Costa Atlantica erhält wiederholt Bestnote in der CDC-Inspektion der US-Behörde


    Im vierten Jahr in Folge erreichte die Costa Atlantica, Mitglied der Flotte von Costa Crociere, bei einer Inspektion der dem US-Gesundheitsministerium unterstellten Behörde „Centers for Disease Control and Prevention“ (CDC) die Bestnote von 100 Punkten. Die Inspektion wurde am 8. März während eines Aufenthalts in Miami durchgeführt, dem Start- und Zielort der zehntägigen Kreuzfahrten der Costa Atlantica in die Karibik.

    Costa Atlantica / © Costa Kreuzfahrten


    Costa Atlantica / © Costa Kreuzfahrten

    Die CDC-Inspektionen sind Teil des sogenannten „Vessel Sanitation Program (VSP)“ zur Schiffshygiene, das Anfang der 1970er Jahre eingeführt wurde und alle Schiffe betrifft, die in einem US-Hafen anlegen. Die Inspektionen erfolgen ohne Vorankündigung und werden zweimal jährlich von Beamten des „United States Public Health Service“ (USPHS) durchgeführt. Die Vergabe der Punkte auf einer Skala von 1 bis 100 erfolgt anhand einer Checkliste mit rund 48 Bewertungskategorien zur Hygiene in Bereichen wie Küche (von der Lagerung bis zur Zubereitung), Wasser, Schiffspersonal und Schiff insgesamt.



    Zum bereits 10. Mal hat die Flotte von Costa Crociere dabei Höchstnoten von den CDC-Inspektoren erhalten. Das erste Schiff mit der Bestnote von 100 Punkten war auch bereits die Costa Atlantica, erstmals im Jahr 2001 und nachfolgend in den Jahren 2005, 2009, 2010 und 2011. Das Schwesterschiff der Costa Atlantica, die Costa Mediterranea, erreichte den Spitzenwert in den Jahren 2004, 2005 und 2006. Schließlich erzielte auch die Costa Deliziosa den „Perfect Score“ während einer Inspektion am 2. Februar 2012 beim Halt in Honolulu im Rahmen ihrer 100-tägigen „Around-the-World“-Kreuzfahrt.

    Zudem hat Costa im ersten Quartal 2012 bereits weitere Inspektionen erfolgreich durchlaufen: Die Costa Deliziosa erhielt nach einer Inspektion der US-Küstenwache am 23. Januar im kalifornischen San Diego die Bestätigung des ordnungsgemäßen Status mit dem „Certificate of Compliance“. Die Inspektion bezog sich auf die Ausbildung und Kompetenz der Schiffscrew im Bereich technische Einrichtungen und Ausstattung des Schiffs. Die Costa Favolosa durchlief am 24. Januar erfolgreich eine Inspektion zur Notfallübung für Passagiere der Hafenbehörde von Dubai.

    Informationen zur Costa Atlantica
    Bis zum 28. März bietet die Costa Atlantica zehntägige Kreuzfahrten von Miami zu den schönsten Zielen in der Karibik: Bahamas, Turks & Caicos, Jamaika, Kaimaninseln, Belize, Honduras, Mexiko u. a. In der Frühjahrssaison stehen dann Kurzkreuzfahrten (bis 6 Tage) im westlichen Mittelmeer auf dem Programm.

    Die Costa Atlantica lief im Jahr 2000 vom Stapel und ist ca. 292 Meter lang sowie rund 32 Meter breit. Sie verfügt über eine Tonnage von knapp 85.700 Tonnen. Das Schiff kann bis zu 2.680 Gäste in 1.057 Kabinen beherbergen, darunter 678 Kabinen mit eigenem Balkon. Die Atlantica war das erste Schiff der Costa-Flotte und wurde von dem Architekten Joseph Farcus entworfen. Dieser schuf ein fantastisches Schiff, das seinen Gästen eine Vielzahl an Überraschungen bietet. Die Schiffsdecks bilden eine Hommage an Federico Fellini, Italiens bekanntesten Filmemacher: Jedes Deck ist einem anderen seiner Filme gewidmet und die Wände wurden mit entsprechenden Bildern von Milo Manara gestaltet. Eines der Highlights an Bord ist die naturgetreue Nachbildung des Caffè Florian aus dem 18. Jahrhundert – neben dem Original am Markusplatz in Venedig weltweit einzigartig. Ein weiterer Höhepunkt ist das À-la-carte-Restaurant Club Atlantica, das ganz oben auf dem Schiff liegt und vom darunter liegenden Deck aus über eine 40 Meter hohe, freischwebende Glastreppe – ein Entwurf des Künstlers Luciano Vistosi – zugänglich ist. Die Costa Atlantica bietet außerdem ein spezielles Wellnessprogramm: Das Paket enthält die Unterbringung in Wellnesskabinen und -suiten mit besonders komfortabler Ausstattung und exklusiven Vorzügen, eine Begrüßungszeremonie mit Fitness-Stunden, eine Auswahl an Wellnessbehandlungen und privilegierten Zugang zum Wellness-Restaurant mit speziell abgestimmten Menüs.

    [button color=“red“ link=“http://www.meer.travel/Costa_Kreuzfahrten/“ target=“blank_“]Costa Kreuzfahrten – Routen und Preise[/button]




    Schau Dir unsere Videos an