess

Die Regal Princess  verstärkt seit Mai 2014 als 18. Luxusliner die Flotte von Princess Cruises.

Mit ihren 141.000 Bruttoregistertonnen, 330 Metern Länge und über 36 Metern Breite bietet das Schwesterschiff der Royal Princess großzügigen Platz für 3.560 anspruchsvolle Passagiere. Bestaunt das um 50 Prozent vergrößerte Atrium im Herzen des Schiffes, relaxt vor der größten Leinwand der Flotte im „Movies under the Stars“ oder genießt Euren Cocktail in der Sea-View-Bar Portside mit atemberaubender Aussicht durch den Glasboden auf das rauschende Meer 40 Meter unter Euren Füße. Das und noch viel mehr bietet Euch die Regal Princess von Princess Cruises.

Regal Princess © Princess Cruises Regal Princess © Princess Cruises



Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Regal Princess von Miami nach Hamburg ab

Transreise

01.04.2017-17.04.2017

Fort Lauderdale-Ponta Delgada-Le Havre-Zeebrugge-Rotterdam-Hamburg




Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Niklas
Der Kreuzfahrtpraktikant! Ne, das ist ja rum, ich bin ja jetzt fester Mitarbeiter! Juhu!Ich versuche euch Einblicke in die Welt der Kreuzfahrten zu geben aus einer ganz neuen und frischen Sicht. Ich habe keine Ahnung von Kreuzfahrten und bin absoluter Anfänger in dem Bereich. Auch von meiner Arbeit bei SuK werde ich hier und da berichten, dann werden wir mal sehen wie viel „Urlaub“ man hier so hat...Ach so, eines meiner Hauptthemen ist es, euch die besten und schönsten Kreuzfahrten zu präsentieren. Das mache ich, in dem ich täglich für euch die besten Kreuzfahrtangebote durchstöbere und für euch auf SuK präsentiere.Mit der AIDAprima war ich schon zwei Mal auf hoher See, die Mein Schiff 5 habe ich schon einmal besucht, ebenso wie die Mein Schiff 1. In 2018 werde ich mit der Ocean Majesty und der MS Berlin in See stechen, sicherlich wird noch viel mehr auf mich warten, in meinem ersten Jahr!Diese Schiffe kenne ich bereits persönlich: AIDAprima - AIDAcara - Mein Schiff 1 - Mein Schiff 5 - Norwegian Breakaway - MS Berlin - Costa Mediterranea - Neue Mein Schiff 1 - MSC Meraviglia - MSC Seaview
Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.

Folge uns auch auf Facebook

Folge uns auch auf Youtube