Position der A-Rosa Luna

Aktuelle Position der A-Rosa Luna - Wo befindet sie sich im Moment?

Mit der Flotte der A-Rosa Flussreisen GmbH geht es auf die beliebtesten Flüsse – zumeist ab Deutschen Anlegern, die A-Rosa Luna stellt hier allerdings eine von wenigen Ausnahmen, denn die Reisen beginnen an französischen Anlegern (vorzugsweise in Lyon). Die A-Rosa Luna begleitet euch auf euren spannenden Abenteuern entlang der Rhone und Saone. Die Position der A-Rosa Luna kann durch die Karten von VesselFinder und MarineTraffic genau bestimmt werden. So seid ihr immer bestens informiert, wo sich euer liebstes A-Rosa Flussschiff in diesem Moment aufhält.

A-Rosa Luna Routen

Mit der A-Rosa Luna lernt ihr die faszinierenden Städte entlang der Rhone und Sao kennen. Hier lernt ihr mit Sicherheit die ein oder andere Stadt Frankreichs kennen, die ihr vielleicht noch niemals zuvor besucht habt. Die Reisen der A-Rosa Luna sind sehr vielseitig, sie teilt sich ihre Routen mit ihrer Schwester A-Rosa Stella. Die beiden Schiffe sind baugleich. 

November und Dezember 2018

Rhone Route Rendez-Vous 2018

6
Tage

Starthafen: Lyon | Zielhafen: Lyon

Route: Lyon – Viviers – Arles – Avignon – Vienne – Lyon 

Lyon ist mit seiner verwinkelten Altstadt und den vielen Renaissancegebäuden eine denkbar gute Wahl für ein Rendezvous. Das dachten sich auch Rhône und Saône, die sich hier treffen und auf den gemeinsamen Weg in die Flitterwochen machen: ans Mittelmeer natürlich. Mitreisende sind willkommen. Bei einem Côte du Rhône sinkt die Sonne in den Fluss. Das mittelalterliche Viviers erwartet Sie. Und die Ardèche, die das ihre zum Ambiente beiträgt: Bis zu 300 Meter tief hat sie märchenhafte Grotten in den Kalksandstein gegraben. Noch mehr beeindruckende Steine erwarten Sie in der alten Römerstadt Arles – und natürlich im prächtigen Avignon, der Stadt der Päpste. Zum Abschluss geht es noch einmal zurück nach Lyon. Für ein zweites Date mit der Stadt und vielleicht sogar eine Liebe, die ewig hält.

  • 30.10.2018
A-Rosa Mia: Flusskreuzfahrten 2019

Rhone Route Rendez-Vous 2019

6
Tage

Starthafen: Lyon | Zielhafen: Lyon

Route: Lyon – Viviers – Arles – Avignon – Vienne – Lyon

Es gibt fast nichts Schöneres, als zusammen durch Südfrankreich zu reisen. Das dachten sich auch Rhône und Saône, die sich in Lyon treffen und gemeinsam auf den Weg in die Flitterwochen machen: ans Mittelmeer natürlich. Mitreisende sind willkommen. Bei einem Côte du Rhône sinkt die Sonne in den Fluss. Das mittelalterliche Viviers erwartet Sie. Und die Ardèche, die das ihre zum Ambiente beiträgt: Bis zu 300 Meter tief hat sie märchenhafte Grotten in den Kalksand stein gegraben. Noch mehr beeindruckende Steine erwarten Sie in der alten Römerstadt Arles – und natürlich im prächtigen Avignon, der Stadt der Päpste. Zum Abschluss geht es noch einmal zurück nach Lyon. Für ein zweites Date mit der Stadt und vielleicht sogar eine Liebe, die ewig hält.

  • 29.03.2019
  • 03.04.2019
  • 08.04.2019
  • 19.10.2019
  • 24.10.2019
  • 29.10.2019
  • 03.11.2019

Rhone Route Classique - A-Rosa Luna 2019

8
Tage

Starthafen: Lyon | Zielhafen: Lyon

Route: Lyon – Chateauneuf-Du-Pape – Avignon – Arles – Viviers – Lyon – Chalon-Sur-Saone – Tournus – Macon – Lyon 

Was haben grasende Wildpferde, Boule-Spieler auf einem Marktplatz und die Ruinen am Rhôneufer mit Ihnen gemeinsam? Sie haben keine Eile. Im Burgund wachsen selbst die berühmtesten Reben der Welt in aller Ruhe. An der mittelalterlich-barock-modernen Handelsstadt Lyon mit den labyrinthartigen Gassen kann man sich nie sattsehen. Satt essen schon, denn allerorts beweist man, „la ville de gueule“, die Stadt des Gaumens, zu sein. Dann taucht man ein in die malerische Provence, und sofort geht auch die eigene Uhr langsamer. Man genießt die Lebensfreude, die Farben und die Natur. Und freut sich, dass in diesem Jahr alle Urlaubsfotos aussehen, als kämen sie direkt aus einem Bildband.

