Natalie Cole ist Stargast auf der Queen Mary 2


    Jazzthemenreise auf der Queen Mary 2 mit Topact Natalie Cole – Partnerschaft mit berühmtem Jazzlabel Blue Note auch für 2016 unterzeichnet

    Jazzsängerin Natalie Cole wird die Headlinerin auf der ersten Jazz Themenreise “Blue Note Jazz at Sea” von Cunard Line und der ältesten und bekanntesten Plattenfirma Blue Note Records vom 29. Oktober bis 5. November 2015.



    Auf der Transatlantik-Passage von New York nach Souhampton treten neben der berühmten Künstlerin und Tochter von Jazzlegende Nat King Cole der beliebte Bassist Alan Hampton sowie Grammygewinner Fredrico Peña auf. Komplettiert wird das Programm von der Blue Note Jubiläumsband, “Our Point of View” und einer Veranstaltung mit dem Grammygewinner, Produzenten und Präsidenten von Blue Note, Don Was. “Our Point of View” besteht unter anderem aus dem Jazzpianisten und Produzenten Robert Glasper, dem Trompeter Keyon Harrold, Tenorsaxophonist Marcus Strickland, Gitarrist Lionel Loueke, Bassist Derrick Hodge und dem Schlagzeuger Kendrick Scott.

    Natalie Cole / © Cunard Line

    Natalie Cole / © Cunard Line



    Die Themenreise “Blue Note Jazz at Sea” ist die Transatlantik-Passage der Queen Mary 2 von New York nach Southampton vom 29. Oktober bis 5. November 2015. Sie ist zum Smart-Tarif bereits ab 1.590,- Euro p. P. In der Zweibett-Innenkabine buchbar. Im Preis enthalten sind sowohl der Flug nach New York und der Rückflug von Southampton nach Deutschland sowie sämtliche Transfers.

    Cunard Line ist auch in 2016 exklusiver Kreuzfahrt-Partner von Blue Note Jazz und arbeitet derzeit an einer weiteren Ausgabe von “Blue Note Jazz at Seas”. Auch hier werden wieder bekannte und ausgezeichnete Jazz-Stars auftreten.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an