Disney Fantasy Emsüberführung: Bilder und Videos


    Das neueste Disney Kreuzfahrtschiff, die Disney Fantasy wird heute über die Ems zuerst nach Emden zum drehen überführt und fährt von dort aus nach Eemshaven. Die Emsüberführung startet gegen 12 Uhr am Mittag vor der Meyer Werft in Papenburg. Wir werden hier permanent Bilder und Videos zu diesem Event veröffentlichen und die Emsreise der Disney Fantasy begleiten.

    Wie immer startet die Emsüberführung an der Papenburger Meyer Werft. Die erste Station ist die “Papenburger Dockschleuse“, danach passiert das Schiff etwa 3 Stunden später die “Friesenbrücke” in Weener, darauf 2 Stunden später erfolgt die Durchfahrt der “Jann-Berghaus-Brücke” in Leer, gut 4 Stunden später passiert die Disney Fantasy das letzte Nadelöhr auf ihrer Emsüberfahrt, das “Emssperrwerk” in Gandersum. Von dort aus fährt der neue Disney Kreuzfahrtliner auf eine erste kurze Test- und Einstellungsfahrt über den Dollart hinaus in die Nordsee, bevor es dann ins niederländische Eemshaven geht. In Emden wird das Schiff zuvor gegen 12 Uhr noch gedreht da es wie alle Schiff rückwärts über die Ems geführt wird.



    Disney Fantasy vor der Meyer Werft

    Disney Fantasy vor der Meyer Werft



    Bilder und Videos der Emsüberführung von Disney Fantasy

    Es ist kurz vor 12.00 Uhr am Freitag den 20. Januar 2012. Die Disney Fantasy hat vor wenigen Minuten ihre Warteposition vor der Dockschleuse der Meyer Werft in Papenburg verlassen und passiert jene in genau diesen Minuten, bevor sie sich anschließend auf ihre erste Reise im Rückwärtsgang entlang der Ems begibt!

    Gerade mal gut 20 Minuten benötigte die Disney Fantasy um das erste Nadelöhr, die Dochschleuse der Meyer Werft zu passieren. Nun ist sie, genauso wie die zahlreichen Besucher, die dieses Event live Vorort mitverfolgen, auf dem Weg nach Weener, wo wir die Disney Fantasy in ca. 3 Stunden erwarten, um dort die Friesenbrücke zu passieren.

    Gegen 12:40 Uhr befindet sich die Disney Fantasy irgendwo im Nirgendwo zwischen Papenburg und Weener.

    Bisher läuft alles bestens, die Fantasy ist für ihre Verhältnisse schnell unterwegs.

    Eine Stunde früher als geplant passierte die Disney Fantasy um 14:00 Uhr die Friesenbrücke in Weener. Alles läuft wirklich wie geschmiert, bei ihrer Reise auf dem Weg nach Eemshaven.

    In einer unglaublichen Geschwindigkeit bewegt sich die Disney Fantasy über die Ems. Es ist 15:35 Uhr und sie ist bereits von der Jann-Berghaus-Brücke in Leer aus zu sehen. In spätestens 20 Minuten sollte sie dann endgültig hier sein und diese passieren.

    Wo sind eigentlich die ganzen Umweltaktivisten die bei den letzten Überführungen immer zahlreich vor allem hier an der Jann-Berghaus-Brücke erschienen sind? Heute haben wir bisher noch keine sichten können.

    Um 16:00 erreicht die Disney Fantasy die Jann-Berghaus-Brücke in Leer und passiert diese. Auch hier läuft wie auch schon bei den letzten Stationen alles reibungslos.

    Pünktlich um 16:15 Uhr schließt die Jann-Berghaus-Brücke wieder. Die Disney Fantasy nimmt nun Kurs auf das Emssperrwerk in Gandersum, wo sie laut Zeitplan gegen 21:30 Uhr erwartet werden soll. Der Trend der letzten Stunden zeigt allerdings, dass wir auch dort früher mit dem Eintreffen des Luxusliners rechnen dürfen.

    Zwischenzeitlich ist die Sonne im schönen Ostfriesland untergegangen. Hell erleuchtet ist die Disney Fantasy noch immer auf ihrem Weg von Papenburg nach Eemshaven, zur Zeit kurz vor Gandersum.

    Die Disney Fantasy befindet sich nun vor dem Emssperrwerk in Gandersum und wartet auf die Durchfahrt. In wenigen Minuten wird sie ihre Position einnehmen und eine längere Pause vor dem Sperrwerk einlegen.

    Um 20:30 passierte die Disney Fantasy die letzte kritische Stelle auf ihrer ersten Reise. Auch das Emssperrwerk in Gandersum ließ sie ohne Probleme eine Stunde vor dem regulären Zeitplan hinter sich, nachdem sie eine gute halbe Stunde vor dem Sperrwerk auf die Durchfahrt warten musste.

    Auch wir machen uns jetzt nach einem langen und aufregenden Tag an der Seite der Disney Fantasy wie viele andere Besucher auf den Heimweg und werden schon bald von tollen Neuigkeiten an Bord der Disney Fantasy berichten, die wir Anfang Februar in Bremerhaven besichtigen werden. Am Montag den 23. Januar wird die Disney Fantasy erstmalig in Bremerhaven festmachen.

    Ablauf- und Zeitplan der “Disney Fantasy Emsüberführung”:

    Freitag, 20. Januar 2012

    ca. 09.00 UhrSchiff in Wartepositionvor der Dockschleuse
    ca. 12.00 UhrPassieren der Dockschleuse(Papenburg)
    ca. 15.00 UhrPassieren der Friesenbrücke(Weener)
    ca. 17.00 UhrPassieren der Jann-Berghaus-Brücke(Leer)
    ca. 21.30 UhrPassieren Emssperrwerk
    ca. 23:30 UhrPassieren Emden | Schiff drehen

    Samstag, 21. Januar 2012

    ca. 3:30 UhrAnkunft Eemshaven

    Die “Disney Fantasy” ist neben ihrer Schwester der “Disney Dream” mit einer Länge von 340 Metern das derzeit größte in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff. Am 31.03.2012 startet die Disney Fantasy auf Jungfernfahrt von ihrem Heimathafen in Port Canaveral.

    Die Taufe des neuen Kreuzfahrtschiffs von Disney Cruise Line erfolgt in New York bei einem 4-Tage Zwischenaufenthalt auf dem Weg zum Heimathafen. Künftig wird die Disney Fantasy wöchentliche Kreuzfahrten ab Port Canaveral fahren. Im Jahr 2012 wird kein Disney Kreuzfahrtschiff in Europa stationiert sein und auch nicht in Europa kreuzen. In 2013 sollen wieder Schiffe des Disney Konzerns in Europa fahren.

    Im Dezember 2011 wurde die die Disney Fantasy Opfer eine Sabotage-Attacke auf der Meyer Werft, dort wurden Deck 11 und Deck 12 durch Feuerlöschanlagen beschädigt, dennoch schaffte es das Team der Meyer Werft das Kreuzfahrtschiff pünktlich auszudocken, zu überführen und letztlich abzuliefern.




    Schau Dir unsere Videos an