Feuer im Hamburger Hafen – Containerschiff brennt (VIDEO)


    Auf einem Schiff im Hamburger Hafen ist ein Feuer ausgebrochen und Großalarm ausgelöst worden. Das Containerschiff CCNI Arauco steht am Burchardkai in Flammen. Es steigen dichte Rauchwolken aus dem Heck des Schiffes in die Luft. Derzeit sind über 80 Einsatzkräfte der Feuerwehren vor Ort um den Brand zu bekämpfen.

    Um kurz vor 13 Uhr ging der Großalarm bei der Feuerwehr in Hamburg ein. Eine Explosion wurde gemeldet am Burchardkai auf dem Frachtschiff „CCNI Arauco„.



    CCNI Arauco brennt im Hamburger Hafen / © NSC

    CCNI Arauco brennt im Hamburger Hafen / © NSC



    An Bord soll wohl geschweisst worden sein, ob das Feuer dadurch entfacht wurde bzw. die Explosion dadurch ausgelöst wurde ist bisher nicht bekannt. Auch ist bisher nur klar dass es ein Feuer an Bord gibt, eine Explosion wurde von offizieller Seite noch nicht bestätigt.

    Die CCNI Arauco wurde 2015 in Dienst gestellt und fährt unter der Flagge Liberia. Es konnten alle Besatzungsmitglieder evakuiert werden. Die Feuerwehr meldet, dass es zwei leicht verletzte Personen gibt – diese wurden bereits in das Krankenhaus gebracht. Das Schiff gehört zur NSC Holding mit Sitz in Hamburg.

    Technische Daten der CCNI Arauco

    • Typ: Container Ship
    • Klasse: GL
    • DWAT (t): 112588 t
    • Intake 20‘: 9030
    • Intake 40‘ :1000
    • Homogen 14: 7340
    • Geschwindigkeit: 22.1 kn
    • Länge: 300 m
    • Beam: 48.2 m
    • Ladegeschirr: gearless
    • Werft: Hanjin Heavy Industries & Construction Co., Ltd. P
    • Erbaut: 2015

    Die Katastrophen-App „Katwarn“ meldet:

    KATWARN meldet Großbrand in Hamburger Hafen / © APP KATWARN (Screenshot)

    KATWARN meldet Großbrand in Hamburger Hafen / © APP KATWARN (Screenshot)

    Videos aus Hamburg

     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an