Wieder Stromausfall auf der Carnival Triumph


    Auf der Carnival Triumph ist gestern Abend der Strom ausgefallen, dass aber nur für acht Minuten. Die Triumph war zu dieser Zeit gerade auf dem Weg von Cozumel nach Galveston. Das Notstromgerät ist dieses Mal aber angesprungen und hat den Stromfluss auf dem Kreuzfahrtschiff wieder hergestellt. Aktuell sei die Triumph wieder mit voller Leistung und Kraft unterwegs. Carnival meldete dazu, dass es kein Feuer gab an Bord, es habe sich lediglich der Rauch der Müllverbrennungsanlage über 2 Decks gelegt da die Anlage ohne Strom war durch den Stromausfall und daher der Lüftungsabzug auch nicht funktionierte. Carnival Cruise Lines habe den Vorfall der Küstenwache gemeldet.

    Carnival Triumph / © Carnival Cruise Lines

    Carnival Triumph / © Carnival Cruise Lines



    Im Februar 2013 hatte es im Maschinenraum der Carnival Triumph gebrannt, daraufhin wurde so ziemlich alles lahmgelegt auf dem Schiff was man lahmlegen konnte. Die Toilettenanlagen sollen nicht mehr funktioniert haben, der Antrieb war kaputt durch den Brand, unterm Strich soll nicht mehr viel funktioniert haben. Die Triumph wurde dann abgeschleppt und nach Alabama gebracht. Die Triumph war zu dieser Zeit mit 4229 Menschen im Golf von Mexiko getrieben. Bei dem Feuer im letzten Jahr wurden keine Menschen verletzt, dass Feuer wurde durch die automatische Löschanlage erfolgreich bekämpft laut Carnival. Schuld war damals eine Treibstoffleitung.



    Bei der Wiederherstellung nach dem Brand gab es direkt noch einen Unfall, bei einem Sturm riss sich das Kreuzfahrtschiff im Hafen los und kollidierte mit verschiedenen Schiffen im Werftbecken.

    Bereits im Januar 2013 hatte die Carnival Triumph schon Probleme mit dem Antrieb, zuvor die baugleiche Schwester Carnival Destiny. Die Carnival Triumph wurde 1999 in Dienst gestellt und auf der Fincantieri Werft in Italien gebaut.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an