Disney Wonder: Magen-Darm-Virus an Bord – 110 Menschen krank


    An Bord der Disney Wonder waren vor wenigen Tagen nicht nur die beliebten Disney Figuren Zuhause, sondern auch ein Magen-Darm-Virus der einige Passagiere auf Trab hält. Die Anzahl der Erkrankten ist so hoch, dass dieser Vorfall meldepflichtig ist. Zu melden sind solche Erkankungen an die CDC wenn mindestens 3% der Passagiere und Crewmitglieder krank sind, was hier nun der Fall ist. An Bor der Disney Wonder können rund 2400 Passagiere mitfahren, welche von 945 Crew-Mitgliedern betreut werden.

    Am gestrigen Sonntag startete die nächste Kreuzfahrt mit der Disney Wonder, eine 14-Tage Kreuzfahrt, die mitunter durch den Panama Kanal führt. Dafür haben in den letzten zwei Tagen sämtliche Besatzungsmitglieder an Bord viele Überstunden gemacht, um das Schiff zu desinfizieren und damit den Virus abzutöten.



    Von Bord wurde gemeldet, dass etwa 100 Passagiere und 10 Mitarbeiter des Schiffes erkrankt waren.

    Disney Wonder: Magen-Darm-Virus an Bord / © Disney Cruise Line

    Disney Wonder: Magen-Darm-Virus an Bord / © Disney Cruise Line



    Eine Mutter die mit ihrem Sohn an Bord war, schrieb in einem Forum, dass auch sie betroffen waren. Der Sohn erkrankte in der zweiten Nacht der Reise. Sie wurden aufgefordert, mindestens 24 Stunden in der Kabine zu bleiben. Es kam wie es kommen musste, die Tochter erkrankte innerhalb der 24 Stunden ebenso, so dass die Familie mehr als die Hälfte der Reise in der Kabine verbracht hat. Die Frau teilte mit bisher immer nur in den Disney-Resorts geurlaubt zu haben und dass auch künftig wieder zu tun. Es sollte nicht nur ihre erste Kreuzfahrt mit der Familie gewesen sein, sondern auch zeitgleich ihre Letzte.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an