Neue „Crystal Esprit“ kreuzt im Frühjahr 2016 im Mittelmeer


    „Crystal Esprit“ startet im Frühjahr 2016 zu regelmäßigen – Yacht-Cruises zwischen Venedig und Dubrovnik – Bevor das Schiff im April nach Europa kommt, unternimmt es einwöchige Kreuzfahrten durch die Inselwelt der Seychellen mit 31 Außensuiten für 62 Passagiere die mitunter auch ein Mini-U-Boot an Bord nutzen können.

    Die internationale Luxus-Kreuzfahrtreederei Crystal Cruises wartet 2016 mit einer neuen Luxus-Yacht auf: Die „Crystal Esprit“ (3.300 BRT) wird als exklusives Schiff für nur 62 Gäste besondere Kreuzfahrten im Turnus unternehmen, und zwar von Januar bis März 2016 im Indischen Ozean durch die Inselwelt der Seychellen, bevor sie dann zwischen April und Oktober regelmäßige Reisen von jeweils einer Woche Dauer zwischen Venedig und Dubrovnik zu Zielen an der Adria macht. Vertriebspartner für diese neuen Reisen ist Aviation & Tourism International (www.atiworld.de), der langjährige Partner von Crystal Cruises im deutschen Markt.



    Crystal Esprit: Suite / © Crystal Cruises

    Crystal Esprit: Suite / © Crystal Cruises



    Crystal Esprit - die neue Luxusyacht / © Crystal Cruises

    Crystal Esprit – die neue Luxusyacht / © Crystal Cruises

    Die einwöchigen Seychellen-Reisen beginnen und enden in Mahé/Victoria und berücksichtigen St. Anne Island, La Digue, Praslin, Desroche Island und mehrere Traumbuchten im Archipel. Preis inklusive der Linienflüge ab/bis Deutschland in der Economy Class: ab 6.440 Euro. Verlängerungsaufenthalte auf den Seychellen können dazu gebucht werden.

    Die Yachtreisen in der Adria sind wahlweise entweder ab Venedig bis Dubrovnik oder umgekehrt zu buchen. Die Schwerpunkte der Anlaufhäfen ab Venedig liegen in Kroatien: Rovinj, Sibenik, Trogir, Vis, Hvar und Korcula. Ab Dubrovnik sind es Kotor (Montenegro), Split, Zadar, Opatija und Piran (Slowenien). Preis: Ab 6.680 Euro, inklusive der Linienflüge ab allen deutschen Flughäfen nach Venedig und Dubrovnik und zurück sowie den Transfers zum Schiff vor Ort.

    Der Komfort und der Service an Bord der „Crystal Esprit“ ist exquisit: Die Gäste reisen in Außensuiten mit einer Größe von 22 bis 25 Quadratmetern, das elegante Restaurant „Yacht Club“ bietet kreative Speisen, beeinflusst von der lokalen Küche und inspiriert von Michelin-Chefs; exklusive Spitzenweine und Champagner sind kostenlos wie auch alle anderen Getränke wie Mineralwasser, Softdrinks, Kaffee, Tee oder Säfte.

    Die 62 Passagiere werden von einer Crew mit 91 Mitgliedern umsorgt. Die Besatzung ist behilflich auch bei besonderen Ausflügen – zum Beispiel mit dem Mini-U-Boot (2 Passagiere), das sich in einer eigenen Marina an Bord der „Crystal Esprit“ befindet, bei Touren mit dem Super-Yacht-Tender, Fahrten mit eigenen Zodiaks, bei Wasser- und Jetski, bei Kajakfahrten und Tauchgängen. Crystal Cruises bietet vor Ort in der Regel jeweils zwei kostenlose Ausflüge mit der Wahl, sich entweder für Abenteuer oder Kultur zu entscheiden.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an