MS Koningsdam besteht Sea Trials im Mittelmeer


    Das neue Schiff der Holland America Line, die MS Koningsdam war ebenso wie AIDAprima auf Seatrials. Die Koningsdam verweilte dafür im Mittelmeer zu einer zweiten Testfahrt. Augenscheinlich hat die Fincantieri Werft alles im Griff. Das neueste Schiff von HAL ist bereits wieder in der Werft eingetroffen und eingedockt worden.

    Bis zur Jungfernfahrt der Koningsdam im Mittelmeer, die im April stattfindet wird noch eifrig an dem Schiff gearbeitet. Die Übergabe ist für Anfang April geplant. Die Taufe der MS Koningsdam erfolgt am 21.Mai in Rotterdam.



    Der Kapitän ist bereits an Bord, die Werft hat aber wie immer noch das Kommando bis zur offiziellen Übergabe an die Reederei. Der Kapitän ist aber auf den Sea Trials dabei um die Manövrierfähigkeit kennenzulernen und die sicherheitsrelevanten Themen die ein Schiff erfüllen muss zu prüfen. Die Reederei spricht davon, das die Koningsdam sehr gut abgeschnitten habe bei den Tests auf See.

    Nach ihrer Jungfernfahrt im April wird der Neubau noch einige Runden im Mittelmeer drehen, bevor sie dann wie oben erwähnt am 21.Mai 2016 in Rotterdam getauft wird. Danach wird sie einige Kreuzfahrten in Nordeuropa und Norwegen durchführen, bevor es im Winter 2016/2017 für sie in die Karibik geht.

    Die neue MS Koningsdam / © Holland America Line

    Die neue MS Koningsdam / © Holland America Line



    Die MS Koningsdam wird das Flaggschiff der Holland America Line und das erste Schiff der neuen Pinnacle Class sein. Mit 99.500 BRZ und einer Passagierkapazität von 2.650 Personen sowie 1.025 Crewmitgliedern ist es das größte Schiff, das Holland America Line jemals erbauen ließ. Es zählt trotzdem noch zu den mittelgroßen Kreuzern. Innovative Raumkonzepte an Bord der MS Koningsdam bewahren einerseits den klassischen Charme der Holland America Line Schiffe, gehen aber gleichzeitig neue Wege in Design und Ausstattung. Adam D. Tihany, weltweit anerkannter Hotel- und Restaurantdesigner, sowie Schiffsarchitekt Bjorn Storbraaten, sind für das Design und die Innenausstattung verantwortlich.

     

     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an