Disney Fantasy: Hinter den Kulissen (Bilder)


    Heute war es soweit, die Disney Fantasy durfte besichtigt werden. Ich war bereits etwas früher in Bremerhaven an der Columbuskaje und habe mir die Arbeiten von Disney Cruise Line im Kreuzfahrt-Terminal angesehen. Dort lagern wahnsinnig viele Kartons mit Utensilien, Näherinnen kümmern sich um die Crew-Bekleidung und die Kostüme für die Shows. Ein Tisch mit Muster-Schuhen für die Crew stand auch herum. An der Pier stehen unzählige Container mit Möbeln die noch auf das Schiff verladen werden müssen, gigantisch was die Leute da in kürzester Zeit machen und das bei Minusgraden ohne Ende.

    Im oberen Bereich des Kreuzfahrt-Terminal vom Columbus-Cruise-Center hat sich Disney Cruise Line mehrere Schulungsstationen eingerichtet in welchen die Besatzung der Dinsey Fantasy zu diversen Bereichen geschult wird. Der Terminal-Shop hält alltägliche Dinge für die Crew bereit und die Cafeteria bereitet Essen und Trinken für die Menschen im Terminal zu.



    Was mich am meisten faszinierte war ein Arbeiter der bei -14°C draußen an der Pier im T-Shirt rumspaziert ist – unfassbar. Ich hatte 2 Jacken an und hab gefroren für fünf. ;)

    In 11 Tagen legt die Disney Fantasy in Bremerhaven ab, bis dahin ist noch allerhand zu tun, die Mannschaften arbeiten im 24-Stunden Schicht-Betrieb sonst würde das gigantische Projekt nicht fertig werden bis zum 16. Februar.

    Ich wusste gar nicht das in Bremerhaven ein so modernes Cruiseterminal steht, dort gibt es neben Gepäckbändern wie am Flughafen auch 3 festinstallierte Gangways – richtig nobel dort.




    Schau Dir unsere Videos an