Crystal Cruises: Antarktis, Feuerland, Amazonas 2017


    Antarktis, Feuerland, Amazonas: – Südamerika á la Carte mit drei „Rhapsodien“

    Aviation & Tourism International legt für Februar/März/April 2017 drei Luxuskreuzfahrten mit Crystal Cruises auf, mit individuell gestalteten Vor- und Nachprogrammen in Santiago de Chile, Buenos Aires, Rio de Janeiro und auf Barbados



    „Südamerikanische Rhapsodien“ überschreibt der Spezialveranstalter Aviation & Tourism International (Alzenau) drei mit großer Sorgfalt gestaltete Luxuskreuzfahrten, die vom Februar bis April 2017 auf Traumrouten zu Zielen zwischen der Amazonas-Region und der Antarktis führen. Für alle Reisen mit der mehrfach prämierten „Crystal Serenity“ (1.050 Passagiere, 650 Crew) hat Aviation & Tourism International Komplettpakete aufgelegt, die nicht nur die Linienflüge ab/bis Deutschland mit einschließen, sondern auch attraktive, eigengestaltete Vor- und Nachprogramme enthalten, die zudem noch individuell und flexibel verändert werden können.

    Crystal Serenity / © Crystal Cruises

    Crystal Serenity / © Crystal Cruises




    Rhapsodie 1

    vom 5. bis 23. Februar 2017 beginnt in Santiago de Chile mit dreitätigem Aufenthalt in der chilenischen Hauptstadt (Vier-Sterne-Hotel), bevor es mit der „Crystal Serenety“ ab Valparaiso über Puerto Montt und Castro zu Chiles Fjorden und durch die Magellan-Straße nach Punto Arenas und Ushuaia, der südlichsten Stadt des Kontinents, geht. Per Linienflug erreichen die Gäste dann Buenos Aires, wo in drei Tagen genügend Zeit bleibt, Eindrücke über die argentinischen Metropole zu sammeln. Im Preis ab 8.635 Euro pro Person sind Flüge, Kreuzfahrt und Landprogramme enthalten.

    Rhapsodie 2
    vom 13. Februar bis 4. März 2017 startet mit einem dreitätigen Aufenthalt in Buenos Aires und führt dann per Flugzeug nach Ushuaia mit Ausflug zum Beagle-Kanal. Ab Ushuaia fährt die „Crystal Serenity“ zum Kap Horn, durchquert die Drake Passage und nimmt Kurs auf die antarktische Halbinsel. Über Elephant Island, die Falkland-Inseln, Puerto Madryn/Argentinien und Montevideo/Uruguay erreicht das Schiff wieder Buenos Aires. Im Preis ab 9.315 Euro pro Person sind Flüge, Kreuzfahrt und Landprogramme enthalten.

    Rhapsodie 3
    vom 23. März bis 9. April 2017 hat als Startpunkt das faszinierende Rio de Janeiro – mit drei Tage Zeit für Ausflüge zum Zuckerhut, zum Corcovado oder zum weltberühmten Ipanema-Strand. Die Übernachtung erfolgt in einem Vier-Sterne-Hotel. Nach dem Flug von Rio nach Manaus und Einschiffung auf die „Crystal Serenity“ geht es zum Amazonas-Gebiet über die Boca Da Valeria, Santarém zurück zur brasilianischen Atlantikküste sowie nach Devils Island in Französisch-Guyana. Über die Karibik-Insel Grenada erreicht das Schiff Barbados, wo vor dem Heimflug ein Badeaufenthalt in einem Vier-Sterne-Hotel von drei Tagen Dauer eingeplant ist. Im Preis ab 9.315 Euro pro Person sind Flüge, Kreuzfahrt und Landprogramme enthalten.

    Die Unterbringung auf der „Crystal Serenity“ erfolgt auf allen Südamerika-Reisen ausschließlich in Außen-Deluxe-Staterooms. Im Preis inkludiert sind alle Mahlzeiten an Bord sowie alle Getränke mit ausgewählten Weinen, Champagner, Spirituosen und weitere Leistungen wie Trinkgelder auf dem Schiff und ein 24-Stunden-Roomservice.

     
    Crystal Serenity: Routen & Preise
     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an