MS Koningsdam hat Wasser unter dem Kiel


    Aufschwimmen der MS Koningsdam: Holland America Line erreicht nächsten Meilenstein beim Bau des neuen Flaggschiffs – Ein weiterer Meilenstein beim Bau der neuen MS Koningsdam: Das neue Flaggschiff von Holland America Line hat das Trockendock in der italienischen Werft Fincantieri in Marghera verlassen und wurde zum ersten Mal zu Wasser gelassen. Damit beginnt die letzte Bauphase des neuen Schiffs.

    Die MS Koningsdam wird nun am Ausrüstungspier der Werft fertig gebaut und ausgestattet, bevor sie am 31. März 2016 an Holland America Line ausgeliefert wird. Orlando Ashford, Präsident Holland America Line: „Das Aufschwimmen ist immer ein symbolträchtiger Moment beim Bau eines neuen Schiffs. Die Eingliederung der MS Koningsdam in unsere Flotte und ihre Indienststellung ist jetzt einen großen Schritt näher gerückt.“ Auf www.hollandamerica.com finden Kreuzfahrtliebhaber die ersten Routen 2016 und Buchungsinformationen der MS Koningsdam.



    Die neue MS Koningsdam / © Holland America Line

    Die neue MS Koningsdam / © Holland America Line



    MS Koningsdam – das neue Flaggschiff von Holland America Line

    Die MS Koningsdam wird das Flaggschiff der Holland America Line und das erste Schiff der neuen Pinnacle Class sein. Mit 99.500 BRZ und 1.331 Passagierkabinen, einer Passagierkapazität von 2.650 Personen sowie 1.025 Crewmitgliedern ist es das größte Schiff, das Holland America Line jemals erbauen ließ. Es ist das erste Schiff der Flotte, das Kabinenkategorien für Alleinreisende und Familien bietet. Eine Kombination aus Neuem und Bekanntem hält das kulinarische Konzept an Bord der MS Koningsdam bereit. Neben klassischen Speisemöglichkeiten wie dem beliebten Pinnacle Grill, dem italienischen Restaurant Canaletto oder dem Tamarind Restaurant mit pan-asiatischer Küche, können Passagiere im neuen Restaurant Sel de Mer feine Küche erstmals auch in einer französischen Brasserie auf einem Holland America Line Schiff genießen. Ebenso neu ist das Farm-to-Table Dinnererlebnis im Culinary Arts Center mit Vorführküche. Innovative Raumkonzepte an Bord der MS Koningsdam bewahren einerseits den klassischen Charme der Holland America Line Schiffe, gehen aber gleichzeitig neue Wege in Design und Ausstattung. Adam D. Tihany, weltweit anerkannter Hotel- und Restaurantdesigner, sowie Schiffsarchitekt Bjorn Storbraaten, sind für das Design und die Innenausstattung verantwortlich.

     

    Holland America Line buchen

     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an