Neu: Queen Mary 2 bekommt 15 Einzelkabinen und 30 Club-Kabinen


    Cunard bietet Einzelreisenden mehr Luxus – 30 neue Club-Kabinen und 15 Einzelkabinen mit gehobenem Standard

    Die Queen Mary 2 erhält mehr Möglichkeiten für Einzelreisende. Mussten diese bislang eine Doppelkabine zur Einzelbenutzung mit entsprechenden Aufschlägen buchen, so können Singles ab sofort auf allen Reisen ab Juli 2016 neue, komfortable Einzelkabinen mit unterschiedlichen Größen buchen. Nachdem bereits auf der Queen Victoria und der Queen Elizabeth neue Einzelkabinen eingebaut wurden, erhält jetzt das Flaggschiff der britischen Traditionsreederei während des Werftaufenthalts bei Blohm & Voss 15 neue Einzelkabinen in neuem Design.



    Eine der 15 neuen Singlekabinen für Alleinreisende der Queen Mary 2 / © Cunard Line

    Eine der 15 neuen Singlekabinen für Alleinreisende der Queen Mary 2 / © Cunard Line



    Bei dem dreiwöchigen Werftaufenthalt in Hamburg im Mai/Juni 2016 wird auch das Niveau der Kabinen der Britannia-Klasse auf der Queen Mary 2 deutlich angehoben. Alle Kabinen erhalten ein neues, stilvolles Design und deutlich verbesserte Ausstattung von den Möbeln bis hin zu Bädern, Teppichen, interaktivem Fernsehen und einem „Kissenmenü“ aus dem sich der Gast sein bevorzugtes Kopfkissen aussuchen kann: von den luxuriösen Queens Grill- über die Princess Grill-Suiten und Britannia-Club- bis hin zu den Britannia-Kabinen. Neben den 15 neuen Einzelkabinen werden zusätzlich auch 30 neue Britannia Club-Balkonkabinen eingebaut. Das neue Design orientiert sich an der Art Decó-Einrichtung der ersten Queen Mary, die heute als Hotelschiff vor Long Beach liegt; natürlich mit modernster Technik.

    Laut Cunard Direktor Angus Struthers wird die Queen Mary 2 nach ihrem Werftaufenthalt wieder die Spitzenposition bei den großen Schiffen einnehmen: „Wir werden die Queen Mary 2 von Ausstattung und Design her auf ein neues Niveau heben, so dass dieser große Ocean Liner wie bei seiner Indienststellung die Speerspitze des Luxus auf großen Schiffen darstellt. Mit dem einzigartigen White Star-Service und der herausragenden Qualität unserer Spitzenrestaurants werden Gäste der Queen Mary 2 nach dem Werftaufenthalt den Glanz und Komfort der großen Liner erleben, den eben nur der Cunard Stil bietet.“

     

     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an