Gärtner auf hoher See: Besondere Jobs auf Kreuzfahrtschiffen


    Besondere Berufe auf hoher See: Gärtner an Bord des Kreuzfahrtschiffes Celebrity Solstice – Auf den Kreuzfahrtschiffen der Celebrity Solstice-Klasse von Celebrity Cruises finden Gäste die unterschiedlichsten Aufenthaltsorte. Dazu zählt der Lawn Club, mit dem die Premium-Kreuzfahrtmarke für eine Neuheit in der Branche gesorgt hat. Auf dem ersten Echtrasen an Bord eines Schiffes können die Gäste picknicken, eine Partie Boule spielen oder einfach nur den Ausblick auf den Ozean sowie die Küste genießen.

    So etwas muss gepflegt werden, dies hat sich Edlyn Bustillo zur Aufgabe gemacht. Der gebürtige Filipino nennt sich Lawnkeeper und ist seit 2010 für den zirka 2.000 Quadratmeter großen Echtrasen am Oberdeck der Celebrity Solstice zuständig. Er hat das Weidel- und Bermudagras im Griff, bewässert und mäht es. Auch düngt er die Flächen und ändert die Architektur von Zeit zu Zeit. Zudem unterstützt er den Environmental Officer bei der Bestellung von Zubehör.



    Gärtner auf hoher See /  © Celebrity Cruises

    Gärtner auf hoher See / © Celebrity Cruises



    Am liebsten wendet er sich anspruchsvollen Aufgaben wie der Nachsaat zu. Wenn das Kreuzfahrtschiff in neue Fahrtgebiete übersetzt, muss das Gras den klimatischen Bedingungen angepasst werden. Auf hoher See ist Gras zudem ganz anderen Gefahren ausgesetzt als an Land. Bei starkem Wind und rauer See beschädigt Salzsprühnebel den Rasen. Dieser brennt bei Kontakt und beeinträchtigt das Erscheinungsbild der Grünfläche.

    Bevor die Alaska-Saison startet, übersät Edlyn Bustillo den Rasen mit Weidelgras. Dieses ist für kältere Gebiete geeignet. Das bis dahin verwendete Bermudagras ist nur in warmen Regionen beheimatet und verblasst. Es bleibt in dieser Ruhephase, bis die Celebrity Solstice wieder in wärmere Breiten repositioniert wird, zum Beispiel für Hawaii-Kreuzfahrten. Durch diese Wechsel der Grassorten erhält der Lawnkeeper die lebendige Farbe des Rasens. Sein Motto: Gartenarbeit bedarf „zärtlicher, liebevoller Fürsorge“, sodass der Rasen stets gesund und grün bleibt.

     
     

     
     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an