  • 13.04.2019
  • 27.04.2019
  • 18.05.2019
  • 01.06.2019
  • 08.06.2019
  • 15.06.2019
  • 22.06.2019
  • 06.07.2019
  • 20.07.2019
  • 03.08.2019
  • 07.09.2019
  • 21.09.2019
  • 28.09.2019
  • 05.10.2019
  • 12.10.2019

Rhone Route Gourmet 2019

8
Tage

Starthafen: Lyon | Zielhafen: Lyon

Route: Lyon – Tournus – Chalon-Sur-Saone – Macon – Viviers – Arles – Avignon – Chateauneuf-Du-Pape – Lyon

Wir behaupten, Frankreich ist viel mehr als ein Land: ein Geschmack, ein Duft, ein Gefühl. Deshalb haben wir eine besondere Reiseführerin mit an Bord: die Sommelière Verena Herzog. Die Weinakademikerin kennt sich aus mit den schönen Dingen des Lebens und führt Sie unterwegs in die Kulinarik der Region ein: von den berühmten Weinen bis zu den aromatischen Kräutern. All das und mehr gedeiht an den Ufern der Rhône. Und auch wenn unsere Spitzenköche hier für Sie marktfrische Zutaten auswählen und daraus am Abend ein raffiniertes Spektakel zaubern – so ein Marktbesuch ist auch ohne Großeinkauf eine malerische Angelegenheit. Schnuppern Sie, und vor allem: Probieren Sie! An jedem Stand werden Ihnen mit Stolz auf die eigenen Produkte Häppchen gereicht. Eine Degustation bei hiesigen Winzern ist ein echtes Erlebnis für Weinkenner. Und wenn beim Dinner an Deck eine kulinarische Offenbarung der nächsten folgt, dann erkennt man plötzlich, dass sie recht haben, die Franzosen. Bei gutem Essen mit netten Menschen und Wein die Zeit vergessen, reden, trinken, lachen – dann spürt man: Ja, das ist sie, die Kunst zu leben. Vielleicht sogar der Sinn? Santé..

  • 25.05.2019
  • 14.09.2019

Rhone Route Intensive 2019

14
Tage

Starthafen: Lyon | Zielhafen: Lyon

Route: Lyon – Tournus – Chalon-Sur-Saone – Tournus – Macon – Trevoux – Viviers – Port St. Louis – Arles – Avignon – Chateauneuf-Du-Pape – Tournon – Vienne – Lyon 

„Was darf’s sein?“ Bei 14 Tagen Rhône und Saône, zwischen wildromantischer Landschaft und einzigartiger Kulturregion lautet die Antwort eigentlich immer: Mehr davon! Zum Beispiel ein Glas Rotwein im rustikalen Weinbaugebiet Burgund, dazu die unwiderstehliche A-ROSA-Küche. An den Ufern warten üppige Architektur und historische Schätze. Und Lyon erst! Wäre man acht Jahre alt, wäre es ein Traum, in den verwinkelten Gassen Verstecken zu spielen – Erwachsene schätzen die Gourmet-Küche, die antiken Überreste und die von den Römern begründete Handelstradition. Flussabwärts wird’s wärmer, Arles empfängt euch mit gelassener Heiterkeit und dem berühmten silbernen Licht der Provence. Avignon gibt ein bisschen an mit dem Prunk der Päpste. Weiter geht’s, vorbei an duftenden Lavendelfeldern und provenzalischen Dörfern – treu begleitet vom Klang der zirpenden Zikaden. Die Sonnenbrillen werden gezückt und kündigen die glamouröse Mittelmeerküste an.

  • 04.05.2019
  • 17.08.2019

Rhone Route Mediterranee 2019

8
Tage

Starthafen: Lyon | Zielhafen: Lyon

Route: Lyon – viviers – Avignon – Arles – Port St. Louis – Tournon – Lyon 

Natürlich zieht es jeden, der träumt und empfindet, nach Südfrankreich. Trotzdem hat die Gegend ihren ursprünglichen Charakter nicht verloren. Der harte, kantige Dialekt, die malerische Landschaft mit den trockenen roten Böden, den atemberaubenden Schluchten und sogar wilden weißen Pferden. Der Mistral, der einem des Öfteren stürmisch um die Nase weht. Die Weine sind schwer und gut. Dazu kommen die fantastische Küche, duftend von Kräutern und Oliven, und die Kunst, die einem die leuchtenden Farben förmlich ins Auge schleudert. Auch die Bauwerke reihen sich ein. Paläste, Klöster und Burgen, steinig und Ehrfurcht gebietend. Ebenfalls absolut sehenswert: der internationale Jetset an der Côte d’Azur. All das hat zur Folge, dass man sich nicht ein bisschen, sondern Hals über Kopf in Südfrankreich verliebt. Und einen Urlaub erlebt, der eben auch eine Spur intensiver ist. Für alle Sinne.

  • 13.07.2019
  • 27.07.2019
  • 10.08.2019
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on google
Google+
Share on email
Email