MS Zuiderdam: Erstanlauf in Kiel + weitere Anläufe in 2016


    „Zuiderdam“ der Holland America Line in Kiel begrüßt – Erster von insgesamt fünf Premierenanläufen in dieser Saison

    Aus Stockholm kommend traf am Samstagmorgen (14. Mai) die „MS Zuiderdam“ der Holland America Line (HAL) zum Erstanlauf im Kieler Seehafen ein. Die „Zuiderdam“ ist das erste von insgesamt fünf Kreuzfahrtschiffen, die in dieser Saison ihre Kiel-Premiere geben. Anlässlich des Debutanlaufs wurde die „Zuiderdam“ auf ihrer Fahrt durch die Kieler Förde von den Wasserfontänen eines Hafenschleppers bis an den Liegeplatz am Ostseekai begleitet. Im Rahmen eines Bordempfangs hieß Bürgermeister Peter Todeskino den Kapitän herzlich in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt willkommen und überreichte die Erstanlaufplakette. Peter Todeskino: „Wir freuen uns sehr, dass Kiel bereits im achten Jahr in Folge einen festen Platz in der Routenplanung der Holland America Line besitzt. Zudem dürfen wir in dieser Saison gleich zwei Schiffe der Reederei zum Erstanlauf begrüßen.“ Neben der „Zuiderdam“, die den Hafen fünfmal ansteuert, wird auch die gerade in Dienst gestellte „Koningsdam“ in Kiel erwartet.



    MS Zuiderdam im Kieler Hafen beim Erstanlauf am 14. Mai 2016 / © Kieler Hafen

    MS Zuiderdam im Kieler Hafen beim Erstanlauf am 14. Mai 2016 / © Kieler Hafen



    Die „MS Zuiderdam“ befindet sich auf einer 12-tägigen Ostseereise, die am 5. Mai in Kopenhagen begann und das Schiff über Tallinn, St. Petersburg, Helsinki und Stockholm nach Kiel führte. Während ihres Kiel-Aufenthalts unternehmen die meist englischsprachigen Gäste Tagesausflüge in ganz Norddeutschland. Das Angebot reicht dabei von geführten Touren an der Kieler Förde über Besuche der Holsteinischen Schweiz und des UNESCO Weltkulturerbes Lübeck bis hin zu thematisch weit gefächerten Ausflügen in die Metropole Hamburg. Panoramafahrten führen die Touristen ferner an den Nord-Ostsee-Kanal, ins Seebad Laboe oder bis in die Hansestadt Lüneburg. Peter Todeskino: „Kiel hat seinen Besuchern viel zu bieten und ist darüber hinaus idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in Schleswig-Holstein und nach Hamburg.“ Gegen 18.00 Uhr wird die „Zuiderdam“ dann wieder vom Ostseekai ablegen und Kurs auf Göteborg an der schwedischen Westküste nehmen. Die „Zuiderdam“ wurde im Jahr 2002 bei Fincantieri in Italien als erstes Schiff der Vista-Klasse der Reedereien des Carnival Konzerns gebaut. Sie hat eine Tonnage von 82.305 BRZ, ist 285 m lang und 32,20 m breit. In den Kabinen des Schiffes finden 1.962 Passagiere Platz.

    Anlauftermine von Holland America Line in Kiel:

    • 14. Mai: „MS Zuiderdam“ (Erstanlauf)
    • 07. Juni: „MS Zuiderdam“
    • 19. Juni: „MS Zuiderdam“ (zur Kieler Woche)
    • 30. Juni: „MS Koningsdam“ (Erstanlauf des Neubaus)
    • 13. Juli: „MS Zuiderdam“
    • 18. August: „MS Zuiderdam“ und
    • 15. September: „MS Koningsdam“

    Weitere Premierenanläufe im Kieler Seehafen in 2016:

    • 14. Mai: „MS Zuiderdam“ (Holland America Line)
    • 15. Mai: „AIDAaura“ (AIDA Cruises)
    • 22. Juni: „MS Arcadia“ (P&O Cruises)
    • 23. Juni: “Mein Schiff 5” (TUI Cruises)
    • 30. Juni: „MS Koningsdam“ (Erstanlauf des Neubaus)


    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an