AIDAprima verlässt Hamburg - nächster Stop Kanaren, dann Mittelmeer, danach Orient

Video: Tschüss AIDAprima – Von Hamburg über die Kanaren und das Mittelmeer in den Orient

AIDAprima kennen wir so gut wie unsere Westentasche. Wir haben das Schiff auf dem letzten Teilstück von Japan nach Hamburg begleitet. Wir waren auf der Taufe in Hamburg, wir waren Anfang Dezember 2016 an Bord, an Silvester 2016/2017, in den Osterferien 2017, in den Sommerferien 2017 und werden Silvester 2017/2018 an Bord verbringen. Wir haben das Schiff oft von der Elbe aus beobachtet wenn es nach Hamburg reingefahren oder rausgefahren ist. Es war ein gutes, zeitweiliges Zuhause für uns in den letzten 18 Monaten. Nun ist diese Ära vorbei, AIDAprima hat gestern am 4. November 2017 den Hamburg Hafen verlassen – für mindestens drei Jahre.

AIDAprima war das „Hamburg-Schiff“ seit ihrer Indienststellung 2016. Sie war 18 Monate lang, Woche für Woche im Hamburger Hafen. Sie fuhr jeden Samstag auf ihre Metropolenroute. Damit ist jetzt schluss. Sie ist nun aufgebrochen, auf ihre erste „Transreise“ mit Gästen wenn man es so sagen mag. Sie fährt von Hamburg aus in ihr neues Winterfahrtgebiet auf den Kanaren. Sie wird nun bis zum Frühjahr 2018 wöchentlich auf Kanaren-Kreuzfahrten auslaufen, danach wird sie ins Mittelmeer verlegt und übernimmt dort die heutigen Mittelmeer Kreuzfahrten von AIDAperla. Im Winter 2018/2019 wird AIDAprima doch noch in den Orient gehen. Wieso doch noch? Sie sollte wie ihr wisst, ihren ersten Winter im Orient verbringen, wurde ja aber später ausgeliefert und kam deshalb direkt nach Hamburg.

Die letzten 18 Monate haben wir in einem Video festgehalten und viele verschiedene Sequenzen von der Taufe über unsere diverse Reisen bis hin zu den Ein- und Auslaufmanövern in Hamburg festgehalten. Es war eine schöne Zeit mit AIDAprima in Hamburg. Wir sagen tschüß und freuen uns auf Silvester.

 

AIDAprima feierte ihren 1.Geburtstag am 828. Hamburger Hafengeburtstag / © AIDA Cruises
AIDAprima feierte ihren 1.Geburtstag am 828. Hamburger Hafengeburtstag / © AIDA Cruises

 
[angebot id=“118987″]
 

AIDAprima: Technische Daten und Infos

Schiffslänge gesamt 300,00 m
Schiffsbreite 37,60 m
Tiefgang max. 8,10 m
Tonnage GT 124.500 GT
Geschwindigkeit (service) 16,0 kn
Geschwindigkeit (max.) 21,5 kn
Passagiere (Max.) 3300
Besatzungsmitglieder 900

Öffentliche Bereiche

Decks 18
Gästekabinen 1.643
Restaurants 13
Bars 18

Maschinendaten

Anzahl der Hauptmaschinen 4
Leistung pro Maschine 10.5-14.4 MW
Total installierte Leistung 42,0-48,0 MW
Propultion concept 1 shaft & 2 EL. Pods
Propeller Durchmesser 5,6 m
Bow Thruster 3
Leistung je Thruster 3.000 KW
Stabilisator 1 Paar

Tankinhalte

Schweröl 3.000 m3
Gas Öl 500 m3
Lub Öl 250 m3
Grauwasser 2.000 m3
Potable Wasser 2.000 m3

Rettungsboote

Max. Bemannung 5.000
Max. Passagiere 3.300
Max. Crew 900
Rettungsboote 14
Kapazität pro Life Boat 293

 

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe
Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

 

AIDA Kreuzfahrtschiffe

AIDA Zielgebiete

[angebot id=“118987″]
 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.