Details der MS Koningsdam von Holland America Line


    Der Neubau der Holland America Line wurde vorgestellt. Das Pinnacle Class Kreuzfahrtschiff ist aktuell bei Fincantieri im Bau und wird im Februar 2016 in Dienst gestellt. Ende August 2014 war die Kiellegung. Das Schiff wird 2650 Passagiere befördern können. Es ist damit also nicht ganz so groß wie die aktuellen Neubauten im Massenmarkt.

    Neben einem Deckplan den man interaktiv durchlaufen kann auf der Webseite, hat Holland America Line ein erstes Video der MS Koningsdam veröffentlicht das zeigt wie das Schiff letztlich aussehen wird. Man sieht einige öffentliche Bereiche, das Restaurant, das Atrium und einige Kabinen.



    Die neue MS Koningsdam / © Holland America Line

    Die neue MS Koningsdam / © Holland America Line



    Die MS Koningsdam ist mit 99.500 BRZ nicht wirklich groß im Vergleich zu den restlichen neuen Kreuzfahrtschiffen am Markt. Dennoch ist sie das größte Schiff das von Holland America Line bisher gebaut wurde. Das Schiff erstrahlt im selben Charme und Design wie die anderen Schiffe der Holland America Cruise Line. Der Innendesigner ist Adam Tihany, ein Hotel und Restaurantdesigner. Der Architekt des Schiffes ist Bjorn Storbraaten der mit der MS Koningsdam das dritte Schiff für Holland Amerika Line entworfen hat. Bereits die MS Nieuw Amsterdam und die MS Eurodam stammen aus seiner Feder.

    Das Atrium der Koningsdam erstreckt sich über drei Decks und ist mit einem Lichtspiel ausgestattet. Am Tag wird ein azurblauer Himmel an die Decke projiziert, in der Nacht ein Sternenhimmel. Edelstahl-Skulpturen stellen ein Streichquartett da.

    Das Hauptrestaurant der Koningsdam geht auch über zwei Decks, er ist hell und modern eingerichtet und bietet den Gästen einen schönen Meerblick. Die Queens Lounge ist ein zweigeschossiger Veranstaltungsraum und gleichzeitig das Theater. Die Lounge wird die größte Tanzfläche an Bord haben.

    Auch der Poolbereich „Magradome“ wird über zwei Ebenen erbaut und erweitert. Die zweite Ebene erhält verschiedene Zusatz-Konzepte die bei HAL neu sind. Hier könnte es sich auch um einen separaten Bereich für Suitengäste handeln.

    Die MS Koningsdam im Video



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an