Carnival Legend: Familie produziert Massenschlägerei und fliegt von Bord

Dreiundzwanzig Mitglieder einer Melbourner Familie wurden heute von einem Kreuzfahrtschiff der Carnival Cruise Line im südlichen NorthSouthWales entfernt, nachdem eine gewaltsame Schlägerei an Bord zwischen Passagieren und Sicherheitspersonal ausgebrochen war.

Dramatische Aufnahmen des Kampfes zeigen bis zu 30 Menschen, die an Bord der Carnival Legend, während der 10-tägigen Südpazifik Kreuzfahrt kämpfen, während andere schreien und versuchen, sie zurückzuhalten, bevor die Sicherheitsleute des Schiffes eingreifen. Auch ist zu sehen wie zwei Sicherheitsleute auf zwei männliche Passagiere eintreten, die am Boden ringen, um sie zu trennen.


Die Carnival Legend machte heute in Eden, nördlich der NSW-Victoria-Grenze fest. Polizeibeamte kamen hier an Bord und entfernten mehrere Passagiere vom Schiff, bevor dieses ihren Weg nach Melbourne fortsetzte.

In einer Erklärung bestätigte die Polizei aus NSW später, dass sechs Männer und drei Teenager in Twofold Bay vom Schiff entfernt wurden, da sie an dem Kampf teilgenommen hatten. Weitere 14 Passagiere, darunter auch Frauen und Kinder, verließen ebenfalls das Schiff.

Carnival Legend / © Carnival Cruise Lines Carnival Legend / © Carnival Cruise Lines

In der Erklärung heißt es: „Die Polizei untersucht einen angeblichen Kampf an Bord eines Kreuzfahrtschiffes, welches etwa 220km von Jervis Bay entfernt war. Der Polizei wurde mitgeteilt, dass heute gegen 12:45 ein Kampf mit mehreren Männern an Bord stattgefunden hat. Die Sicherheitskräfte an Bord griffen ein und nahmen die Männer fest, bevor sie das Marine Area Command benachrichtigten. Um 13:30 Uhr wurden sechs Männer und drei Teenager in Twofold Bay bei Eden vom Schiff entfernt. Weitere 14 Passagiere, darunter Frauen und Kinder, verließen ebenfalls das Schiff. Die Gruppe wurde nach Canberra transportiert, wo adere Reisearrangements für diese getroffen wurden.“

 

Jennifer Vandekreeke,  Sprecherin von Carnival Cruises Australia, erklärte den Medien gegenüber, dass die Reederei die Polizei alamiert und die Carnival Legend angedockt habe, nachdem eine Gruppe von Menschen aus einer Familie während der Reise gewalttätig und störend wurde.



„Wir sind zutiefst besorgt über die Vorfälle an Bord der Carnival Legend in der vergangenen Nacht, denn die Sicherheit unserer Gäste und unserer Crew ist unsere oberste Priorität. Unsere Toleranz-Grenze ist bei Null, wenn es übermäßiges Verhalten gegenüber anderen Gäste betrifft“, sagt sie.

„Im Einklang mit dieser Firmenpolitik haben wir heute Morgen die Polizei von NSW kontaktiert und sie gebeten, uns an Bord der Carnival Legend zu unterstütze, um eine große Familiengruppe vom Schiff zu entfernen. Die Gruppe ist von Bord gegangen und wir arbeiten voll mit unseren Mitarbeitern zusammen. Wir sind zuversichtlich, dass dadurch die Störungen an Bord der Carnival Legend behoben wurden und es unseren verbleibenden Gästen an Bord möglich ist, die letzten Etappen ihres Urlaubs nun zu genießen.

Diese Ereignisse sind völlig isoliert auf diese Familiengruppe zurückzuführen und stellen eine außerplanmäßige Erfahrung an Bord der Carnival Legend dar. Wir führen auch eine vollständige interne Untersuchung durch, was genau passiert ist.“

Passagiere an Bord beschreiben die Reise als eine „Kreuzfahrt aus der Hölle“, nachdem zwei Gruppen angeblich während der gesamten Reise aufeinander stießen und Menschen blutig und verletzt zurückließen.

Das Schiff kehrt morgen früh nach Melbourne zurück.



Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden



Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Melanie
Melanie war lange Zeit die Frau hinter den Kulissen, inzwischen ist sie aber bekannt für ihre erfrischenden Reiseberichte vor allem im Bereich Familienkreuzfahrten und ihre spannenden Live-Reportagen von diversen Kreuzfahrt-Events. Außerdem ist sie für den Videoschnitt unserer Kreuzfahrt-Videos auf Youtube verantwortlich.Melanie kennt folgende Kreuzfahrtschiffe persönlich: A-Rosa Blu - AIDAcara - AIDAdiva - AIDAsol - AIDAprima - AIDAperla - MSC Meraviglia - MSC Magnificia - MSC Sinfonia - MSC Fantasia - MSC Splendida - MSC Preziosa - Neue Mein Schiff 1 - Mein Schiff Herz - Mein Schiff 3 - Mein Schiff 4 - Mein Schiff 5 - Mein Schiff 6 - Costa Diadema - Costa Magica - Costa Pacifica - Costa Favolosa - Norwegian Bliss - Norwegian Spirit - Norwegian Jade - Norwegian Getaway - Norwegian Breakaway - Brilliance of the Seas - Independence of the Seas - Le Soléal - MS Astor - MS Delphin - MS Princess Daphne - A-Rosa Viva - MS Alina - MS Ariana - Neue Mein Schiff 1
Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.

Folge uns auch auf Facebook

Folge uns auch auf Youtube