Kreuzfahrten 2016/2017 von Celebrity Cruises


    Die Kreuzfahrtmarke Celebrity Cruises stellt neue weltweite Kreuzfahrten 2016-17 vor – Die Premium-Kreuzfahrtmarke Celebrity Cruises hat jetzt ihr neues Kreuzfahrt-Programm für die Saison 2016-17 vorgestellt. Weltweit legen die insgesamt zehn Premium-Schiffe fast eine Million Meilen zu 286 Häfen auf sieben Kontinenten zurück.

    Als einzige Kreuzfahrtmarke fährt Celebrity Cruises zum Beispiel ab/bis Abu Dhabi – mit Übernachtaufenthalten in Dubai und Maskat (Details siehe Grafik anbei). Auf vielen ausgewählten Kreuzfahrten gilt das Angebot „All-Inclusive Plus“. Die Europa-Kreuzfahrten sind ab 14. November buchbar; Alaska, Bermudas, Kanada und Neuengland starten am 21. November; Australien, Panamakanal, Südamerika und Galapagos-Inseln am 05. Dezember 2014.



    Celebrity Eclipse - Solstice Class / © Celebrity Cruises

    Celebrity Eclipse – Solstice Class / © Celebrity Cruises



    Von April bis November 2016 ist die Flotte unter anderem zwischen Island und Istanbul unterwegs. Die Kreuzfahrtschiffe laufen dann 97 europäische Destinationen an. Neue Ziele sind Aarhus und Skagen in Dänemark, Helsingborg in Schweden, Isafjördur auf Island und die norwegische Hauptstadt Oslo. Die Gäste genießen 21 Übernachtaufenthalte in den Häfen, darunter in Bilbao, Glasgow, Liverpool und Oslo. Vierzehn 7-Nächte-Kreuzfahrten, geeignet als Familienkreuzfahrten, romantische Trips zu zweit oder Sommerabenteuer mit Freunden, stehen auf dem Plan. Zu kombinieren sind sie zu 14-, 21- oder 28-Nächte-Kreuzfahrten.

    Übernachtaufenthalt in Istanbul und Filmfestspiele in Cannes
    Rund 1.350 unterschiedliche Landausflüge warten auf die Gäste von Celebrity Cruises, darunter eine Heißluftballonfahrt in der Toskana, ein Ferrari-Trip an der französischen Riviera, Flamencotänze in Barcelona und ein Übernachtaufenthalt in Istanbul mit viel Zeit, das Nachtleben vor Ort zu erkunden.

    Zudem hat die Premium-Kreuzfahrtmarke für die Saison 2016 fünf exklusive sogenannte Signature Event Sailings für Europa zusammengestellt. Die neuen Landausflüge eröffnen den Gästen eine Reihe international bekannter Veranstaltungen. So haben sie die Möglichkeit, bei dem Internationalen Filmfestspielen von Cannes, dem historischen Festa del Redentore in Venedig oder dem British Open Golfturnier im schottischen Troon dabei zu sein. An Bord veranstaltet Celebrity Cruises zudem spezielle Shows, Vorträge und von den Veranstaltungen an Land inspirierte Events.

    Zwölf Sterne-Restaurants in Kopenhagen und 463 Treppenstufen zum Rundumblick auf Florenz
    Diesen Highlights der europäischen Reiseziele zwischen Skandinavien und dem Mittelmeer können Gäste von Celebrity Cruises auf die Spur kommen:

    • In Kopenhagen gibt es zwölf mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurants. Damit ist die dänische Metropole auf Platz eins der Hitliste kulinarisch interessierter Reisender.
    • Stockholm liegt an Schwedens Ostküste, am Übergang des Süßwassers des Mälarsees in die Ostsee. Die Stadt erstreckt sich über vierzehn Inseln, die mit historischen Brücken und vielen Fährverbindungen verbunden sind.
    • Die Metro von St. Petersburg liegt 100 Meter unter der Erde und ist damit eines der tiefsten Metrosysteme der Welt. Auch ist sie eine der schönsten, denn jede Station ist ein Kunstwerk für sich: mit Mosaik, Statuen und Vergoldungen. Besonders beeindruckend sind zentrale Stationen und jene der roten Linie.
    • 463 Treppenstufen führen zur Spitze der Kathedrale Santa Maria del Fiore in Florenz. Der Aufstieg lohnt sich, denn Ankömmlinge auf der Außenterrasse erhaschen einen weiten Blick über die Stadt.
    • Auf Santorin gibt es drei verschiedene Sandfarben. Die vulkanische Vergangenheit der griechischen Mittelmeerinsel hat insgesamt 15 weiße, schwarze und rote Sandstrände geschaffen.
    • 5.000 Geschäfte zählt der Große Bazar in Istanbul. Damit ist er der größte Markt der Welt und jahrzehntealtes Handelszentrum für Schmuck, handgefertigte Keramik, Stickereien, Gewürze und Antiquitäten.

    Angebot All-Inclusive Plus
    Im Rahmen des Angebots „All-Inclusive Plus“ sind auf vielen ausgewählten weltweiten Kreuzfahrten zwischen dem 01. Februar 2015 und 30. April 2017 das Getränkepaket „Classic“, die Trinkgelder und ein Bordguthaben bis zu 300 US-Dollar inklusive. Dies gilt bei Buchung einer Concierge Class Balkonkabine, AquaClass Balkonkabine oder Suite. Im Mittelmeer und Nordland gilt darüber hinaus das Angebot „Europa All-Inclusive“. Gäste einer Außen- oder Balkonkabine erhalten das Getränkepaket „Classic“ sowie alle Trinkgelder inklusive. Bei „Karibik All-Inclusive“ gibt es das Getränkepaket „Classic“ in der Außen- oder Balkonkabine. Die Angebote „All-Inclusive Plus“ und „All-Inclusive“ gelten bei Festbuchungen bis 04. Januar 2015.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an