Eine Frau wohnt für 164.000 Dollar auf der Crystal Serenity


    Kreuzfahrtschiff statt Seniorenheim: Leben auf dem Kreuzfahrtschiff – Lee Wachtstetter ist eigentlich eine gewöhnliche ältere Dame. Sie ist 86 Jahre alt und entschloss sich nach dem Tot ihre Mannes 1997 für ein Leben auf See. So hat sie ihr Haus mit 10 Hektar Land in Fort Lauderdale, dass auch immerhin 5 Zimmer hatte verkauft und lebt seither auf See. Erst auf einem Holland America Line Schiff für drei Jahre, seit rund sieben Jahren nun auf der Crystal Serenity, einem Luxuskreuzfahrtschiff von Crystal Cruises. Sie hat sogar schon einen Spitznamen bei der Crew, sie wird liebevoll „Mama Lee“ genannt.

    Lee zahlt dafür im Jahr rund 164.000 US-Dollar, dass hört sich erstmal viel an, aber dafür gibt es auch viel. Sie zahlt also pro Tag 450 Dollar für ihre Kabine, auf Deck 7 – dem Promenadendeck. Sie lebt dort allein in einer Deluxe Aussenkabine, ist also alleinreisend, besucht viele Cocktail-Partys an Bord, speist sehr oft in den Spezialitäten-Restaurants und gibt natürlich ihrer Crew ein ordentliches Trinkgeld.



    Ihr Mann war ein Immobiliengutachter und Banker, er sagte ihr, dass sie ruhig weiterhin auf Kreuzfahrten gehen solle, dass tut sie nun auch – durchgehend.

    Crystal Serenity / © Crystal Cruises

    Crystal Serenity / © Crystal Cruises



    Mittlerweile geht Lee nur noch selten an Land, nach weit über 15 Weltreisen und über 200 Kreuzfahrten kennt sie wohl fast jeden Hafen in der Welt. 89 Kreuzfahrten davon machte sie bereits mit ihrem Mann, während der 50-jährigen Ehe. Sie sagte sie habe mitgezählt bis zum 100. Land, danach hat sie aufgehört zu zählen wie viel Länder sie bereist hat und noch bereisen wird.

    Den Kontakt zu ihrer Familie hält die 86-Jährige durch Emails und Telefon. Ab und an trifft sie auch ihre Familie, wenn sie im Hafen von Miami anlegt. Lee Wachtstetter hat sieben Enkelkinder von drei Söhnen. Im vergangenen Jahr hat sie ihre Familie fünf Mal in Miami besuchen können.

    Lee liebt das Tanzen, noch heute sagt sie, würde sie jeden Abend für ein paar Stunden Tanzen nach dem Abendessen. Ihr Mann war nicht so der Tänzer, aber an Bord der Crystal Serenity gibt es noch Gentlemen-Hosts, mit denen sie tanzen kann. Das Holland America Line Schiff, so sagt sie, habe sie nur verlassen, weil das Gentlemen-Host Programm eingestellt wurde. So kam sie auf die Crystal Serenity.

    In all den sieben Jahren an Bord der Crystal Serenity war Lee kein eines Mal krank. Sie sagt selbst, dass sie mittlerweile so verwöhnt ist, dass ein normales Leben draussen kaum noch zu realisieren sei für sie.

    Daten der neuen Wohnung von Lee

    • Lage: Deck 7 – Promenadendeck
    • 21 m²
    • Panoramafenster
    • Sitzecke
    • Queen-size Bett oder zwei Betten
    • Softdrinks und Wasserflaschen in der Kabine
    • Fernseher, DVD Player
    • Daten Hub für Laptop Anschluss
    • Badewannen- Duschkombination
    • Kühlschrank
    • Safe

    Daten der Crystal Serenity

    • Passagiere: 1,070
    • Crewmitglieder: 655
    • Vermessung: 68,870 BRZ
    • Länge: 249.9 Meter
    • Breite: 32.3 Meter

     

     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an