Deutscher Kreuzfahrtpreis 2016: Preisverleihung


    DEUTSCHER KREUZFAHRTPREIS 2016 – Quantum of the Seas „Schiff des Jahres“

    Die Quantum of the Seas der Reederei Royal Caribbean International erhält den DEUTSCHEN KREUZFAHRTPREIS als „Schiff des Jahres 2016“. Die begehrte Auszeichnung wird jährlich gemeinsam mit der Redaktion des Guides KREUZFAHRTTRÄUME vergeben. Die Preisverleihung fand am Mittwoch im Rahmen der Seatrade Europe während der „Cruise Europe Night“ statt. Dabei versammelte die Vereinigung der Kreuzfahrthäfen in Nordeuropa das „Who is Who“ der Branche in Hamburg. „Mit der Quantum of the Seas haben wir uns für ein Schiff entschieden, das auf der Papenburger Meyer Werft gebaut wurde. Es ist die konsequente Weiterentwicklung des Konzeptes der Lifestyle-Areale, die Royal Caribbean erstmals auf der Oasis of The Seas vorstellte, und punktet mit einem gastronomischen Angebot jenseits fester Tischzeiten“, betont Oliver P. Mueller, Chefre- dakteur und Herausgeber des Jahrbuchs von falkemedia. „Das Schiff setzt Maßstäbe in seinem Segment. Besonders die Entertainment-Lounge TWO70° und der SeaPlex Sport- komplex sind herausragende Bereiche durch ihre variablen Nutzungsmöglichkeiten.” Die Quantum of the Seas überzeugt zudem mit einem Unterhaltungs- und Showpro- gramm auf höchstem Niveau.



    Deutscher Kreuzfahrtpreis 2016

    Deutscher Kreuzfahrtpreis 2016



    Gewinner beim deutschen Kreuzfahrtpreis 2016

    Gewinner beim deutschen Kreuzfahrtpreis 2016

    Weitere Preisträger wurden in den Kategorien Restaurant, Spa & Wellness, Familien- freundlichkeit, Routenvielfalt, Unterhaltung und Produktinnovation ausgezeichnet. Den Sonderpreis Fluss erhält 2016 die Reederei Amadeus Flusskreuzfahrten, Hafen des Jahres ist Hamburg und die Destination 2016 Island.

    KREUZFAHRTTRÄUME – Die Kreuzfahrtbibel
    Das kompakte Jahrbuch bietet einen Ausblick auf die Trends der kommenden Saison. Eine aufregende Reise auf die sieben Weltmeere und die großen Flüsse der Erde, ergänzt durch hilfreiche Tipps rund um die Kreuzfahrt. Das neue Standardwerk bietet einen umfassen- den Überblick und ist für Fans und Neueinsteiger der perfekte Begleiter.

    falkemedia veröffentlicht seit 1994 hochwertige Medien für anspruchsvolle, einkommensstarke Zielgruppen. Für seine herausragenden Inhalte und Designs wurde das Unternehmen mit Sitz in Kiel mehrfach ausgezeichnet. Das Portfolio des Medienhauses erstreckt sich von führenden Special Interest Zeitschriften über lifestylige Stadt-Magazine bis hin zu gehobenen Koch- und Literatur-Publikationen.

    

    Die Preisträger 2016

    QUANTUM OF THE SEAS
    >> Schiff des Jahres

    AMADEUS FLUSSKREUZFAHRTEN
    >> Sonderpreis Fluss

    HAMBURG
    >> Hafen des Jahres

    ISLAND
    >> Destination des Jahres

    TARRAGON – EUROPA 2
    >> Bestes Restaurant

    TUI CRUISES
    >> Bester Spa & Wellnessbereich

    AIDA CRUISES
    >> Bestes Familienprodukt

    CUNARD LINE – WELTENTDECKERREISEN
    >> Beste Produktinnovation

    SILVERSEA
    >> Beste Routenvielfalt

    TUI CRUISES
    >>Bestes Unterhaltungsprogramm

    MSC YACHT CLUB
    >>Bestes Exklusivangebot Schiff im Schiff

    KREUZFAHRTTRÄUME – Die Kreuzfahrtbibel

    Das kompakte Jahrbuch bietet einen Ausblick auf die Trends der kommenden Saison. Eine aufregende Reise auf die sieben Weltmeere und die großen Flüsse der Erde, ergänzt durch hilfreiche Tipps rund um die Kreuzfahrt. Das neue Standardwerk bietet einen umfassen- den Überblick und ist für Fans und Neueinsteiger der perfekte Begleiter.

    falkemedia veröffentlicht seit 1994 hochwertige Medien für anspruchsvolle, einkommensstarke Zielgruppen. Für seine herausragenden Inhalte und Designs wurde das Unternehmen mit Sitz in Kiel mehrfach ausgezeichnet. Das Portfolio des Medienhauses erstreckt sich von führenden Special Interest Zeitschriften über lifestylige Stadt-Magazine bis hin zu gehobenen Koch- und Literatur-Publikationen.

    Über den Preis

    Der Deutsche Kreuzfahrtpreis prämiert jährlich die besten Leistungen der internationalen Kreuzfahrtbranche. Der renommierte Preis wurde bereits 2008 von Oliver P. Mueller, Herausgeber des Guide KREUZFAHRTTRÄUME, als „seven seas award“ begründet und erstmals im Rahmen der Kreuzfahrtmesse „Seatrade“ in Miami präsentiert . Seit 2011 wird der Award unter dem neuen Namen „DEUTSCHER KREUZFAHRTPREIS“ verliehen.

    Über Oliver P. Mueller

    Oliver P. Mueller gehört zu den international bekannten Kreuzfahrtexperten. Den Journalist und Buchautor mit Heimathafen Hamburg hat seit frühester Jugend auf sehr unterschiedlichen Schiffen die ganze Welt bereist. Heute blickt auf 33 Jahre Hochsee-Erfahrung zurück und verbringt jedes Jahr über 100 Tage an Bord. Abgelegene Ziele wie Galapagos und St. Helena faszinieren ihn ebenso, wie die Begegnungen mit Menschen an Bord. Vor über zehn Jahren hat er das Bewertungssystem für Kreuzfahrtschiffe entwickelt und mit einem Team von Fachjournalisten eine der umfangreichsten Datenban- ken aufgebaut und stetig weiterentwickelt. Seine spannenden Reportagen, fundierten Analysen und Schiffsbewertungen erscheinen in Tageszeitungen, Magazinen und dem alljährlich erscheinenden neuen Standardwerk KREUZFAHRTTRÄUME. Neben seiner publizistischen Arbeit berät er Reedereien und die maritime Branche bei Produkt-, Marketing und Vertriebsthemen.

     

     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an