Umbau Queen Mary 2: Neue Grill-Suiten und Restaurants


    Aufwändige Umbauten in Grill-Suiten und -Restaurants

    Die berühmten Queens und Princess Grill Suiten der Queen Mary 2 und die dazugehörigen Restaurants werden während des Werftaufenthaltes in Hamburg im Mai und Juni 2016 hochwertig umgestaltet. Der neue ‚Grills Style’ soll den Ruf von Cunards luxuriösen Kabinen- und Restaurantkategorien als das Beste vom Besten bestätigen. In den vergangenen 18 Monaten wurden Tausende von Gästen aus aller Welt befragt, um zu gewährleisten, dass die Umbauten den steigenden Erwartungen der anspruchsvollsten Gäste an ihre Luxusunterkünfte entsprechen.



    Alle 172 Suiten werden umgebaut und Schlaf- sowie Wohnbereiche umgestaltet, um neben einem neuen Aussehen auch mehr Platz zu generieren. Neben neutralen Grundtönen werden dabei kräftige Cunard Blau- und Rotvarianten dominieren. Neue Möbel und Teppiche, die an die Ausstattung der ersten Queen Mary angelehnt sind, werden während des Werftaufenthalts eingebaut. Zudem werden die Suiten mit exklusiven Kunstgegenstände ausgestattet, die der Geschichte und Schönheit der berühmten ehemaligen Cunard-Hauptquartiere in Liverpool und New York gewidmet sind, die zu den architektonischen Höhepunkten der beiden Städte zählen. Um die Bandbreite der Kabinen an Bord des einzigen Ocean Liners der Welt zu unterstreichen, wird es zudem eine noch klarere Unterscheidung zwischen den beiden Grill-Kategorien geben.

    Neuews Queens Grill Restaurant auf Queen Mary 2 / © Cunard Line

    Neuews Queens Grill Restaurant auf Queen Mary 2 / © Cunard Line



    Die regelmäßig ausgezeichneten Grill-Restaurants werden bereits zu den besten auf den sieben Weltmeeren gezählt und die kulinarische Exzellenz wird sich auch im neuen Design der Räumlichkeiten widerspiegeln. Die beiden Grills der Queen Mary 2 werden umgestaltet, damit die Nachfrage nach Tischen für zwei Personen, nach mehr Abstand zwischen den Tischen und beweglichen Tischen für mehr Flexibilität sowie nach mehr Ambiente erfüllt werden kann. Dekor und Einrichtung werden verändert und ausgetauscht, um noch elegantere Speiseräume zu bieten, die zu den überarbeiteten Menüs und dem exzellenten White Star Service hervorragend passen. Auch die Unterschiede der beiden Restaurantkategorien werden klarer in Design, Farbwahl und Ausstattung betont. Die Umbauten des nächsten Jahres werden außerdem mit einer Vielzahl von Speise- und Service-Neuerungen einhergehen, die in den nächsten Monaten bekannt gegeben werden.

    Angus Struthers, Direktor von Cunard, sagte:

    “Die Grill Suiten und Restaurants der Queen Mary 2 bekommen bereits beste Bewertungen. Die Arbeiten in 2016 werden dafür sorgen, dass sie weiterhin das feinste Luxuserlebnis auf See sind, mit unerreichtem Glamour und Perfektion. Ich bin zuversichtlich, dass das neue Grill-Erlebnis auf dem berühmtesten Schiff auf den sieben Weltmeeren sogar noch mehr Anerkennung erhalten und die Erwartungen derer, die in den Grill-Kategorien reisen, noch übertreffen wird. “

     

     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an