Günstige Segelkreuzfahrten: „Running on Waves“ von Bow Line


    Bezahlbare Segelkreuzfahrten im kleinen Kreis – Mit der „Running on Waves“ zu Einführungspreisen durch das Mittelmeer kreuzen

    An Bord einer komfortablen Kreuzfahrt-Segelyacht entspannen, das Spiel von Wind und Wellen beobachten und zwischendurch ein erfrischendes Bad im Meer nehmen – ein unbezahlbarer Traum? Bow Line Maritime aus Bremen macht ihn erschwinglich.



    Wer ist Bowline

    Steffen Spiegel ist ein erfahrener Kreuzfahrtmanager. Auf vielen „Traumschiffen“ hat er bereits gearbeitet und alle Kontinente sowie die sieben Weltmeere befahren. „Dabei war ich immer froh, wenn wir nicht mit einem der ’schwimmenden Hochhäuser‘ mit mehr als 3000 Passagieren gleichzeitig im Hafen lagen. Mir liegen kleine Schiffe mehr.“ Sie böten ein Plus an Persönlichkeit, Individualität und mehr Nähe zum Wasser, so der Inhaber von Bow Line Maritime.

    Running on Waves - kleines Segelschiff von Bow Line / © Bow Line GmbH

    Running on Waves – kleines Segelschiff von Bow Line / © Bow Line GmbH



    „Mit meinem Unternehmen konzentriere ich mich auf besonders kleine und trotzdem bezahlbare Schiffe. Die ‚Running on Waves‘ nimmt maximal 42 Passagiere mit und ist dabei preislich sehr attraktiv.“ So ist eine siebentägige Segelreise durch das griechische Inselmeer bereits ab € 949,- buchbar – Vollpension inklusive.

    Das Schiff: Die Running on Waves

    Die moderne Yacht wurde 2011 gebaut und bietet alles, was das Kreuzfahrerherz erfreut: bequeme Kabinen mit eigenem Bad, einen Whirlpool, Liegestühle an Deck und eine gute Küche. „Der Chefkoch hat vorher für den Premierminister von Katar gekocht,“ erzählt Steffen Spiegel. Sein Favorit ist die Badeplattform am Heck des Schiffes: „Hier können unsere Gäste direkt vom Schiff aus schwimmen gehen, schnorcheln, tauchen oder windsurfen – ein großartiges Erlebnis!“

    Bilder der Running on Waves

    Das Freideck der Running on Waves / © Bow Line GmbH

    Das Freideck der Running on Waves / © Bow Line GmbH

    Das Deck und der Mast der Running on Waves am Abend / © Bow Line GmbH

    Das Deck und der Mast der Running on Waves am Abend / © Bow Line GmbH


    Standard Kabine auf der Running on Waves / © Bow Line GmbH

    Standard Kabine auf der Running on Waves / © Bow Line GmbH

    Premium Kabine auf der Running on Waves / © Bow Line GmbH

    Premium Kabine auf der Running on Waves / © Bow Line GmbH

    Die Reisen der Running on Waves

    In den Sommermonaten segelt die Yacht ab Kos durch die Ägäis und ab Korfu durch das Ionische Meer. „Im Winter erkunden wir auf unseren Segelkreuzfahrten die weißen Strände und grünen Inseln der Karibik, abseits der ausgetretenen Pfade,“ schwärmt Steffen Spiegel von seinem Lieblingsziel.

    Im Mai und Juni unternimmt die „Running on Waves“ drei Kreuzfahrten zu Einführungspreisen: Vom 02. bis 06. Mai und vom 31. Mai bis 06. Juni geht es von Athen über Syros, Mykonos und Patmos nach Bodrum und Kos. Steffen Spiegels besonderer Tipp ist die Reise am 23. Mai: „Hier segeln wir von Bari nach Albanien und weiter durch den Kanal von Korinth – ein einmaliges Erlebnis!“ Die weiteren Ziele sind Delphi, Ägina und Kea, bevor die Kreuzfahrt am 31. Mai in Athen zu Ende geht. 7 Tage sind bereits ab € 949,- inklusive Vollpension und vielen weiteren Leistungen buchbar. Die Reise durch den Kanal von Korinth ist ab € 1.224,- zu haben.

    Zusätzlich organisiert Bow Line Maritime Tagestörns auf Großseglern z.B. ab Hamburg zum Hafengeburtstag und zur Hanse Sail in Rostock. „Diese vierstündigen Fahrten sind ideal für die Familie oder als Geschenk. Das Highlight in diesem Sommer sind die Fahrten zur Sail Bremerhaven,“ lässt sich der Inhaber entlocken. Ob in Übersee oder in heimischen Gewässern – bezahlbar ist es auf jeden Fall.

    Nähere Informationen unter Tel. 0421 / 408 954-80, www.bow-line.de, info@bow-line.de



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an