Crewmitglied über Bord auf der Celebrity Constellation


    Vor der Küste Mexikos ist ein Crewmitglied der Celebrity Constellation über Bord gegangen. Die Küstenwache meldete das der 45-Jährige Koch gegen 2:30 Uhr in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch über Bord ging. Zu dieser Zeit war die Constellation gerade auf dem Weg von Cozumel in Richtung Port Everglades unterwegs – das Ende der 5 Tage Kreuzfahrt. In den letzten Wochen gingen bereits 5 Menschen von Bord verschiedener Kreuzfahrtschiffe in den USA. Die Schiffe gehören jedoch alle zu Royal Caribbean.  Die Küstenwache war mit einem HC-130 Hubschrauber und einem Boot im Einsatz. 

    Celebrity Constellation / Foto: Celebrity Cruises

    Celebrity Constellation / Foto: Celebrity Cruises



    Die letzte Meldung sprach davon, dass die Küstenwache die Suche nach dem 45-jährigen erst nach 8 Stunden aufgenommen habe, da sie erst so spät informiert wurde. Die Celebrity Constellation ist derweil bereits in Port Everglades ein – und auch wieder ausgelaufen.



    Wieder ist eine Person über Bord gegangen von einem Kreuzfahrtschiff, dass ist bereits der fünfte Vorfall in wenigen Wochen. Von der Rhapsody of the Seas, der Adventure of the Seas sowie von der Independence of the Seas sind nun binnen kürzester Zeit Personen von Bord gegangen. Der indonesische Koch konnte wohl nicht gefunden werden, da keine der zahlreichen Publikationen davon sprechen.

    Sofern es stimmt, dass er 8 Stunden nach dem Sprung als vermisst gemeldet wurde, denke ich besteht da auch keine große Chance das er da noch gerettet wurde.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an