MS Nordstjernen: Mit dem Postschiff von Spitzbergen nach Hamburg


    Hurtigruten Expeditionsreise: Mit MS Nordstjernen von Spitzbergen nach Hamburg – „Arktis, norwegische Küste und Hansestädte“ stehen im August 2015 auf dem Programm der Nordstjernen. Die 15-tägigige Reise führt die Hurtigruten Gäste zu den Höhepunkten Spitzbergens sowie der norwegischen Fjordküste und in die Hansestädte Bergen und Hamburg.

    Auf die Gäste warten die faszinierende arktische Tierwelt mit Eisbären, Walrossen und Polarfüchsen genauso wie schroffe Felsen, blühende Tundren und beeindruckende Gletscher. Vom Starthafen Longyearbyen aus führt die Reise unter anderem zum imposanten Monaco-Gletscher, dem Nordwest-Spitzbergen-Nationalpark, der Insel Moffen am 80. Breitengrad und dem größten Fjordkomplex Spitzbergens, dem Isfjord. Nachdem das Hurtigruten Expeditionsschiff die südlichste Insel des Spitzbergen-Archipels Bjørnøya passiert hat, nimmt es Kurs auf das Nordkapp und überquert den Nordatlantik. Über die bunte Universitätsstadt Tromsø geht es mit Zwischenstopps auf den Lofoten, in der Jugendstilstadt Ålesund und der Hansestadt Bergen entlang der norwegischen Küste bis nach Stavanger. Während der Reise durchquert MS Nordstjernen spektakuläre Fjorde, darunter der weltberühmte Geirangerfjord (UNESCO-Welterbe) und der imposante Lyseford. Am letzten Tag der Reise erreicht MS Nordstjernen ihren Zielhafen Hamburg.



    MS Nordstjernen / © Hurtigruten

    MS Nordstjernen / © Hurtigruten



    In der Sommersaison 2015 wird MS Nordstjernen rund um Spitzbergen im Einsatz sein. Von hier aus startet am 28. August die Reise „Arktis, norwegische Küste und Hansestädte“ mit dem Zielhafen Hamburg. In der norddeutschen Metropole lief die mittlerweile unter Denkmalschutz stehende Nordstjernen 1956 bei Blohm & Voss vom Stapel. In den Jahren 2012/2013 wurde das Nostalgie-Schiff in Zusammenarbeit mit dem norwegischen Denkmalschutzamt umfassend restauriert und modernisiert und bietet seinen Gästen mit geschmackvollen Holzdecks und gemütlichen Salons eine besonders charmante Atmosphäre.

    Die 15-tägige Reise „Arktis, norwegische Küste und Hansestädte – Von Spitzbergen nach Hamburg“ kann ab 3.149,- Euro gebucht werden. Das Reisepaket beinhaltet die Hurtigruten Expeditions-Seereise von Longyearbyen nach Hamburg in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord, Transfers in Longyearbyen, englisch-/deutschsprachiges Expeditionsteam, Anlandungen mit Polarcirkel-Booten auf Spitzbergen und Aktivitäten an Bord. Der Flug von Deutschland nach Longyearbyen kann ab 360,- Euro dazu gebucht werden.

    zum-angebot-suk



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an