„The Queens Day“ in Travemünde mit zehntausenden Besuchern

Queen Elizabeth legt erstmals seit 2011 in der Travestadt an und wird freudig empfangen – „THE QUEENS DAY“ in Travemünde lockt zehntausende Besucher an

Der Cunard Eventsommer ist in voller Fahrt: Nach dem erfolgreichen THE QUEENS DAY am 17. August 2018 in Kiel haben zehntausende Menschen gestern in Travemünde den Besuch der Queen Elizabeth beim zweiten THE QUEENS DAY 2018 gefeiert. Anlässlich des Anlaufs der Cunard Queen in der Travestadt, dem ersten seit 2011, eröffnete die britische Traditionsreederei das THE QUEENS VILLAGE auf der Promenadenfläche vor dem Maritim Strandhotel. Dort versammelten sich bereits am frühen Morgen tausende „Sehleute“, um die Queen Elizabeth zu begrüßen, die schließlich gegen 11 Uhr am Horizont erschien. Die Freude war groß, als das Schiff die Nordermole passierte und das Signalhorn zur Begrüßung mehrfach erklingen ließ. Gegen 12 Uhr machte sie dann am Skandinavienkai fest.


Während die Queen Elizabeth im Hafen lag, erlebten Kreuzfahrtfans und Schiffsinteressierte Cunard Flair im THE QUEENS VILLAGE. In direkter Strandnähe und bei strahlendem Sonnenschein präsentierten sich hier Cunard, die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH sowie das Hapag-Lloyd Reisebüro Travemünde mit eigenen Ständen und boten Informationen rund um das Seebad sowie zum Thema Kreuzfahrt an. Für das leibliche Wohl sorgten zahlreiche regionale Partner, während der traditionsreiche Passat Chor mit seiner Gesangseinlage Seefahrts-Stimmung ins Village brachte.

The Queens Day in Travemünde mit der Queen Elizabeth / © Cunard Line The Queens Day in Travemünde mit der Queen Elizabeth / © Cunard Line


s

Für einen ganz besonderen Gänsehautmoment sorgte die Band max&friends, die mit ihrem Konzert auf der Strandbühne das Auslaufen der Queen Elizabeth begleiteten. Als das Schiff gegen 18.45 Uhr auf Höhe der Lotsenstation erschien, spielte die Band Rod Stewart’s Song „Sailing“ und brachte damit die Stimmung auf den Höhepunkt. Vor dieser emotionalen musikalischen Kulisse verabschiedeten die zehntausenden Zuschauer die vorbeifahrende Queen Elizabeth aus Travemünde auf ihrem Weg in Richtung Göteborg.

Über Cunard Line:
Cunard Line ist eine der renommiertesten Kreuzfahrtmarken mit über 178-jährigem Bestehen. Unter der Flagge der britischen Reederei kreuzen derzeit die Queen Victoria und die „Königin der Meere“, die Queen Mary 2, sowie die im Oktober 2010 in Dienst gestellte Queen Elizabeth. Alle drei Queens bieten höchsten Komfort nebst renommiertem White Star Service™, Gourmet-Restaurants und herausragendem Entertainment. Cunard ist zudem die einzige Kreuzfahrtschiffgesellschaft, die regelmäßig Transatlantik-Passagen anbietet. Mit der Queen Mary 2 führt das Unternehmen das Vermächtnis der Weltkreuzfahrt von 1922 auch heute fort.

 

 



Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden



Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Pascal
Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.AIDAperla, AIDAsol, AIDAdiva, AIDAmar, AIDAstella, AIDAvita, AIDAbella, AIDAcara, AIDAprima, AIDAluna, AIDAblu, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, Mein Schiff 5, Neue Mein Schiff 1, MS Europa, Queen Mary 2, Queen Elizabeth, MS Delphin, Princess Daphne, MS Berlin, MS Astor, MS Astoria, MS Hamburg, MS Artania, MS Albatros, MS Deutschland, MS Ocean Majesty, Color Fantasy, Costa neoRomantica, Costa Fascinosa, Costa Diadema, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Preziosa, MSC Lirica, Disney Fantasy, Norwegian Breakaway, Norwegian Getaway, Norwegian Epic, Norwegian Escape, Celebrity Silhouette, Celebrity Reflection, Harmony of the Seas, Liberty of the Seas, Ovation of the Seas, Quantum of the Seas, Independence of the Seas, A-Rosa Silva, MS Ariana, Celestyal Nefeli und weitere Schiffe.
  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.